Handkäs'-Freunde aufgepasst: Jetzt bewerben für Mirko Reehs Handkäs'-Festival am 23. Oktober 2018!

Handkäs’-Freunde aufgepasst!

Frankfurt hat ein neues Festival. Das Handkäs’-Festival ist Herzensangelegenheit von Hessenkoch und Handkäs’-Botschafter Mirko Reeh, der auf rege Teilnahme setzt. Alle können mitmachen: Restaurantchefs und Bäcker, Foodblogger, Hausfrauen und Handkäs’-Verrückte aus aller Welt. Ab sofort können Rezepte mit Handkäs’ bei Mirko eingereicht werden. Erlaubt ist, was gefällt … – und schmeckt! Alle Rezepte müssen bis zum 20. September 2018 vorliegen. Nach sorgfältiger Prüfung werden die hitverdächtigen Siegerrezepte ausgewählt.

Wer mit zu den besten Rezeptgebern gehört, wird zu einer von zwei Endausscheidungen in Mirkos Kochschule nach Frankfurt-Bornheim eingeladen. Dort präsentieren jeweils drei Favoriten ihre kulinarischen Kreationen live vor rund 40 Gästen. Das große Finale mit Siegerehrung findet am 23. Oktober statt. Die beiden vorangehenden Entscheidungen sind für den 1. und 16. Oktober angesetzt. Karten für alle drei Veranstaltungen – natürlich mit kulinarischem Rahmenprogramm – gibt’s → online im Shop von Mirkos Kochschule. Die Moderation liegt in den erfahrenen Händen von Travestiestar Olga Orange. Damit ist sichergestellt, dass nicht nur die Kaumuskeln, sondern auch die Lachmuskeln zum Einsatz kommen.

 

Mirko Reeh freut sich auf das Handkäs'-Festival

Mirko Reeh freut sich auf das Handkäs’-Festival

 

Was passiert mit den Handkäs’-Rezepten?

Im Rahmen des Handkäs’-Festivals werden die kreativsten Rezepte rund um den Handkäs’ zusammengetragen und nach Ende des Festivals in einem kleinen, rund 60 Seiten starken Handkäs’-Brevier veröffentlicht. Das Booklet in Postkartengröße zeigt den Sieger des Festivals auf dem Cover und ist anschließend käuflich zu erwerben – überall, wo es Bücher gibt. Der Sieger darf sich außerdem über 100 Freiexemplare freuen und steigt in den Frankfurter Handkäs’-Olymp auf.

Mirko Reeh, der schon seit längerer Zeit von der Ausrichtung eines Handkäs’-Festivals träumte, schwebt jetzt im siebten Handkäs’-Himmel: »Es gibt so viele wunderbare Produkte bei uns in Hessen. Aber in den Handkäs’ habe ich mich verliebt.« Und wie ihm scheint es vielen Menschen zu gehen, denn seine Buchreihe »Handkäse Deluxe« ist ein echter Renner – nicht nur im Handkäs’-Land Hessen, wo die Käsespezialität bis heute in kleinen Betrieben liebevoll mit der Hand geformt wird.

 

Handkäs' mit Mango-Papaya-Ananas-Chutney

Handkäs’ mit Mango-Papaya-Ananas-Chutney

 

Bananenschneckerls Resümee:

Handkäs’ ist so eine Sache für sich … Die einen lieben ihn, die anderen schütteln sich schon beim Gedanken an die hessische Spezialität. Als ich mit Anfang 20 zum ersten Mal mit dem Sauermilchkäse konfrontiert wurde – klassisch serviert als »Handkäs’ mit Musik« – habe ich zunächst große Augen gemacht. Dann aber habe ich mich auf das Wagnis eingelassen und war begeistert. Übrigens ist → Handkäse auch gesund: Sein Fettgehalt liegt bei weniger als einem Prozent, während er mit einem Eiweißanteil von rund 25 Prozent punkten kann.

Es reizt mich ungemein, ein leckeres Rezept für Mirkos Wettbewerb zu entwickeln. Allerdings weiß ich nicht, ob ich das zeitlich schaffe. Im Moment ist bei uns im Schneckenhaus ziemlich viel los und gegen Monatsende fahre ich für eine Woche in die Nordheide. Mal gucken …. Falls du ein tolles Rezept mit dem Sauermilchkäse in petto hast, dann kannst du es bis zum 20. September 2018 per → E-Mail oder gelber Post einreichen: → »Kochwelt Mirko Reeh«, Wiesenstraße 33, 60385 Frankfurt am Main – viel Glück!

Magst du Handkäse? Wenn ja: Wie kommt er bei dir auf den Teller? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen genussvollen Tag!

XOXO

Sissi

[Artikelbild: Jochen Gerlach // Fotos: → two4food]

 

Comments
4 Responses to “Handkäs’-Freunde aufgepasst!”
  1. Leane sagt:

    Handkäse mag ich ab und an, mein Mann dagegen mag ihn sehr. Wir haben ihn als kleinen Snack mal in Scheiben geschnitten und dann jeweils eine Scheibe Gurke und eine Scheibe Tomate daraufgelegt und alles mit etwas Olivenöl beträufelt – hmmm … ein Gaumenschmaus!

    Liebe Grüße

    Leane

  2. Hallo Sissi,

    so einen Handkäs esse ich fürs Leben gern. Manchmal brauche ich hierfür nicht einmal eine Scheibe Brot und er wird einfach nebenbei pur gegessen. 🙂

    Liebe Grüße

    Sabine

Leave A Comment

ARCHIV

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!