Karl Lagerfelds Sommerresidenz: das La Réserve Ramatuelle nahe St. Tropez (Terrasse der Suite-Taillat)

Karl Lagerfelds Sommerresidenz

Mit der hügeligen Landschaft, dem azurblauen Meer, den goldfarbenen Stränden und dem überwältigenden Licht sind das glamouröse St. Tropez und seine wundervolle Umgebung eines der attraktivsten Reiseziele der französischen Riviera. Das weiß auch Modeschöpfer Karl Lagerfeld. Dem bekannten Magazin → »Madame Figaro« verriet der renommierte Designer seine dortigen Lieblings-Hotspots, kennt er sich doch rund um den berühmten Hafenort aus wie in seiner maßgeschneiderten Westentasche.

So ist bereits seit über einer Dekade das von Jean-Michel Wilmotte im einzigartigen Contemporary-Stil entworfene Boutique-Luxushotel »La Réserve Ramatuelle« das selbstgewählte Zuhause für den stilsicheren Couturier, wann immer er an die Côte d’Azur reist. In den Sommermonaten bewohnt Karl Lagerfeld dort jährlich stets dieselbe für ihn reservierte Villa:

 

»La Réserve Ramatuelle ist auch meine Sommerresidenz. Ich kann nichts Schlechtes über ›La Réserve‹ sagen – es ist Perfektion! Ich bin jetzt seit mehr als zehn Jahren dort, der Ort ist wunderschön. Was mir am besten gefällt, ist der Panoramablick auf das Meer.«

 

Butler inklusive:

Das exklusive Fünf-Sterne-Hotel liegt schnell erreichbar nur etwa zehn Autominuten entfernt vom glamourös pulsierenden St. Tropez zwischen charmanten Zypressen, duftendem Lavendel und mächtigen Olivenbäumen in ruhigem Ambiente und schmiegt sich mit seinen 19 Suiten, neun Zimmern und 14 privaten Villen gekonnt in die eindrucksvolle mediterrane Landschaft ein. Jede der luxuriösen Villen wurde gerade aufwendig renoviert und zwei weitere, liebevoll designte Villen zur diesjährigen Saisoneröffnung im März 2018 fertig gestellt. Sie alle vereinen modernes, cleanes und hochwertiges Interieur.

Behagliche Terrakottafliesen, pures Weiß, sommerliches Leinen sowie natürliche Materialien, die ästhetisch mit Licht und Schatten spielen – es liegt eine gastfreundliche Atmosphäre einer südlichen Sommerresidenz in der Luft, die Gäste ihr eigen nennen können. Am besten gleich wochenweise. Ein Ort mit unvergleichlichem Esprit, an dem man augenblicklich die Koffer auspacken lassen und zur Ruhe kommen möchte.

In jeder der Villen mit drei (ab 250 Quadratmetern) bis sechs Schlafzimmern (bis 550 Quadratmetern) sowie eigenem, beheiztem Pool und großem Garten ist die Privatsphäre und Sicherheit eines Jeden gewährleistet. Zudem kümmert sich ein persönlicher Butler mit größter Aufmerksamkeit um die Gäste, schlägt Frühstückseier auf Bestellung auf, bucht Restauranttische in den Hotspots, organisiert den Fahrservice in den nahegelegenen Ort und füllt den Kühlschrank auf. So werden je nach Bedarf die Annehmlichkeiten eines Hotels mit den Vorzügen eines eigenen Domizils miteinander verbunden.

 

Impressionen:

Die Architektur des »La Réserve Ramatuelle« fügt sich harmonisch in die Landschaft ein

Die Architektur des »La Réserve Ramatuelle« fügt sich harmonisch in die Landschaft ein

 

Das Meer ist immer in Sicht

Das Meer ist immer in Sicht

 

Terrasse vor dem Spa

Terrasse vor dem Spa

 

Sky Bar

Sky Bar

 

Die malerische Umgebung lädt zu Strandwanderungen und Entdeckungstouren ein

Die malerische Umgebung lädt zu Strandwanderungen und Entdeckungstouren ein

 

Villa 1:

Villa 1 ist eine der beiden in diesem Jahr fertig gestellten Villen des »La Réserve Ramatuelle«. Sie bietet 380 Quadratmeter Wohnfläche und fünf Schlafzimmer mit En-Suite-Bädern, eingebettet in einen 2 500 Quadratmeter großen privaten Garten.

 

Erholung pur ... - Wer käme bei diesem Bild nicht ins Schwärmen?

Erholung pur … – Wer käme bei diesem Bild nicht ins Schwärmen?

