Mit Audible durch den Sommer

Mit Audible durch den Sommer

Sommerzeit ist Hörbuchzeit! Wenn die Sonne vom Himmel lacht, verbringe ich jede freie Minute an der frischen Luft. Und wenn ich im Garten auf meiner bequemen Liege lümmele, darf neben einem Glas Eistee eines natürlich nicht fehlen: ein gutes Buch. Ich bin eine echte Bücherschnecke und würde auf einer einsamen Insel eher auf meine Klamotten verzichten als auf Bücher. Schließlich kann ich mir jederzeit problemlos ein Röckchen aus Palmblättern schneidern. Ein Buch zu schreiben gestaltet sich da schon schwieriger. Zum Glück muss ich mir darüber aber nicht den Kopf zerbrechen, denn dank des großen Angebotes an erstklassigen Hörbüchern bei Audible habe ich meine eigene Bibliothek on- und offline immer dabei – via Smartphone, Tablet, Computer und Amazon Echo.

Jetzt mal ehrlich: Gibt es etwas Schöneres, als sich von der Sonne küssen und dabei ein Buch vorlesen zu lassen? Nicht viel, finde ich. Zumindest nicht für Bücherliebhaber und Sonnenanbeter. Langeweile kommt bei Audible garantiert nicht auf, denn das Sortiment ist mit mehr als 200 000 Titeln breit gefächert und bietet beste Unterhaltung für jeden Geschmack. So findest du neben literarischen Klassikern, spannenden Krimis und fesselnden Thrillern unter anderem auch historische Romane, mitreißende Familiensagas, lustige Chick-Lit und prickelnde Liebesromane. Mit einer großen Auswahl an Hörbüchern in den Genres Fantasy und Science-Fiction kommen fremde Welten ebenfalls nicht zu kurz. Ich höre derzeit besonders gern Krimis und Thriller. Meine drei Lieblingshörbücher möchte ich dir heute vorstellen. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Meine aktuellen Lieblingshörbücher bei Audible:
»The Trouble with Harriet«

Autor: Dorothy Cannell
Sprecher: Barbara Rosenblat
Spieldauer: 8 Stunden und 50 Minuten, ungekürztes Hörbuch
Erscheinungsdatum: 30.11.2011
Sprache: Englisch
Anbieter: Recorded Books
Regulärer Preis: 24,95 Euro
Besonderheit: Whispersync for Voice verfügbar

Inhaltsangabe:
This wickedly funny English whodunit was a Mystery Guild Main Selection. Its spunky heroine, interior decorator Ellie Haskell, aspires to live a perfectly normal life with her husband and children in their lovely old house. But bizarre events and outlandish characters keep landing on her doorstep in Chitterton Fells, the charming little village by the sea. Just when Ellie means to escape her hectic life by taking a vacation in France, her long-lost father shows up with the ashes of his lady love in his suitcase. Ellie becomes suspicious as Daddy recounts the details of his storybook romance with Harriet, the platinum-blonde ideal of English womanhood he met in a German biergarten.

You will relish Cannell’s keen sense of the absurd as the plot thickens to include a visit from a kleptomaniac aunt, a village production called Murder Most Fowl, and missing relics of the local saint, Ethelwort. Barbara Rosenblat, with her impeccable comic timing and flair for characterization, is the perfect narrator for Cannell’s uproarious series.

Warum »The Trouble with Harriet«?
Ich liebe Dorothy Cannell und ihre wunderbare Romanheldin Ellie Haskell, seitdem ich Anfang der Neunzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts »Die dünne Frau« gelesen habe. (Puh, wie das klingt … Bin ich wirklich schon sooo alt?) Dieser Krimi für Feinschmeckerinnen ist zum Schreien komisch und auch die Folgebücher der Serie habe ich regelrecht verschlungen: Frauenpower mal anders! Außerdem darf es bei mir in diesem Sommer gern mal wieder ein Krimi in der Originalsprache sein, denn gerade bei dieser Autorin kommt der Wortwitz erst im Original so richtig zur Geltung.

 

The Trouble with Harriet

 

»Hell-Go-Land« (Hell-Go-Land 1)

Autor: Tim Erzberg
Sprecher: Frank Arnold
Serie: Hell-Go-Land, Titel 1
Spieldauer: 11 Stunden und 21 Minuten, ungekürztes Hörbuch
Erscheinungsdatum: 22.08.2016
Sprache: Deutsch
Anbieter: Audible Studios
Regulärer Preis: 19,95 Euro
Besonderheit: Whispersync for Voice verfügbar

Inhaltsangabe:
Ein roter Fels im sturmgepeitschten Meer. Darauf Deutschlands abgeschiedenster Polizeiposten. Hier ist ihre neue Dienststelle. Hier war ihr Zuhause. Bis der Albtraum über Anna Krüger hereinbrach. Kaum jemand weiß von ihrer Rückkehr nach Helgoland. Doch schon an ihrem ersten Arbeitstag erwartet sie eine grausame Überraschung, die Anna klarmacht, dass es keine Flucht vor der Vergangenheit gibt. Nicht für sie. Nicht an diesem Ort.

Warum »Hell-Go-Land«?
Das perfekte Hörbuch für alle Helgoland-Liebhaber! Die Nordseeinsel ist trotz aller Beschaulichkeit der Landschaft die perfekte Kulisse für einen düsteren Krimi, der fast schon einem Kammerspiel gleicht. Dank eines abgetrennten Daumens, eines Einmachglas voller Blut und anderer unliebsamer Überraschungen aber eher nicht für zart besaitete Seelen geeignet …

 

Hell-Go-Land

 

»Right to Life« (and two stories)

Autor: Jack Ketchum
Sprecher: Lana Long
Spieldauer: 3 Stunden und 58 Minuten, ungekürztes Hörbuch
Erscheinungsdatum: 21.05.2018
Sprache: Englisch
Anbieter: Journalstone Publishing
Regulärer Preis: 15,95 Euro

Inhaltsangabe:
One of the most sought-after collectibles from contemporary author Jack Ketcham, this audiobook tells a gruesome, fact-based story of kidnapping, brutality, and revenge.

