lavera Looks 2019: No Make-up Look - So einfach gelingt der No Make-up Look!

lavera Looks 2019: No Make-up Look

In Zeiten von Instagram-Filtern, Facetune und Photoshop ist der No Make-up Look ein herrlich erfrischender Anblick! Sommersprossen, ungezähmte Augenbrauen und natürliche Rötungen werden nicht mehr versteckt, sondern stilvoll in Szene gesetzt. Die lavera Testimonials Marie Nasemann und Marie von den Benken machen es vor: Ein dezentes Make-up, das nicht abdeckt und überschminkt, sondern einfach die natürliche Schönheit betont. Hier ist ein strahlendes Lächeln der einzige Beauty-Filter, den du brauchst!

 

#1 Dezenter Glow:

Die goldene Regel: Weniger ist mehr! Ein super Motto, denn weniger Produkte bedeuten auch weniger Zeitaufwand – perfekt für den Alltag. Also »Tschüss« Foundation und Puder, »Hallo« Spot Concealing! Kleine Pickelchen und Unebenheiten werden mit dem Cover & Care Stick in Sekundenschnelle abgedeckt. Für einen natürlichen Glanz, etwas Illuminating Effect Fluid auf die Wangenknochen und Brauenbogen sowie das Lippenherz geben. Die natürliche Röte der Wangen betont das So Fresh Mineral Rouge Powder in Charming Rose 01. Mit einem großen Puderpinsel aufgetragen, verleiht es sofort lebendige Frische.

 

Frühlingfrisch dank dezentem Glow

Frühlingfrisch dank dezentem Glow

 

#2 Augenbrauen als Fokuspunkt:

Schluss mit aufwendigen Cut Creases und Smokey Eyes – bei diesem Look werden die Lider mit einem dezenten Nude-Ton wie dem Beautiful Mineral Eyeshadow Mono in Matt’n Cream 08 definiert. Die Farbe ganz leicht auf dem beweglichen Lid, in der Lidfalte und unter dem Wimpernkranz verteilen. Die Augenbrauen werden mit dem Eyebrow Styling Gel in Transparent in Form gebracht. Besonders natürlich: Für einen aufgeweckten Augenaufschlag genügt eine Schicht Mascara. Die Volume Mascara in Brown sorgt dabei für natürlich schöne Wimpern.

 

Strahlende Augen im Handumdrehen

Strahlende Augen im Handumdrehen

 

#3 Pflege und Glanz für die Lippen:

Auch die Lippen bleiben natürlich schön. Na gut, ein bisschen wird doch nachgeholfen: Pflege und dezente Farbe in einem schenkt der Beautiful Lips Brilliant Care Q10 in Oriental Rose 03. Für ein intensiveres Farbergebnis wird das Produkt einfach mehrfach aufgetragen. On top kommt zum Schluss noch etwas Lipgloss. Der Glossy Lips in Charming Crystals 13 sorgt für transparenten Glanz mit etwas Schimmer – fertig ist der perfekte Kussmund!

 

Rosa Lippen sollst du küssen ...

Rosa Lippen sollst du küssen …

 

#Bonus–Styling-Tipp:

Wie das Gesicht, bleiben beim No Make-up Look auch die Haare ganz natürlich. Minimalistische Wellen und Locken haben bei diesem Trend ihren ganz großen Auftritt – Glätteisen und Lockenstab bleiben aber im Schrank! Für eine natürliche Supermähne einfach etwas leichten Schaumfestiger ins feuchte Haar einkneten und gegebenenfalls etwas anföhnen. Sofort hat das Haar eine natürlich schöne Textur! Wer es noch praktischer mag, bindet die Haare ganz fix zu einer Messy Bun. Marie von den Benken zeigt wie: Die Haare wie eine Kordel eindrehen, zu einem Dutt zusammenziehen und mit Haarnadeln fixieren. Babyhaare und aus dem Knoten rausragende Strähnen gehören zum Look dazu!

 

Ein Messy Bun geht immer, oder?

Ein Messy Bun geht immer, oder?

 

Bananenschneckerls Resümee:

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber jetzt im Frühling habe ich so überhaupt keine Lust, mein Gesicht unter Make-up-Schichten zu verstecken. Daher kommt der No Make-up Look von lavera wie gerufen! An Tagen, an denen ich das Haus nicht verlasse, begnüge ich mich derzeit mit der Tinted Moisturising Cream 3in1 Q10 in Ivory Rose 00 von lavera Naturkosmetik und verzichte ansonsten auf jegliche weitere »Pinseleien«. Die zart getönte Feuchtigkeitscreme vereint Pflege mit einem Hauch Farbe, sorgt für einen gleichmäßigen Teint und kaschiert Fältchen und Hautunebenheiten. Mehr brauchen mein Gesicht und ich tagsüber nicht.

Vor dem Ausgehen nutze ich gern die oben vorgestellten Produkte und verwende überdies für das Finish den lavera Fine Loose Mineral Powder in Ivory 01. Lediglich den Gloss lasse ich weg, da ich Lipgloss nach wie vor einfach nicht mag. Und anstelle der braunen Volume Mascara nutze ich lieber die Deep Darkness Mascara in Intense Black, da ich keinen Sinn darin sehe, meine naturschwarzen Wimpern braun zu tönen.

Wie gefällt dir der No Make-up Look von lavera Naturkosmetik? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

XOXO

Sissi

[Quelle: → lavera Naturkosmetik // Fotos: Benjamin Becker Photography für lavera Naturkosmetik]

 

Leave A Comment

WER SCHREIBT HIER?

→ Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen Green Living, gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden - allen voran natürlich Mann Markus aka → Alpenlümmel. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!