Frohes Summen zum Weltbienentag!

Frohes Summen zum Weltbienentag!

Großer Bahnhof für »Biene Maja«: Am morgigen Sonntag ist der erste Weltbienentag! Die Vereinten Nationen haben den 20. Mai als Weltbienentag ausgerufen, um der breiten Öffentlichkeit die Leistungen von allen Bienen vor Augen zu führen. Ihre Bestäubungsarbeit ist von unschätzbarem Wert. So beziffert der Weltrat für Biologische Vielfalt den wirtschaftlichen Wert von fliegenden Bestäubern auf über […]

Lass den Rasen wachsen!

Lass den Rasen wachsen! - Wer seltener mäht, lockt Wildbienen und Schmetterlinge an

Weit über 35 Millionen Gartenbesitzer in Deutschland können – und sollten! – sich entspannt zurücklehnen und den Rasenmäher häufiger im Schuppen lassen. Wer weniger oft mäht, hilft damit nämlich Wildbienen und Schmetterlingen. »Dass grüner Faconschnitt out ist, zeigt die neueste wissenschaftliche Studie des USDA Forest Service in Washington«, sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier […]

Bienenblumen: Ab ins Beet, rein in den Kasten!

Bienenblumen: Ab ins Beet, rein in den Kasten! Im neuen Wildbienen-Ratgeber der Deutschen Wildtier Stiftung steht, welche Blumen schön und nützlich sind

Früh blühende Pflanzen in allen Farben des Regenbogens machen in der Osterzeit Lust auf den Frühling und sichern Wildbienen obendrein eine Nahrungsquelle. Hirtentäschel, Blaustern, Huflattich und Blaukissen, aber auch Wildtulpen, Hyazinthen und Vergissmeinnicht können nach der Schneeschmelze ins Gartenbeet und rein in den Balkonkasten! Alle überstehen auch die kalten Nächte, die vor den Eisheiligen noch […]

Frühstart in den Frühling

Frühstart in den Frühling - die Hummelköniginnen fliegen los

Wer um sechs Uhr in der Früh das Haus verlässt, hat es längst bemerkt: Die Sonne ist bereits aufgegangen. Die dunkle Jahreszeit neigt sich dem Ende zu. Am 20. März ist es laut Kalender offiziell – der Frühling beginnt! Die jungen Hummelköniginnen spüren auch ohne Kalender, dass der Frühling kommt. Sobald das Thermometer über null […]

Skigaudi statt Gämsen?

Skandal im Schonbezirk: Skigaudi statt Gämsen?

Der Berg ruft! Seit Neuestem sogar bis spät in die Nacht. Immer lauter und immer länger dauert die Skigaudi an den Hängen. Statt zum üblichen Après-Ski am Nachmittag geht es heute häufig bis weit nach Mitternacht zum Flutlichtrennen, Fackelschneeschuhwandern oder Mondscheinrodeln. Ankerlift und Skischaukel erleichtern den Weg zur Alpengaudi. Sind die Partygäste weg, kommen auch […]

Alle Vögel sind nicht weg …

Alle Vögel sind nicht weg ... - Wintergäste aus dem hohen Norden in Deutschland gelandet

Eissturm, Glätte und immer wieder jede Menge Schnee: Der Winter hat Deutschland im Griff. Insektenfresser unter den gefiederten Fliegern wie Schwalben, Grasmücken oder Rohr- und Laubsänger sind längst Richtung Süden davongeflogen. Doch nicht alle Vögel sind weg. Im Wald und in der Feldflur, in städtischen Parkanlagen und auf Friedhöfen hören wir sie auf Spaziergängen zwitschern […]

Ruppiges Vorspiel garantiert Nachwuchs

Von wegen Kuscheln! Ruppiges Vorspiel garantiert Nachwuchs

Eichhörnchen sind keine klassischen Winterschläfer. Wer die possierlichen Nager jetzt beobachtet, sieht sie entweder auf dem Weg zu ihren geheimen Futterplätzen oder überrascht die Männchen bei ihren Annäherungsversuchen. Sie werben nicht gerade charmant um die Eichhörnchendamen: Das Weibchen wird oft bis in die Baumkrone verfolgt und gejagt. Manchmal hetzen gleich mehrere Männchen hinter ihr her. […]

Wildtiere intim: Wo es im Winter heiß hergeht

Wildtiere intim: Wo es im Winter heiß hergeht

Auf dem Acker boxen sich die Häsinnen mit ihrem Feldhasenbräutigam in spe fürs Rammeln warm. Im Wald singen die Füchse ihrer Angebeteten heisere Liebeslieder und spätestens ab Februar ist sogar die scheue → Wildkatze wieder schwer verliebt. In der Natur wird jetzt bei vielen Tierarten die Generation 2018 gezeugt. Wenn Feldhasen Hochzeit feiern, versammeln sich gleich […]

Gefährdete Wildbienen fliegen auf Hamburg

Gefährdete Wildbienen fliegen auf Hamburg - Experten der Deutschen Wildtier Stiftung finden bei ihrer Inventur im Norden Deutschlands Rote-Liste-Wildbienenarten

Die Wildbienenbilanz der Deutschen Wildtier Stiftung schloss zum Jahreswechsel mit einem höchst erfreulichen Ergebnis ab. Besonders bemerkenswert: Der Fund von sechs seltenen und gefährdeten Wildbienenarten, die von den Biologen bei ihrer Kartierung 2017 im Norden Deutschlands entdeckt wurden. Einige dieser Arten stehen auf der Roten Liste Deutschlands. Die erst seit kurzem beschriebene Furchenbienenart Lasioglossum monstrificum […]

Auch Wildtiere haben Neujahrswünsche

Auch Wildtiere haben Neujahrswünsche - Die Deutsche Wildtier Stiftung verrät, was Wildtiere sich 2018 von den Menschen wünschen

Guten Rutsch, Prosit Neujahr und viel Glück! Mögen sich deine Wünsche 2018 erfüllen. Übrigens: Auch Wildtiere haben Neujahrswünsche. Die Deutsche Wildtier Stiftung verrät, was sich fünf Wildtierarten von uns Menschen »wünschen«. Sie stehen stellvertretend für viele heimische Wildtiere, denen es an artgerechtem Lebensraum fehlt. Mehr Platz für wilde Tiere ist dabei ein überlebenswichtiges Anliegen.   […]

ARCHIV

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!