So blüht der Frühling! - Frühlingserwachen mit farbenfrohem Blütenarrangement Ranunkel, Anemone und Nadelkissen-Protea

So blüht der Frühling!

Die kalten Wintertage sind endlich vorüber und erste warme Sonnenstrahlen finden ihren Weg durch die lichte Wolkendecke. Es ist ein Bouquet aus Ranunkel, Anemone und Nadelkissen-Protea, das diesen saisonalen Neubeginn willkommen heißt. Die duftenden Blumen sind florale Glücksboten und bringen Wärme und Lebendigkeit in die eigenen vier Wände. Ideal für alle, die den Frühling selbst bei wechselhaftem Aprilwetter in vollen Zügen genießen wollen!

Die Sonne hat über die kalten Tage Kraft getankt und gibt nun den Weg frei zur neuen Jahreszeit. Eine Komposition aus leuchtenden Frühlingsblumen kommt dabei besonders gut in einer schlichten Glasvase zur Geltung. Elegant drapiert, wetteifern die vollen Blüten der Ranunkel und die leicht-violette Couleur der Anemone um die Gunst ihrer Betrachter. Das Zusammenspiel der heimischen Ranunkel und Anemone mit den exotischen Protea-Sorten bringt einen Frischekick in die Wohnung und lässt die tristen Wintertage vergessen.

 

Frühlingserwachen mit farbenfrohem Blütenarrangement

Frühlingserwachen mit farbenfrohem Blütenarrangement

 

Es lohnt sich, bei dieser Blütenpracht näher hinzusehen

Es lohnt sich, bei dieser Blütenpracht näher hinzusehen

 

Romantisches Frühlingsblumenensemble

Romantisches Frühlingsblumenensemble

 

Wunderschöner Strauß aus weißen Ranunkeln

Wunderschöner Strauß aus weißen Ranunkeln

 

Prachtvolle Frühlingsboten:

Ob mit einem üppigen Strauß oder einer Komposition einzelner Blumen in verschiedenen Vasen – die drei Frühlingsboten begrüßen die neue Saison auf ihre ganz eigenen Weise. Die Ranunkel überrascht mit ihrer Farbvielfalt sowie mit ihrer vollen Blütenform. Sie punktet mit leichten Tönen in Weiß, Hellgrün, Rosa und Gelb ebenso wie mit satten Farben in Rot, Violett und Orange. Genauso erfüllt das Farbspektrum der Anemone alle Wünsche an den Frühlingsstart. Auch als Windröschen bekannt, bezaubert sie als Schnittblume mit ihrem langen, zarten Stiel und einem feinen Blütenaufbau. Wie frisch aus dem Winterschlaf erwacht, ragt sie ihren Kopf munter der Sonne entgegen.

Hübsch angeordnet in bunten Glas- oder Porzellanvasen nach deinem eigenen Geschmack kommt die Unverwechselbarkeit der einzelnen Frühlingsblumen besonders gut zur Geltung. Die Nadelkissen-Protea gehört zur Gattung Leucospermum und ist an den warmen Küsten Südafrikas beheimatet. Das Blütenwerk überrascht mit seinem Formenreichtum: Von kurzen Blütenfortsätzen bis prächtig vollen Blütenköpfen bringen die Leucospermum-Arten einen Hauch Fernweh in das heimische Interieur.

Gemeinsam heißt das Blumentrio den Frühling willkommen und läutet einen saisonalen Neuanfang ein. Dabei können die Bouquets bis zu zwei Wochen die Wohnung erhellen. Regelmäßig frisches, lauwarmes Wasser in der Vase, angereichert mit kleinen Zugaben an Schnittblumennahrung, unterstützt die farbenprächtige Lebendigkeit deiner Blumen.

 

Farbenfroher Strauß aus Anemonen

Farbenfroher Strauß aus Anemonen

 

Strahlendes Blumenbouquet aus Nadelkissen, Anemonen, Rittersporn, Farn und Ranunkeln

Strahlendes Blumenbouquet aus Nadelkissen, Anemonen, Rittersporn, Farn und Ranunkeln

 

Eingemacht: Nadelkissenblüten im Glas

Eingemacht: Nadelkissenblüten im Glas

 

Modern-rustikales Blumenbouquet

Modern-rustikales Blumenbouquet

 

Strahlender Strauß aus Ranunkeln in kräftigem Grün

Strahlender Strauß aus Ranunkeln in kräftigem Grün

 

Bananenschneckerls Resümee:

An Anemonen habe ich mein Herz schon als Kind verloren. Sie sind meine absoluten Lieblingsblumen, nicht nur im Frühling! Im Sommer habe ich stets welche im Garten und erfreue mich an ihrer urtümlichen Blütenpracht. Auch Ranunkeln mag ich sehr. Leider werden nur die ungefüllten Blüten des Ranunkelstrauches fleißig von Bienen besucht. In dieser Variante sind Ranunkeln aber nur schwer zu bekommen, meist werden in den Gärtnereien nur die gefüllten Ranunkeln angeboten. Mal schauen, was der heutige Besuch im Gartencenter bringt! In der Vase ist es natürlich egal, ob du dich für gefüllte oder ungefüllte Blüten entscheidest. Mit Nadelkissen-Protea habe ich übrigens bislang überhaupt keine Erfahrungen gesammelt – weder im Garten noch als Schnittblumen. Hübsch sind die zarten Blüten allemal.

Wie gefallen dir die drei Schnittblumen? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → Tollwasblumenmachen.de und eigene Recherche]

Comments
2 Responses to “So blüht der Frühling!”
  1. Leane sagt:

    Ich mag diese Frühlingsblüher ebenso!

    Liebe Grüße

    Leane

Leave A Comment

ARCHIV

April 2018
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!