Cannelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung

Cannelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung

Nudeln mit Kürbis machen glücklich! Diese vegetarische Variation des beliebten Gerichts wird dich bestimmt begeistern. Denn die Cannelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung sind nicht nur lecker, sondern auch äußerst gesund. Wir haben sie vor zwei Jahren als Riesenportion für unsere Halloweenparty gemacht, was sehr gut ankam. Mit einer großzügigen Portion Pasta im Bauch kann man schließlich schön durchgewärmt um die Häuser ziehen und sich beim inzwischen auch in Deutschland beliebten »Trick or Treat« austoben. Und in der Nacht der Schrecken fällt es nicht einmal auf, wenn du dich beim Essen mit Soße bekleckerst, da jeder die Tomatensoße für Blut halten wird … Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Das Rezept für Cannelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung:

Zutaten für vier Nudelverrückte:
– 3 fein gewürfelte Zwiebeln
– 3 geriebene Knoblauchzehen
– 1 Esslöffel gehackte Kapern
– 2 Dosen stückige Tomaten à 400 Gramm
– 300 Milliliter Gemüsebrühe
– 1 Bund fein gehackte Blattpetersilie
– 100 Gramm Couscous
– 200 Gramm grob gewürfelter mittelalter Gouda oder eine vegane Alternative
– 500 Gramm Muskatkürbis
– 200 Gramm Mangoldblätter
– 250 Gramm Ricotta oder eine vegane Alternative
– selbst gemachtes Kräutersalz
– frisch gemahlener bunter Pfeffer
– 1 Prise Rohrohrzucker
– 20 Cannelloni
– zum Bestreuen: geriebener Käse oder eine vegane Alternative nach Wunsch
– zum Anbraten: natives Olivenöl

Zubereitung der Cannelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung:
Brate zuerst die Zwiebeln und zwei Drittel des Knoblauchs in einem Topf mit ein wenig Olivenöl an, gib die Kapern, die Tomatenstücke und 200 Milliliter der Gemüsebrühe dazu, lasse alles rund zehn Minuten köcheln und schmecke mit Kräutersalz, Pfeffer und ein wenig Rohrohrzucker ab. Hebe dann die Blattpetersilie unter.

Koche anschließend die restliche Gemüsebrühe auf, gieße sie über den Couscous und lasse ihn zehn Minuten ziehen. Schäle in der Zwischenzeit den Muskatkürbis, entkerne ihn und schneide ihn in kleine Stücke. Raspele den Kürbis und die Gouda-Würfel mit einer Trommelreibe. Wasche die Mangoldblätter, schüttele sie trocken und schneide sie in feine Streifen. Gib den restlichen Knoblauch zum Gemüse und vermenge alles mit den Gouda- und Kürbisraspeln, dem Couscous und dem Ricotta. Schmecke nach Gusto mit Kräutersalz und Pfeffer ab. Fülle die Masse nun mithilfe eines Fleischwolfes in die Cannelloni und heize den Backofen vor – Ober-/Unterhitze: etwa 200 Grad Celsius, Heißluft: etwa 180 Grad Celsius, Gas: Stufe 3-4.

Gib zum Schluss ein paar Löffel der Tomatensoße in eine Auflaufform, schichte die Cannelloni ein und verteile die restliche Soße darauf. Bestreue die Cannelloni mit geriebenem Käse und lasse sie im Backofen rund 35 bis 40 Minuten garen. Dazu schmeckt ein trockener Rotwein. Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion:
Kilokalorien: 598 kcal, Kilojoule: 2.498 kj, Eiweiß: 33,88 g, Fett g: 18,31 g, Kohlenhydrate: 75,39 g, Ballaststoffe: 4,74 g.

Tipp:
Sollte etwas von der Füllung übrig bleiben, kannst du diese auf der ersten Schicht Tomatensoße verteilen.

 

Einfach nur lecker: Cannelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung

Einfach nur lecker: Cannelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung

 

Bananenschneckerls Resümee:

Früher habe ich äußerst ungern Cannelloni gemacht, obwohl ich sie unglaublich gern esse. Das Gemansche beim Füllen hat mich immer an den Rand der Raserei getrieben, einem hungrigen Werwolf nicht unähnlich. Kicher … Doch seitdem ich meine Löffel links liegen lasse und stattdessen einen Fleischwolf wie den TRANSFORMA mit Wurstaufsatz von GEFU benutze, macht mir die Zubereitung des italienischen Klassikers richtig Spaß. Ein Fleischwolf und ein Wurstaufsatz in einem vegan orientierten Haushalt? Ja, warum nicht! Du siehst ja anhand dieses Rezeptes, dass du Küchengeräte vielseitig verwenden kannst. Es erfordert lediglich ein bisserl Fantasie und Kreativität, um dir das Werkeln in der Küche zu erleichtern.

Wie gefällt dir das Rezept für Cannelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung? Und hast du Cannelloni auch schon mal eher ungewöhnlich gefüllt? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle Rezept – sanft variiert – und Fotos: → GEFU via → TrendXPRESS]

 

Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!