Warum »Right to Life«?
Dieses erst vor rund einer Woche erschienene Hörbuch hat alles, um dir selbst in der heißesten Sonnenglut eiskalte Schauder über den Rücken laufen zu lassen. Also die perfekte Erfrischung? Urteile selbst, nachdem du meine Rezension der deutschsprachigen Printausgabe »Lebendig« gelesen hast …

 

Right to Life

 

Über Audible:

Mit mehr als 200 000 Titeln im Programm ist Audible ein führender Anbieter und Produzent von digitalen Hörbüchern und Hörspielen und verkauft allein in Deutschland jährlich rund 90 Millionen digitale Hörstunden. Die Audible GmbH mit Sitz in Berlin wurde 2004 gegründet und ist eine hundertprozentige Tochter des US-amerikanischen Unternehmens Audible.com, Inc., welches seit 2008 zu Amazon gehört.

Audible veränderte mit seinem umfangreichen digitalen Angebot sowie der verstärkten Verbreitung ungekürzter Hörbuchfassungen maßgeblich die deutsche Hörbuchbranche. Immer mehr Menschen nutzen ihre mobilen Endgeräte, um ihre Audio-Bibliothek immer dabei zu haben und sich jederzeit und überall von bewegenden Geschichten und beeindruckenden Stimmen inspirieren zu lassen. Die Audible-App ist kompatibel mit Hunderten Endgeräten, darunter Amazon Kindle, iPhone und iPad sowie Smartphones und Tablets mit Android- oder Windows-Betriebssystem.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Hörbücher sind eine großartige Erfindung, oder? Ich muss mir keine Gedanken darüber machen, ob ich meine Sonnencreme auf den Buchseiten hinterlasse oder mich wie beim E-Book von Seite zu Seite wischen. Einfach das Hörbuch meiner Wahl anklicken, Kopfhörer aufsetzen und los geht der Hörbuchgenuss! Und auch, wenn ich dir heute drei Bücher vorstelle, die sich eher an hartgesottene Leser wenden, so hat Audible selbstverständlich für jede Lesestimmung das passende Buch! Klicke dich am besten einfach mal selbst durch das breit gefächerte Programm. Die ersten 30 Tage sind kostenlos, danach zahlst du im Flexiabo 9,95 Euro pro Monat. Dafür bekommst du monatlich ein Hörbuch nach Wahl, das du bei Nichtgefallen problemlos umtauschen kannst. Jedes weitere Hörbuch kostet dich ebenfalls nie mehr als 9,95 Euro. Selbstverständlich kannst du jederzeit wieder kündigen.

Alternativ gibt es auch noch das Flexiabo-Spezial. Hier zahlst du in den ersten drei Monaten lediglich 4,95 Euro pro Monat und kannst über 30 000 ausgesuchte Hörbücher zum halben Preis erwerben – also zwei Hörbücher zum Preis von einem. Überdies sind sämtliche Audible Original Podcasts für Audible-Abonnenten kostenlos. Lausche exklusive und wöchentlich neue Reportagen, Interviews, Comedy und Hintergrundgeschichten von DER SPIEGEL, BUNTE, 11FREUNDE und brand eins. Um Audible jederzeit und überall nutzen zu können, lädst du die einfach die kostenlose Audible-App herunter.

Absolut empfehlenswert ist auch der Klick ins Audible Magazin. Hier findest du zum Beispiel den Hörbuch-Tipp der Woche, Neuerscheinungen, eine ausführliche Programmvorschau und und und …

Wie ist es mit dir: Liest du noch oder hörst du schon? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle Hörbuchinformationen und Cover: → Audible // Artikelbild: Kevin Grieve]

 

Comments
4 Responses to “Mit Audible durch den Sommer”
  1. Leane sagt:

    Bisher habe ich noch kein Hörbuch, ich lese aber gerne im Sommer einige Bücher.

    Liebe Grüße

    Leane

  2. Sabiene sagt:

    Ich höre ja ständig Hörbücher, egal zu welcher Jahreszeit, z. B. bei der Hausarbeit, der langweiligen.

    Audible bietet ja einen recht guten Service, bei kleineren, kürzeren Hörbüchern lohnt es sich aber, wenn man versucht, die Audio-CD gebraucht zu kaufen.

    Hell-Go-Land setze ich mal auf meine Wunschliste, danke für den Tipp!

    LG

    Sabienes

    • Schön, dass dir mein Hörbuchtipp »Hell-Go-Land« gefällt! Vielleicht erzählst du mir ja mal, wie dir das Hörbuch gefällt? Übrigens kaufe ich Hörbücher nicht nur, sondern tausche sie auch oft im Freundeskreis. Eine meiner Freundinnen ist beruflich viel mit dem Auto unterwegs und hat einen entsprechend hohen »Verschleiß« an Hörbüchern – da lohnt sich das Tauschen.

      XOXO

      Sissi

  3. Martina sagt:

    Hallo Sissi,

    ich lese gerne Bücher, aber mit Hörbüchern macht sogar die langweilige Hausarbeit Spaß.

    Liebe Grüße

    Martina

Leave A Comment

ARCHIV

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!