 

Auf der großzügigen Gartenterrasse finden auch Überraschungsgäste Platz

Auf der großzügigen Gartenterrasse finden auch Überraschungsgäste Platz

 

Tropenflair am Pool

Tropenflair am Pool

 

Lounge

Lounge

 

Esszimmer

Esszimmer

 

Küche

Küche

 

Schlafraum 1

Schlafraum 1

 

Schlafraum 2

Schlafraum 2

 

Schlafraum 3

Schlafraum 3

 

Schlafraum 4

Schlafraum 4

 

Schlafraum 5

Schlafraum 5

 

Badezimmer

Badezimmer

 

Ankleidezimmer

Ankleidezimmer

 

Terrasse vor der Lounge

Terrasse vor der Lounge

 

Pfiffig: Von allen Zimmern gelangt man direkt ins Freie

Pfiffig: Von allen Zimmern gelangt man direkt ins Freie

 

Villa 2:

Villa 2 wurde ebenfalls in diesem Frühjahr fertig gestellt. Sie hat 250 Quadratmeter Wohnfläche mit drei Schlafzimmern und En-Suite Bädern sowie 2 000 Quadratmeter privaten Garten.

 

Auch Villa 2 punktet mit mediterranem Charme

Auch Villa 2 punktet mit mediterranem Charme

 

Die gemütliche Terrasse bietet einen atemberaubenden Ausblick

Die gemütliche Terrasse bietet einen atemberaubenden Ausblick

 

Wer möchte hier nicht die Seele baumeln lassen?

Wer möchte hier nicht die Seele baumeln lassen?

 

Hell und freundlich: die Lounge

Hell und freundlich: die Lounge

 

Küche und angrenzendes Esszimmer

Küche und angrenzendes Esszimmer

 

Schlafraum 1

Schlafraum 1

 

Schlafraum 2

Schlafraum 2

 

Badezimmer

Badezimmer

 

Ankleidezimmer

Ankleidezimmer

 

Gartenblick

Gartenblick

 

Wellness mit Meerblick:

Abgerundet wird das Paradies auf Erden mit einem exzellenten Spa. Auf 1 000 Quadratmetern bietet dieses Wellness vom Feinsten. Ein innovatives Konzept mit individuell abgestimmten Programmen sorgt für Fitness, Stressabbau und Entspannung. Und auch kulinarisch werden die Gäste des Hotels »La Réserve Ramatuelle« auf höchstem Niveau verwöhnt: Die Küche serviert mediterrane Delikatessen mit regionalen, saisonalen Zutaten bester Qualität. Annehmlichkeiten, welche die Gäste der Villen selbstverständlich ebenso nutzen können wie die übrigen Gäste des Luxushotels.

 

Das Spa bietet die perfekte Kulisse für das morgendliche Yoga

Das Spa bietet die perfekte Kulisse für das morgendliche Yoga

 

Abschalten vom Alltagsstress

Abschalten vom Alltagsstress

 

Bezaubernde Poollandschaft

Bezaubernde Poollandschaft

 

Sporteln auf modernsten Fitnessgeräten ist drinnen ...

Sporteln auf modernsten Fitnessgeräten ist drinnen …

 

... ebenso möglich wie draußen

… ebenso möglich wie draußen

 

Bananenschneckerls Resümee:

Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich zum ersten Mal die französische Riviera besucht und mich natürlich auch in St. Tropez getummelt habe: Blutjung, als Backpacker via Interrail & Ship und mit abgezähltem Taschengeld wollte ich so gar nicht in die glamouröse Umgebung passen … Dennoch habe ich mir in einem der mondänen Strandcafés einen gigantischen Eiskaffee gegönnt, für den ich den Gegenwert von drei Kinokarten auf den Tisch blättern durfte. Das war damals eine Menge Geld für eine junge Frau. Dennoch möchte ich weder diese Reise noch die damit verbundenen Erinnerungen missen.

Heute sieht alles ein bisserl anders aus in meinem Leben. Und auch, wenn Anna und ich nun schon seit einem Jahr damit liebäugeln, ein gewisses Event im Jahr 2020 an den Stränden von Jamaika zu zelebrieren, so lockt mich der Gedanke, dies stattdessen in einer der Villen des Boutique-Luxushotels »La Réserve Ramatuelle« zu tun, doch ganz gewaltig. Insbesondere die Villa 1 scheint für Annas Event perfekt geeignet zu sein: fünf Schlafzimmer mit angeschlossenen Bädern, ein großer Pool in einer traumhaften Landschaft und genug Platz für die Workshops, die im Rahmen des Events stattfinden sollen. Also, Anna, was denkst du?

Wie ist es mit dir: Liebst du die französische Riviera ebenso sehr wie Karl Lagerfeld und ich? Und wie gefällt dir das »La Réserve Ramatuelle«? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → La Réserve Ramatuelle und eigene Recherche]

 

Comments
2 Responses to “Karl Lagerfelds Sommerresidenz”
  1. Leane sagt:

    Wow, schon die Fotos sind traumhaft …

    Liebe Grüße

    Leane

Leave A Comment

ARCHIV

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!