Wellness alpin - nachhaltig gut: Die wunderbare Wellnesswelt des Schgagulers in Kastelruth

Wellness alpin – nachhaltig gut

Die Südtiroler Bergwelt ist ein Paradies für Wellnessfans. Gleich draußen vor der Tür wachsen in unberührter Natur unzählige Pflanzen mit wohltuender Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Aus dem Pflanzenreichtum rund um das Naturparadies Seiser Alm schöpft man auch im Alpine Design und Spa Hotel Schgaguler in Kastelruth. Hier kennt man sich aus und nutzt das Wissen der Kräuterweiblein aus vergangenen Zeiten – von A wie Arnika bis Z wie Zirbel.

Schon das Wasser in der Wellnesswelt der Schgagulers ist etwas ganz besonderes. Es kommt aus den Bergen und behält durch eine spezielle Aufbereitungsanlage seine Lebendigkeit. Ob aus dem Hahn, in den Pools oder in der Bäderabteilung – überall darf man sich über frisches, kristallklares Bergwasser freuen. Die Auswahl der angebotenen Bäder ist groß. Ob Heublumen-Wacholderbad, Arnika-Johanniskrautbad oder Apfel-Hagebuttenbad, ob entspannend oder belebend, reinigend oder pflegend – mit Pflanzenkraft kommt vieles in Bewegung. Chemie war gestern! Heute setzt man (wieder) auf die Schätze der Natur und lernt vieles, was für die Alten selbstverständlich war, neu. Und deshalb kommen bei den Schgagulers auch bei Massagen und Packungen die Kräuter und Blumen der Bergwiesen zum Einsatz. Wertvolle ätherische Öle und ausgesuchte Kräutermischungen sind das Geheimnis der beliebten Kräuterstempel-Massagen, die nicht nur nach einer ausgedehnten Wanderung, einer Ski-Tour oder einem »Ritt« auf dem Mountainbike wahre Wunder wirken.

 

Schon mal Kraxenofen probiert?

Ein Bad, das eigentlich gar kein richtiges Bad ist, hat in den Gemeinden rund um die Seiser Alm von sich reden gemacht. Eingepackt in duftendes Bergheu ruht der Badegast sich aus und schöpft neue Kraft. Das Heubad regt den Stoffwechsel an und wirkt entgiftend und entkrampfend. Wer sich langsam an das Thema Heu herantasten möchte, probiert den Kraxenofen aus. Das kleine Heubad für Einsteiger wirkt auf den Rücken und die Beckenpartie – du musst dich einfach nur zurücklehnen. Dabei kommt hochwirksames, durch heißen Wasserdampf erhitztes Almheu zum Einsatz. Ätherische Wirkstoffe werden dabei freigesetzt, die Wärme lockert die Rückenmuskulatur und die Poren öffnen sich. Die Natur hilft heilen und gibt neue Kraft – das ist Wellness à la Schgaguler und das spürst du hautnah.

Und auch im Saunabereich setzt man auf die Natur. Die geräumige Kelo-Sauna ist das Aushängeschild des Hauses. Benannt nach der Kelo-Fichte, deren spezielles Holz für seine segensreichen Eigenschaften bekannt ist, verwöhnt der Aufenthalt mit wohliger Wärme und unverwechselbarem Duft. In der Bio-Sauna und im Dampfbad tun Bergkräuter ihren Dienst und draußen vor der Tür darfst du dich gern einer Kräuterwanderung anschließen. Und im nahegelegenen Bio-Betrieb »Pflegerhof« kannst du auf Entdeckungsreise gehen und all die herrlichen Kräuterteemischungen kaufen, die auch die Schgagulers in einer liebevollen kleinen Auswahl stets für ihre Gäste bereit halten.

 

Schgaguler Heubad

Schgaguler Heubad

 

Bananenschneckerls Resümee:

Da kann ich nur sagen: Ab ins Heu(-Bad)! Denn Südtirol ist rund ums Jahr eine Reise wert und lohnt auch im Sommer den Besuch. Während im → Winter eher die Skihaserl und Schneelöwen auf ihre Kosten kommen, lockt das beeindruckende Bergpanorama während der warmen Jahreszeit vor allem Wanderer, Mountainbiker und Wellness-Freunde auf die Seiser Alm. Ich jedenfalls hätte jetzt nichts dagegen, mich für ein paar Tage in der Wellness-Welt des Alpine Design und Spa Hotels Schgaguler in Kastelruth rundum verwöhnen zu lassen.

Wie ist es mit dir: Kommst du mit? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → Alpine Design und Spa Hotel Schgaguler und eigene Recherche // Fotos: Klaus Peterlin]

 

Leave A Comment

ARCHIV

August 2018
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!