WÜSTHOF: Naturprodukte in zeitlosem Design - Schneid- und Servierbretter aus massivem Buchenholz

WÜSTHOF: Naturprodukte in zeitlosem Design

In der Küche geht nichts über Naturprodukte! Das gilt nicht nur für Lebensmittel, sondern auch für all die Küchenhelferlein, die uns die Arbeit erleichtern. So macht es zum Beispiel einfach Spaß, mit Schneid- und Servierbrettern aus massivem Buchenholz zu arbeiten. Gerade beim Schneiden mit scharfen Messern zeigen sich die Vorteile von Naturprodukten. Die massiven Bretter schonen die Messer, die Klingen werden nicht so leicht stumpf und sie sind dabei besonders hygienisch. Das Solinger Traditionsunternehmen WÜSTHOF bietet aktuell drei Schneid- und Servierbretter in Weißbuche an, die sowohl in der Küche als auch auf dem Tisch durch ihre klare Formensprache und natürliche Schlichtheit begeistern.

Schneid- und Servierbretter gehören zu den unerlässlichen Gegenständen in der Küche. Gefertigt aus hochwertiger Weißbuche eignen sich die massiven und hygienischen Holzbretter von WÜSTHOF ideal als Schneidunterlage. Die drei verschiedenen Formate können auch zum Anrichten und Servieren von Speisen oder Snacks verwendet werden. Ob Käse, Baguette oder Antipasti – auf dem hellen Holz kommen die Köstlichkeiten voll zur Geltung. Das zeitlose Design passt hervorragend zum modernen wie klassischem Wohnambiente. Die sauber geschliffenen und leicht abgerundeten Griffe, die mit dem Brett verleimt und zusätzlich mit zwei Stiften verbunden sind, lassen sich bequem greifen und halten.

 

Der Vorteil von Schneid- und Servierbrettern aus Holz:

Holzbretter sind von Natur aus natürlich, hygienisch und langlebig. Zur Reinigung reicht es aus, nach dem Gebrauch das Holzbrett feucht abzuwischen oder unter fließendem Wasser abzuspülen. Bei stärkerer Verschmutzung solltest du warmes Wasser, ein mildes Spülmittel und eine handelsübliche Spülbürste verwenden. Zum Trocknen stellst du die Bretter am besten aufrecht, damit die Luft frei zirkulieren kann. Und wenn du die Schneid- und Servierbretter im trockenen Zustand leicht mit einem Speiseöl einreibst, behalten sie über viele Jahre ihre natürliche Schönheit.

 

WÜSTHOF Schneid-Servierbrett 7291-1

WÜSTHOF Schneid-Servierbrett 7291-1

 

WÜSTHOF Schneid-Servierbrett 7291-2

WÜSTHOF Schneid-Servierbrett 7291-2

 

WÜSTHOF Schneid-Servierbrett 7291-3

WÜSTHOF Schneid-Servierbrett 7291-3

 

Produkte und Preise:

Art.-Nr. 7291-1:
Schneid – und Servierbrett, 21 x 21 Zentimeter, 39 Euro.

Art.-Nr. 7291-2:
Schneid – und Servierbrett, 38 x 21 Zentimeter, 49 Euro.

Art.-Nr. 7291-3:
Schneid – und Servierbrett, 65 x 12,5 Zentimeter, 59 Euro.

 

Über WÜSTHOF:

Die traditionsreiche Messermarke WÜSTHOF ist weltweit anerkannt für die exzellente Qualität ihrer Produkte. Das 1814 gegründete Unternehmen fertigt die Messer mit dem bekannten Dreizack-Logo nach wie vor in der Klingenstadt Solingen. In den Produktionsstätten, die international zu den modernsten ihrer Art zählen, sind mehr als 400 Mitarbeiter beschäftigt. WÜSTHOF ist in über 80 Ländern vertreten und verfügt über eigene Vertriebsgesellschaften in den USA und Kanada. Leidenschaft, Sorgfalt und Perfektion bilden die Grundwerte für die Herstellung der Produkte und prägen zugleich das Leitbild des Unternehmens. WÜSTHOF ist offizieller Schneidwarenpartner vom → Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD) und Ausrüster vieler Kochnationalmannschaften, darunter unter anderem der deutschen und japanischen Mannschaft.

 

Bananenschneckerls Resümee:

In der Schneckenhausküche werkeln wir oft und gern mit den Produkten von WÜSTHOF. Auch in die ebenso schicken wie zeitlosen Schneid- und Servierbretter haben wir uns vom Fleck weg verliebt. Kaufen kannst du die unentbehrlichen Küchenhelfer im gehobenen Haushaltswarenfachhandel – in München beispielsweise bei → Kustermann am Viktualienmarkt. Wie gefallen dir die Schneid- und Servierbretter von WÜSTHOF? Und worauf schneidest du am liebsten? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → WÜSTHOF via TrendXPRESS und eigene Recherche]

Comments
3 Responses to “WÜSTHOF: Naturprodukte in zeitlosem Design”
  1. HI Sissi,

    die Bretter sind alle schön dick 😉 da kann man schon mal etwas mehr ausgeben. Danke für den tollen Bericht und Tipp, weil verschenken kann man so etwas immer mal. 😉

    LG und schönen Tag

    Katrin

  2. Leane sagt:

    Die Schneidebretter sehen Klasse aus, ich habe auch ein Schneidebrett aus Holz.

    Liebe Grüße

    Leane

Leave A Comment

ARCHIV

April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!