Little Peanuts

Little Peanuts

Klein, aber oho! Gestern Nachmittag haben der Schokoschnegel und ich Little Peanuts gebacken. Wenn du dabei jetzt an kleine gebackene Erdnüsse denkst, liegst du fast richtig. Aber nur fast. Denn bei den Little Peanuts handelt es sich um köstliches Gugelhupf-Konfekt, dessen Teig durch Erdnussbutter verfeinert wird. Unbeschreiblich lecker! Gebacken haben wir die Mini-Gugelhupfe in unserer neuen Backform »Gugelhupf-Konfekt« aus der Serie »we love baking« von STÄDTER. Diese kleinen Kuchen sehen nicht nur niedlich aus, sondern schmecken zudem auch noch himmlisch. Schnell und einfach gemacht, gingen sie weg wie nichts!

Da wir noch nie Mini-Gugelhupfe gebacken haben, haben wir uns brav an das der Backform beiliegende Rezept gehalten. Nun ja, mehr oder weniger. Denn als dinkelmehlverliebte, experimentierfreudige Menschen konnten wir der einen oder anderen Änderung dann doch nicht widerstehen. Das ist auch in Ordnung so, denn die Freude am Backen besteht zu einem großen Teil daraus, die eigene Kreativität auszuleben, oder? Wichtig ist nur, dass die Proportionen der Mengenangaben stimmen. Und falls du Erdnussbutter mit Stückchen verwenden möchtest (»Crunchy«), solltest du unbedingt darauf achten, dass die Tülle deines Spritzbeutels eine große Öffnung hat, damit diese nicht verstopft. Viel Spaß beim Nachbacken!

 

Mini-Gugelhupfe liegen im Trend

 

Unser Rezept für Little Peanuts:

Zutaten für 48 Minis (zwei Bleche):
– 1 Ei vom glücklich gackernden Huhn oder veganer Volleiersatz
– 30 Milliliter Bio-Sonnenblumenöl
– 100 Milliliter Milch von glücklich muhenden Kühen oder Pflanzendrink
– 45 Gramm Rohrohrzucker
– 1 Teelöffel selbst gemachter → Vanillezucker
– 1 Prise selbst gemachtes Vanillesalz
– 2 Esslöffel selbst gemachte Extra Crunchy Peanut Butter
– 130 Gramm Dinkelmehl Type 1050
– ½ Teelöffel Reinweinsteinbackpulver
– auf Wunsch: Puderzucker oder Kuvertüre zum Verzieren

Zubereitung der Little Peanuts:
Heize zuerst den Backofen vor – Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C, Gas: Stufe 3-4 – und fette die Backform leicht ein. Das geht mit einem Backtrennspray besonders gut. Verrühre dann Ei oder Volleiersatz, Sonnenblumenöl, Milch oder Pflanzendrink, Rohrohrzucker, Vanillezucker, Vanillesalz und Erdnussbutter zu einer geschmeidigen Mischung. Vermische anschließend das Dinkelmehl mit dem Reinweinsteinbackpulver und rühre es gründlich unter die Masse. Wir haben dazu einen Schneebesen genommen. Fülle nun den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Tülle, verteile ihn auf die gefetteten Förmchen und backe die Little Peanuts im vorgeheizten Backofen in rund zehn bis zwölf Minuten goldbraun. Nimm die Mini-Gugelhupfe nach dem Backen sofort aus dem Ofen, stürze sie behutsam auf einen Kuchenrost und lasse sie vor dem Servieren vollständig auskühlen.

Tipp:
Nach dem Backen kannst du die Little Peanuts nach Belieben dekorieren. Der Schokoschnegel hat sich Puderzucker gewünscht und so hat er auch Puderzucker bekommen. Sehr hübsch sehen die Mini-Gugelhupfe sicher auch mit Kuvertüre und frühlingshafter Zuckerdekoration aus.

 

Trendgebäck: Gugelhupf-Konfekt

Trendgebäck: Gugelhupf-Konfekt

 

Unsere neue Backform »Gugelhupf-Konfekt« von STÄDTER:

Wir finden: Backen ist Glück in Kuchenform! Und weil die Profis von STÄDTER ganz genau wissen, worauf es beim modernen Backen ankommt, gibt es seit Beginn diesen Jahres die Premiumbackformen der neuen Serie → »we love baking« für garantiert tolle Backergebnisse – und das zu einem sehr fairen Preis. Mit der Serie feiert STÄDTER 45 Jahre Liebe zum Backen. Entwickelt wurde die Serie gemeinsam mit den STÄDTER-Konditoren speziell für alle, die es lieben, für sich und andere zu backen.

Aktuell testen wir die Formen »Gugelhupf-Konfekt« und »Cake Lollies« aus der neuen Serie. Beide Backformen haben uns auf Anhieb begeistert! Die Formen in elegantem Silber verfügen über eine exzellente PFOA-freie Xynflon-Beschichtung mit besten Antihaft-Eigenschaften und einer optimalen Wärmeleitfähigkeit. So sparst du nicht nur beim Backen wertvolle Energie, sondern erzielst auch ein hervorragendes Backergebnis. Die Backwerke erhalten außen eine zarte Bräunung und werden innen gleichmäßig locker und saftig. Und nach dem Backen lassen sich die Minis fast wie von selbst aus der Form lösen. Perfekt!

