Jetzt aber raus auf den Rhein! (Oder rein in den Riesling-Shuttle ...)

Jetzt aber raus auf den Rhein!

Mit der Frühlingssonne erwachen der Rheingau und das Mittelrheintal zu neuem Leben. Tische und Stühle wandern ins Freie, in den Weinbergen sprießen die ersten Kräuter, die Wanderer sind zurück auf dem Rheinsteig und auf den beliebten Motorradstrecken im Wispertal brummt es wieder. Auch zu Wasser locken Outdoor-Aktivitäten. Zum Beispiel für die Gäste des Hotels »Im Schulhaus« im Winzerörtchen Lorch. Hoteldirektorin Susanne Röntgen-Müsel, selbst begeisterte Sportlerin, hat den Rhein als perfekte Outdoor Location für sich – und ihre Gäste – entdeckt. Dazu findet sie in und um Lorch ideale Voraussetzungen.

Im oberen Mittelrheintal, wo die Schieferberge steil aufragen, fließt der Rhein tief unten im Tal gemächlich an vielen Burgen vorbei. Hier lässt Sven Bernd seine stromerprobten Schlauchboote zu Wasser und lädt zum Mittelrhein-Rafting im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal ein. Auf professionell organisierten und persönlich geführten Rafting-Touren kann man die historisch geprägte Landschaft aus einer völlig neuen Perspektive kennenlernen und dabei jede Menge Spaß haben. Bevor man auf der Hotelterrasse den ereignisreichen Tag Revue passieren lässt, genießt man ein Picknick an den Ufern des Rheins im warmen, weißen Sand. Auch das bietet das Mittelrheintal.

Neuester Hit ist übrigens das Stand up Paddling. Die angesagte Sportart aus Hawaii, besser bekannt als SUP – Stand up Paddle, kannst du jetzt auch auf dem Rhein erlernen. Wie, wo und wann und was der Spaß kostet, auch da kennt sich das Team vom Hotel »Im Schulhaus« aus. Und das Beste: Der Spaß beginnt gleich vor der Haustür – den Flug nach Hawaii kannst du dir also sparen.

 

Rheingenuss mit Riesling (Aber erst nach der Rafting-Tour, gell?)

Rheingenuss mit Riesling (Aber erst nach der Rafting-Tour, gell?)

 

Rhein-Rafting macht Spaß

Rhein-Rafting macht Spaß

 

Bananenschneckerls Resümee:

Hach … So eine Bootsfahrt auf dem Rhein würde mir am kommenden Pfingstwochenende auch Spaß machen! Vom SUP einmal ganz zu schweigen – das wollte ich schon immer mal ausprobieren. Falls du weniger sportlich veranlagt bist, deine Kräfte sparen und lieber in ein ganz bequemes, spannendes Wein-Erlebnis-Programm investieren möchtest, solltest du dich auf der Website des Hotels »Im Schulhaus« unter »Rheingau Deluxe« schlau machen. Goldrichtig für alle, die sich im VIP-Shuttle durchs Rebenmeer kutschieren lassen und dabei den köstlichen Wein der Region in vollen Zügen genießen wollen. Dieser Spaß startet direkt vom Hotel aus, bequemer geht es nicht. Doch ob sportlich aktiv oder gemächlich und genüsslich – das Hotels »Im Schulhaus« bietet für Gäste mit besonderen Wünschen auf jeden Fall großartige Ferien.

Bist du wie ich ein »Rheinbär« oder eher eine Landratte? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: Hotel »Im Schulhaus« und eigene Recherche // Artikelbild: privat // Fotos: Gabi Henke]

 

Leave A Comment

ARCHIV

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!