Glotzer-Torte

Glotzer-Torte

Mittwoch – Wochenmitte. Zeit für ein weiteres Partyrezept der schaurigen Art! Die knuffige Glotzer-Torte ist der Fantasie von Nicola Honer entsprungen und überraschend schnell gebacken. Glupschaugen und ein Maul aus Bastelfolie verleihen ihr ein lustig-gruseliges Aussehen, sodass vor allem Kinder ihren Spaß an ihr haben. Und das Schönste: Obwohl Nicoles Rezept ursprünglich nicht vegan war, biete ich dir wie immer vegane Alternativen für die Zutaten und habe das Ganze darüber hinaus ein bisserl entzuckert. Auch für die Augen habe ich mir etwas einfallen lassen. Dazu aber später mehr. Nun heißt es erst einmal: Ab in die Backstube – ich wünsche dir viel Spaß beim Nachwerkeln!

 

Das Rezept für Glotzer-Torte:

Zutaten den Boden:
– 100 Gramm grob gehackte vegane Schokolade oder Kuvertüre
– 100 Gramm Butter oder AlSAN-Bio
– 3 große Eier von glücklich gackernden Hühnern oder Volleiersatz
– 100 Gramm brauner Rohrohrzucker oder Kokosblütenzucker
– 1 Prise selbst gemachtes Vanillesalz
– 140 Gramm Bio-Dinkelmehl Type 630
– 15 Gramm Backkakao
– 1 Teelöffel Reinweinsteinbackpulver
– 75 Milliliter Buttermilch oder selbst gemachte → Mandelmilch

Zutaten für die Füllung:
– 150 Milliliter Sahne oder eine vegane Alternative (z. B. universelle Schlagcreme von Schlagfix)
– 1 Esslöffel selbst gemachter → Vanillezucker
– 250 Gramm Mascarpone oder eine vegane Alternative (z. B. Creme wie Mascarpone von Schlagfix)
– 50 Gramm geraspelte vegane Schokolade oder Kuvertüre

Zutaten für die Glasur und Deko:
– 150 Gramm gehackte vegane Schokolade oder Kuvertüre
– 60 Gramm Bio-Kokosfett
– 1 Päckchen Glotzer-Augen von Trolli oder Augäpfel aus dem Horrorladen
– 1 aus Bastelfolie ausgeschnittenes Monstermaul

Zubereitung der Glotzer-Torte:
Heize zuerst den Backofen vor – Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C, Gas: Stufe 2 – und lege zwei Springformen mit Backpapier aus. Schmelze dann 100 Gramm Schokolade zusammen mit der Butter oder Pflanzenmargarine im Wasserbad und lasse die Mischung abkühlen. Schlage in der Zwischenzeit die Eier oder den Volleiersatz mit dem Rohrohrzucker oder Kokosblütenzucker und dem Vanillesalz schaumig, gib die abgekühlte Schokoladenmischung dazu und rühre sie vorsichtig unter.

Vermische anschließend das Dinkelmehl mit dem Kakao und dem Backpulver in einer Schüssel, siebe die Mehlmischung auf die Schaummasse und hebe sie im Wechsel mit der Butter- oder Mandelmilch behutsam unter. Verteile nun den Teig auf die vorbereiteten Formen und backe die Böden im vorgeheizten Backofen rund 30 Minuten. Vergiss bitte die Stäbchenprobe nicht!

Jetzt geht es an die Creme für die Füllung! Schlage dafür die Sahne oder Schlagcreme zusammen mit dem Vanillezucker steif, rühre in einer zweiten Schüssel den Mascarpone oder die Creme wie Mascarpone glatt und hebe zum Schluss die geschlagene Sahne und 50 Gramm geraspelte Schokolade oder Kuvertüre unter. Stelle die Füllung dann abgedeckt in den Kühlschrank.

Lasse die Tortenböden nach dem Backen noch zehn Minuten in den Formen ruhen, bevor du sie auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lässt. Halbiere die beiden Tortenböden dann waagerecht in der Mitte, sodass du vier Böden erhältst. Begradige gegebenenfalls beim Backen entstandene »Hexenbuckel« und Wölbungen und verstreiche ein Viertel der Füllung auf dem ersten Tortenboden. Setze den zweiten Boden darauf und fahre so fort, bis alle Böden mit der Creme bestrichen sind.

Fast geschafft! Schmelze nun die restlichen 150 Gramm Schokolade zusammen mit dem Kokosfett und übergieße die Torte damit. Setze zum Schluss zwei Glupschaugen obenauf und stecke das Monstermaul an.

 

Glotzer-Torte

Glotzer-Torte – lustiger Gruselspaß für kleine und große Naschkatzen!

 

Bananenschneckerls Resümee:

Ist die Glotzer-Torte nicht zum Anbeißen niedlich? Wir sind ganz begeistert von dieser einfachen und doch so wirkungsvollen Backidee! Für mich ist das Rezept ein weiteres gelungenes Beispiel dafür, dass du nicht stundenlang in der Küche stehen musst, um deine Halloweenparty mit ebenso leckeren wie gruseligen Schmankerln aufzupeppen. Keep it clean and simple, sage ich immer! Apropos clean: Eingangs hatte ich dir versprochen, dir eine Alternative zu den leider nicht veganen Glotzer-Augen zu zeigen. Im Horror-Shop City Store in der Münchner Müllerstraße hat der beste Ehemann von allen unlängst hübsch blutige Augäpfel entdeckt, die sich wunderbar immer wieder verwenden lassen. Zwölf Stück kosten 2,99 Euro. Falls du nicht in München wohnst, kannst du die Augäpfel im → Horror-Shop auch online bestellen.

Wie gefällt dir die Glotzer-Torte? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle Rezept – sanft variiert – und Fotos: → Trolli // Umsetzung: Nicola Honer von → Farbgold]

 

Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!