Verschenke doch mal eine Schulbank! - Geschenktipp für Weihnachten von der Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Verschenke doch mal eine Schulbank!

In wenigen Wochen ist Weihnachten. Und die Suche nach außergewöhnlichen und originellen Weihnachtsgeschenken läuft auf Hochtouren. Wie wäre es in diesem Jahr mal mit einem ganz besonderen Geschenk, das auch noch Menschen in Äthiopien hilft? Dazu bietet die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe in einem Spenden-Shop eine ganze Anzahl an besonderen Geschenkmöglichkeiten und dazu eine Spendenurkunde im Namen des Beschenkten. Eine tolle Sache – nicht nur für Menschen, die schon alles haben und eigentlich auch nichts brauchen. Denn damit wird Weihnachten wirklich zum Fest der (Nächsten-)Liebe!

Ganz gleich, ob ein Hühnerset samt entsprechendem Training zur Haltung, holzsparende »grüne« Öfen oder Obstbaumsetzlinge: Zur Auswahl stehen über 35 unterschiedliche Geschenkideen. Die Preise reichen dabei von sieben Euro für den holzsparenden »grünen« Ofen bis hin zu 7 500 Euro für den Bau einer Quellfassung.

Wer gern Schülern in Äthiopien helfen möchte, künftig bessere Lernmöglichkeiten zu haben, kann beispielsweise für 65 Euro eine Schulbank mit Tisch für die Ausstattung von neu gebauten Schulen kaufen. Statt auf alten wackeligen Bänken oder gar auf dem Lehmboden zu sitzen, haben dann zwei junge Menschen die Chance, endlich vernünftig zu lernen. Was für eine wundervolle Idee!

 

»Es gibt keine erste, zweite oder dritte Welt. Wir alle leben auf ein und demselben Planeten, für den wir gemeinsam die Verantwortung tragen.«
(Karlheinz Böhm)

 

Lernen unter menschenwürdigen Bedingungen:

Die meisten Schulen im ländlichen Äthiopien sind nur sehr mangelhaft ausgestattet. Die ungenügenden Bänke sind häufig morsch und da oft keine Tische vorhanden sind, haben die Schüler ihre Hefte direkt auf dem Schoß liegen. In vielen Fällen müssen die Kinder auch auf dem staubigen Boden sitzen. Meist drängen sich bis zu 70 Schüler in den dunklen und stickigen Holzverschlägen. Um eine gute Lernatmosphäre zu schaffen, stattet Menschen für Menschen jeden Schulbau mit neuen Schulmöbeln aus.

»Durch den Einkauf in unserem Spenden-Shop wird im wahrsten Sinne des Wortes Zukunft verschenkt. Nämlich eine bessere Zukunft für die jungen Menschen in Äthiopien«, sagt Dr. Sebastian Brandis, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. »Dabei hilft jeder Euro, die Lebenssituation entscheidend zu verbessern, und den Menschen eine Perspektive in ihrem eigenen Land zu geben.« Ganz offen: Gibt es ein schöneres Geschenk als eine bessere Zukunft für Kinder und ihre Familien?

 

Über Menschen für Menschen:

Die Stiftung Menschen für Menschen leistet seit 37 Jahren nachhaltige Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest. 2014) mit seiner legendären Wette in der Sendung »Wetten, dass..?«. Die Stiftung trägt seit 1993 durchgängig das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in zwölf Projektgebieten mit über 650 fest angestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeitern um.

 

Spendenkonto Stiftung Menschen für Menschen:

Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM

 

Bananenschneckerls Resümee:

Alle Jahre wieder werben Kirchen, Stiftungen und sonstige Einrichtungen zur Advents- und Weihnachtszeit um Spenden für karitative oder soziale Projekte in Entwicklungsländern. An und für sich finde ich das gut, denn die Weihnachtszeit ist eine Zeit des Schenkens und Aneinanderdenkens. Doch leider tummeln sich viele schwarze Schafe unter den Spendenaufrufern. Daher liegt es mir sehr am Herzen, dir in dieser Weihnachtszeit ausgesuchte nachhaltige Projekte vorzustellen, bei denen deine Spende auch ankommt und ihren Zweck erfüllt.

Ich erinnere mich noch gut an Karlheinz Böhms Wette in der ZDF-Sendung »Wetten, dass..?«. Gebannt saß ich mit meinen Eltern vor dem Fernseher und hoffte, dass der charismatische Schauspieler seine Wette zugunsten der hungernden Menschen in der Sahel-Zone verlieren würde. Er wettete nämlich, »dass nicht einmal jeder dritte Zuschauer eine Mark, einen Schweizer Franken oder sieben österreichische Schilling für Menschen in der Sahel-Zone«, spenden würde. Er verlor die Wette und konnte mit 1,2 Millionen Mark die Hungerkatastrophe bekämpfen. Von Anfang an war ihm dabei das Thema Hilfe zur Selbsthilfe ebenso wichtig wie die Begegnung auf Augenhöhe. Nur, wenn arme Menschen sich selbst helfen und entwickeln können, werden sie unabhängig von Unterstützung und bewahren ihren Stolz.

Überlege dir daher bitte gut, was du in diesem Jahr verschenkst und was du dir selbst vom Weihnachtsmann wünschst. Es muss ja nicht gleich die Schulbank mit Tisch sein, wenn du nur wenig Geld hast. Aber vielleicht ist ja das Gemüsesaatgut inklusive Training für 17 Euro oder der holzsparende »grüne« Ofen für sieben Euro drin? Denke daran: → Jeder Einkauf hilft! Bist du dabei? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → Menschen für Menschen und eigene Recherche]

 

Comments
One Response to “Verschenke doch mal eine Schulbank!”
  1. Martina sagt:

    Liebe Sissi,

    ich bin schon seit Jahren dabei, weil mich diese Stiftung überzeugt. Im Gegensatz zur “Aktion Mensch”, die mich im Laufe des Jahres mit Werbung und Überweisungsträgern zumüllt. Allein in der letzten Woche erreichten mich sechs Überweisungsträger in Zeitungen und per Post. Auch andere “Vereine” handeln ähnlich. Ich helfe gerne, aber diese Flut an Werbung ist unerträglich und geht letztendlich den bedürftigen Menschen ab. Das ärgert mich!!!

    Liebe Grüße

    Martina

Leave A Comment

ARCHIV

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!