Pink Shoe Day - Schuhe gegen Brustkrebs

Pink Shoe Day – Schuhe gegen Brustkrebs

Am Samstag setzt in Leipzig auf dem Augustusplatz die sechste Auflage des Aktionstages Pink Shoe Day ein unübersehbares Zeichen im Kampf gegen Brustkrebs. Tausende pinkfarbene Schuhe werben dann symbolisch für eine höhere Akzeptanz der Brustkrebsvorsorg. Auf dem Pink Shoe Day werden Informationen, Beratungen und Gespräche über Brustkrebsvorsorge und -therapien, gesunde Ernährung und Bewegung angeboten.

Der Höhepunkt des Tages ist der Pink Shoe Run auf dem Augustusplatz. Moderatorin Michaela Wunderlich und Autorin Sandra Otto laden alle Besucher ein, Kilometer gegen Krebs zu sammeln. Bis Ende Oktober sollen so 75 000 Kilometer zusammenkommen. Für jeden Kilometer ist eine Spende von einem Euro willkommen.

Initiatorin des Pink Shoe Days ist Dr. med. Luisa Mantovani-Löffler. Sie ist Chefärztin der Klinik für Internistische Onkologie und Hämatologie im Klinikum St. Georg gGmbH in Leipzig sowie Gründungsmitglied und ehrenamtliche Vorsitzende des Vorstandes des Haus Leben e. V., eines der wichtigsten psycho-onkologischen Beratungs- und Informationszentren in Mitteldeutschland. Mit den Spenden werden Vor- und Nachsorgeangebote des Haus Leben e. V. für Krebspatienten und deren Angehörige finanziert. Dazu gehören unter anderem Mamma Care (zertifizierte Schulung zur Selbstuntersuchung der Brust), Gesprächsgruppen, Ernährungsberatung und Kochkurse. Ein besonderes Angebot ist das Friesennest. Hier werden Kinder krebskranker Eltern in allen Phasen der Krankheit betreut.

Jährlich erkranken in Deutschland 75 000 Frauen und Männer an Brustkrebs. Die Zahl der Neuerkrankungen in Deutschland hat sich, so das Robert-Koch-Institut, seit 1970 fast verdoppelt. Ursachen für diese Entwicklung sind unter anderem Lebensstilfaktoren wie (falsche) Ernährung und (ungenügende) Bewegung, aber auch das steigende durchschnittliche Lebensalter und Umwelteinflüsse. Da Brustkrebs trotzdem oft noch ein Tabuthema ist, hat das Haus Leben e. V. 2014 den Pink Shoe Day ins Leben gerufen.

 

Gestaltete Treppe zum Pink Shoe Day in Leipzig

Gestaltete Treppe zum Pink Shoe Day in Leipzig

 

Bananenschneckerls Resümee:

Der Pink Shoe Day ist eine großartige Sache! Leider kann ich am Samstag nicht selbst vor Ort sein. Sonst wäre ich gar zu gern ein paar Kilometer gegen Krebs gelaufen. Doch Markus ist am Wochenende in Leipzig und ich hoffe sehr, dass er sich ein bisserl Zeit freischaufeln und zum Augustusplatz gehen kann. Denn Krebs ist ein ebenso trauriges wie wichtiges Thema – auch in meiner Familie und in meinem Freundeskreis. Leider wird vor allem Brustkrebs noch immer von viel zu vielen Menschen nicht ernst genug genommen, von manchen sogar tabuisiert. Dabei spricht die jährliche Zahl der Neuerkrankten eine beredte Sprache … 75 000 Frauen und Männer – das ist eine Zahl, die mir Angst macht. Wir alle sollten besser auf uns achten. Gesünder leben, uns ausgewogen ernähren und uns mehr bewegen. Und natürlich auch regelmäßig zur Krebsvorsorge gehen. Ich habe meinen nächsten Vorsorgetermin samt Mammografie im Januar. Und du?

Wenn du den Pink Shoe Day ebenfalls unterstützen möchtest, kannst du an den verschiedenen → Challenges des diesjährigen Aktionstages teilnehmen. Ich für meinen Teil suche jetzt mal nach einem alten Paar Schuhe, dass ich in Pink tauchen kann. Habe einen gesunden Tag!

XOXO

Sissi

[Quelle: → Pink Shoe Day // Fotos: Haus Leben e.V. – Pink Shoe Day 2017]

 

Comments
2 Responses to “Pink Shoe Day – Schuhe gegen Brustkrebs”
  1. Hallo Sissi,

    schade, dass ich da nicht gerade in Leipzig war … 😉 Tolle Sache!

    LG Katrin

Leave A Comment

ARCHIV

September 2018
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!