Gesunder Rücken mit 21RUN

Gesunder Rücken mit 21RUN

Rückenschmerzen kennt fast jeder. Laut → Robert-Koch-Institut leiden rund 85 Prozent aller Deutschen mindestens ein Mal im Leben darunter. Mehr als 20 Prozent aller Betroffenen kämpfen mit chronischen Beschwerden, darunter auch ich. Auslöser können Verspannungen aufgrund von körperlicher Überlastung, Fehlhaltungen und Übergewicht sein. Aber auch degenerative Erkrankungen wie Bandscheibenvorfälle oder psychischer Stress können eine Rolle spielen. In meinem Fall sind es die Bandscheiben im Lendenwirbelbereich, die mir immer wieder Kummer bereiten. Gesellt sich dann noch Stress hinzu, wird aus dem chronischen Problemchen, das stets im Hintergrund lauert, schnell ein akutes Problem.

Wer schon mit dem Thema konfrontiert war, weiß, wie stark die persönliche Lebensfreude durch Rückenschmerzen eingeschränkt werden kann: Der eigene Körper »gehorcht« dir nicht mehr, normale Alltagsanforderungen wie Einkaufen oder Hausarbeit erweisen sich als riesige Hürde und im schlimmsten Fall liegst du wochenlang flach. Neben der verminderten Leistungsfähigkeit drohen vielen Menschen dann Arbeitsausfall oder gar Frühberentung. Ein Albtraum, oder? Gesundheit ist ein kostbares Gut und so solltest du Rückenleiden nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn nur wer rasch und konsequent handelt, kann der Entstehung eines Schmerzkreislaufes vorbeugen. Wärme, physiotherapeutische Maßnahmen und nicht zuletzt viel Bewegung helfen dabei. Optimal sind Schwimmen, Wandern, Laufen, Radfahren, Yoga oder Fitness.

 

Nur ein gesunder Rücken ist stark genug, um den Anforderungen von Alltag und Beruf standzuhalten

Nur ein gesunder Rücken ist stark genug, um den Anforderungen von Alltag und Beruf standzuhalten

 

Rückenschmerzen adé dank 15 Rückenübungen von 21RUN:

Nun hat nicht jeder Zeit, um täglich das Fitnessstudio zu besuchen oder Lust, allein ins Schwimmbad oder zum Laufen zu gehen. Vor allem jetzt im Winter bellt der innere Schweinehund sehr laut, wenn wir das Haus verlassen wollen. Schließlich ist es daheim kuschelig und warm und und draußen bitterkalt, oder? Eine tolle Alternative bieten hier die → 15 Rückenübungen, die ich bei 21RUN entdeckt habe. Entwickelt wurden die Übungen in Zusammenarbeit mit Vitali Schmidt, Personal Trainer von Fit Team in München. Vitali ist seit über zwölf Jahren als Personal Trainer tätig und Spezialist für funktionelles Training. Er zeigt dir, wie du deinem Rücken ganz einfach im Alltag etwas Gutes tust und Schmerzen vorbeugst.

 

Die Übungen im Überblick:

Alle 15 Rückenübungen lassen sich problemlos im heimischen Wohnzimmer oder an deinem Arbeitsplatz durchführen, ohne dass du deine Gewohnheiten umkrempeln musst. Lediglich für zwei der Übungen – Aeroplane und Ausrollen – brauchst du ein → Thera-Band bzw. eine Faszienrolle. Ansonsten kommst du ohne Hilfsmittel aus. Ich mache mein Rückentraining gern morgens, gleich nach dem Aufstehen. Aber das kann jeder so halten, wie er will. Die Übungen 11 bis 15 sind übrigens perfekt, um während des Arbeitstages kurz abzuschalten. Dabei helfen dir Fotos und Mini-Videos, während der Übungen die richtige Körperhaltung einzunehmen. Somit sind die Rückenübungen auch für Anfänger und »Fitnessmuffel« geeignet:

 

  1. Brustwirbelsäule mobilisieren
  2. Kerze
  3. Päckchen
  4. Ausfallschritt und Rotation
  5. Aeroplane
  6. Mountain Climber
  7. Twist
  8. Pilatestwist
  9. Hüftbrücke
  10. Ausrollen
  11. Ägyptische Armbewegung
  12. Nackendehnen
  13. Bodytwist
  14. Pro- und Supination der Handgelenke
  15. Wandstütz

 

Über 21RUN:

Läufern und anderen Athleten ist → 21RUN als führender Fachhandel mit internationalem Onlineshop für Triathleten bekannt. Dank des eigenen Triathlon-Teams erfahren die Mitarbeiter den Sport am eigenen Leib. Das fließt natürlich in die Auswahl der Produkte für den Shop ein. Als Teil der 21sportsgroup mit dem Actionsports-Shop → Planet Sports versteht sich 21RUN als Experte für den Triathlon und damit als erste Anlaufstelle bei der Suche nach einem Sportversand für Sportbekleidung für Running, Schwimmen und Radfahren. Kurz: Das Motto »Von Athleten für Athleten« ist nicht einfach dahingesagt und so findest du bei 21RUN nicht nur hochwertige Sportbekleidung und Ausrüstung, sondern neben den Rückenübungen auch ausgeklügelte → Trainingspläne für Läufer sowie den 21RUN Sporternährungsberater.

 

Bananenschneckerls Resümee:

»Stärke deine Muskeln – bleib rückenfit!«, so lautet das diesjährige Motto des Tages der Rückengesundheit am 15. März 2019. Denn Bewegung und eine kräftige Muskulatur sind das A und O, um Rückenschmerzen vorzubeugen. Doch auch, wenn du bereits unter Rückenproblemen leidest, solltest du dich möglichst viel bewegen, soweit es deine Schmerzen und die Bewegungseinschränkung erlauben. Schmerzsalben, muskelentspannende Bäder, Wärme durch Wärmflaschen und Wärmepflaster oder Massagen mit schmerzstillenden Pflanzenölen können darüber hinaus in Akutsituationen Abhilfe schaffen.

Ich merke es immer sehr schnell, wenn ich mein Rückentraining vernachlässige und habe mir daher für dieses Jahr fest vorgenommen, mehr für meine Rückengesundheit zu tun. Gestern war ich zum Beispiel mit einer Freundin zum Schwimmen im → Cosimawellenbad und mache täglich brav meine 15 Rückenübungen von 21RUN. Wie gesund und stark ist dein Rücken? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Fotos: Hadis Safari]

 

Leave A Comment

VORSCHAU

Frühstückstischlein, deck dich! • Sinnliches Rosenbad • Süßes Felsenmeer • Naughty Knot • Love Coupons • Gar nicht mies: Miesmuscheln • Neustart für die Haut • Frauengesundheit • Iss den Winter weg! • Alle Vögel sind schon da ... • Buch des Monats

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen Green Living, gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!