Die hochwertige silberne Beschichtung macht die Backformen der »we love baking«-Serie auch optisch zu edlen Highlights in jeder Backstube. Darüber hinaus ist sogar die Reinigung spielend leicht: Durch die spezielle Beschichtung bleibt nichts kleben und die Formen lassen sich mit ein wenig Spülmittel und warmem Wasser blitzschnell reinigen. Für besonders langen Backspaß mit den Formen der »we love baking«-Serie empfiehlt STÄDTER, die Formen nicht in der Spülmaschine zu reinigen. Und da STÄDTER von der Qualität der Produkte überzeugt ist, gibt es auf alle Formen der Serie fünf Jahre Herstellergarantie.

 

Auch bei Mini-Gugelhupfen sind deiner Backfantasie keine Grenzen gesteckt

Auch bei Mini-Gugelhupfen sind deiner Backfantasie keine Grenzen gesteckt*

 

Produktinfos »Gugelhupf-Konfekt«:

Material: Metall (nicht spülmaschinengeeignet)
Oberfläche: Xynflon-Antihaftbeschichtung
Größe: etwa 38 x 26 Zentimeter für 24 Minis (ø 4,5 Zentimeter x H 1,5 Zentimeter)
Temperaturbeständigkeit: bis 250°C
Herstellergarantie: fünf Jahre
Besonderheiten: Geschenkverpackung und Broschüre mit Rezepten und Dekorationstipps
Preis: 23,95 Euro (UVP)

 

Du kannst deine Mini-Gugelhupfe nach Lust und Laune dekorieren

Du kannst deine Mini-Gugelhupfe nach Lust und Laune dekorieren*

 

Die Serie »we love baking« im Überblick:

Folgende Backformen sind derzeit in der Serie enthalten:

  • Bärentatzen / Madeleines
  • Brownies
  • Brownie-Konfekt
  • Cake Cups
  • Cake Lollies (aktuell bei uns im Test)
  • Donuts
  • Florentiner
  • Gugelhupf-Konfekt (aktuell bei uns im Test)
  • Kastenform (verschiedene Größen)
  • Mini-Cake
  • Muffin / Cupcake
  • Muffin–Konfekt
  • Muffin-Mini
  • Obstbodenform (verschiedene Größen)
  • Springblech – schräg
  • Springform – mit Flach- und Rohrboden (verschiedene Größen)
  • Springform – mit Flachboden (verschiedene Größen)

 

Die »we love baking«-Serie von STÄDTER im Überblick

Die »we love baking«-Serie von STÄDTER im Überblick*

 

Bananenschneckerls Resümee:

Wir lieben Gugelhupf-Konfekt! Die kleinen Kuchen sind die ideale Nascherei zum Sonntagskaffee und ein tolles süßes Fingerfood für den nächsten Geburtstag oder den österlichen Frühstückstisch. Mit weißem Zuckerguss und weißen, rosa oder pinken Zuckerrosen dekoriert kann ich sie mir auch sehr gut auf dem Hochzeitsbüffet vorstellen. Zukünftig werden wir jedenfalls öfter Mini-Gugelhupfe backen. Vielleicht ja sogar in einer herzhaften Variante zum Abendbrot? Mal schauen, die ersten Rezeptkreationen sind bereits in Arbeit … Denn mit unserer neuen »we love baking«-Backform wurde das Backen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Gugelhupfform bringt 24 kleine Gugelhupfe perfekt in Form und das Backergebnis hat uns umgehauen.

Auch sonst lohnt es sich, einen längeren Blick auf die Serie »we love baking« von STÄDTER zu werfen. Durch die Vielfalt der neuen Premiumserie lässt sich nämlich jeder Backwunsch erfüllen: Neben eher traditionellen Backformen wie Gugelhupf, Kasten- oder Springform gibt es auch ganz neue, innovative Formen wie Cake Lollies und Florentiner. Und weil das Sortiment der Serie kontinuierlich erweitert wird, findet hier wirklich jeder seine neue Lieblingsbackform.

Wie gefällt dir die neue Serie? Und was hältst du von unserem Rezept für Little Peanuts? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

XOXO

Sissi

[Transparenz: Die Backform »Gugelhupf-Konfekt« wurde uns als kosten- und bedingungsloses Testmuster von → STÄDTER zur Verfügung gestellt. // Produktinformationen und *Fotos: STÄDTER via TrendXpress und eigene Recherche. // Alle übrigen Fotos stammen von mir.]

Comments
8 Responses to “Little Peanuts”
  1. Martina sagt:

    Hallo Sissi,

    die neue Serie »we love baking« von STÄDTER finde ich schön. Da werden schon wieder Wünsche wach … Ich backe doch so gerne. Das Rezept gefällt mir auch sehr gut!

    Liebe Grüße

    Martina

  2. Stephanie sagt:

    Oooooh, die sehen aber niedlich aus! Danke für das tolle Rezept und den Backformtipp!

    LG

    Stephanie

  3. Leane sagt:

    Wow, das wäre auch was für meinen “Zauberbackofen” und bei deinen Bilder bekomme ich Hunger, sieht sehr lecker aus, wünsche dir einen schönen Tag!

    LG

    Leane

  4. Heike sagt:

    Dein Rezept hört sich richtig lecker an, es muss unbedingt nachgebacken werden! 🙂

Leave A Comment

ARCHIV

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!