Magnifique Musical Package

Magnifique Musical Package

Beherrschst du die Art de Noël, die Kunst der Weihnacht, und suchst noch nach einem außergewöhnlichen Geschenk für deine Lieben? Dann habe ich heute einen ganz besonderen Geschenktipp für dich: Noch bis zum 7. Januar 2018 lädt das Sofitel Munich Bayerpost dazu ein, einen unvergesslichen Aufenthalt im Herzen der Bayernmetropole zu genießen. Höhepunkt ist der Besuch des berühmten Musicals DISNEY’S DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME im Deutschen Theater München. Damit ist das Magnifique Musical Package das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle München- und Musical-Liebhaber!

Schon beim Betreten der elegant geschwungenen Auffahrt des First Class Hotels spürst du, wie der Alltag von dir abfällt. Dazu tragen sowohl die altehrwürdige, unter Denkmalschutz stehende Fassade des historischen Postgebäudes als auch der traditionell gekleidete Voiturier bei. Jetzt in der Weihnachtszeit ragt vor dem Hotel anstelle des Brunnens eine stattliche Tanne in den Himmel und versetzt mit ihren funkelnden Lichtern die Gäste in festliche Stimmung. Diese Atmosphäre setzt sich auch in der großzügigen, modern eingerichteten Empfangshalle mit Club Lounge und Getränkeservice fort. Lärm und Hektik der bayerischen Landeshauptstadt bleiben draußen – trotz der Nähe zum Münchner Hauptbahnhof.

 

Das Leben ist schön!

»Life is Magnifique« – dieser bekannte Leitspruch der Luxushotelmarke Sofitel ist im Sofitel Munich Bayerpost allgegenwärtig und wird von den sympathischen mehrsprachigen Mitarbeitern konsequent gelebt. Höflichkeit und Hilfsbereitschaft werden in diesem Fünf-Sterne-Hotel noch großgeschrieben. Untergebracht bist du beim Magnifique Musical Package in einem der → Luxury Zimmer oder in einer → Juniorsuite. Ankommen und sich wohlfühlen, lautet hier in beiden Fällen die Devise. Das köstliche Frühstücksbuffet im Restaurant »Schwarz & Weiz« ist übrigens für zwei Personen im Package inkludiert. Und damit du dich auf deinen Theaterabend einstimmen kannst, lädt dich das Sofitel Munich Bayerpost überdies auf ein britzelndes Glaserl Champagner in der »ISArBAR« ein. Exquisit, wie ich mich gestern im Rahmen eines exklusiven Blogger-Events im Magnifique Apartment »Oyster« persönlich überzeugen konnte!

Nach dem prickelnden Genuss erlebst du mit dem Musical DISNEY’S DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME fantastische Unterhaltung im Deutschen Theater München. Tauche ein in die wundervolle Welt des Glöckners Quasimodo, tanze mit Esmeralda, erzittere vor Domprobst Frollo und lasse dich von der dramatisch-romantischen Liebesgeschichte, die auf dem Romanklassiker von Victor Hugo sowie dem wunderbaren Zeichentrickfilm von Disney und seinen grandiosen Musical-Melodien basiert, verzaubern!

 

Hotelimpressionen:

Lobby Seating Area im Magnifique Apartment »Oyster«

Lobby Seating Area im Magnifique Apartment »Oyster«

 

Die Lobby Seating Area aus einem anderen Blickwinkel

Die Lobby Seating Area aus einem anderen Blickwinkel

 

Blick ins Luxury Zimmer »Bohème«

Blick ins Luxury Zimmer »Bohème«

 

Das Magnifique Musical Package auf einen Blick:

Eine Übernachtung im Sofitel Munich Bayerpost für zwei Personen inklusive:

  • reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • zwei Gläsern Champagner an der ISArBAR
  • zwei Tickets für eine Veranstaltung des Deutschen Theaters München (Kategorie 1)
  • Preis: ab 420 Euro (im Luxury Zimmer) ab 485 Euro (in einer Juniorsuite)

 

Über das Sofitel Munich Bayerpost:

Mit seiner Lage im Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt – der Hauptbahnhof und die Fußgängerzone liegen nur wenige Gehminuten entfernt – ist das Sofitel Munich Bayerpost der ideale Ausgangsort für interessante Entdeckungstouren oder einen ausgiebigen lèche-vitrine. Einst war die königlich-bayerische Post Hausherrin in dem beeindruckenden zeitgenössischen Prachtbau im Herzen von München. Heute bietet das Designhotel in den historischen Räumen eine einmalige Kombination aus Gründerzeit und Moderne. Bereits seit August 2004 beeindruckt dieses Flaggschiff der Münchner Luxushotellerie mit einer Verschmelzung avantgardistischer Architektur, modernster Technologie und prachtvollem, französisch inspiriertem Design, die Ihresgleichen sucht. Gäste, die das Fünf-Sterne-Hotel durch die altehrwürdige Fassade der ehemals bayerischen Post betreten, finden sich in einem modernen Gebäude mit designorientierter Einrichtung wieder.

Naturmaterialien wie Stein, edle Hölzer und Leder werden zusammen mit Lack-, Chrom- und Glasflächen kunstvoll in Szene gesetzt. Herz des Juwels unter den Münchner Luxushotels ist das 27 Meter hohe Foyer, das die Lobby mit dem hinteren Gebäudeteil verbindet. Ein einzigartiges Lichtkonzept taucht es in verschiedene Farben und erzeugt so unterschiedliche Stimmungen und Atmosphären. Die Lobby beherbergt regelmäßig Ausstellungen sowohl von namenhaften Künstlern aus aller Welt als auch von lokalen Malern und Fotografen. Die Gäste bestaunen Wechselausstellungen international renommierter Galerien wie beispielsweise POLKA aus Paris oder der Galerie Andreas Binder aus München.

Alle 339 Zimmer und 57 Suiten bieten größtmöglichen Komfort in modernem Design und sind mit kostenlosem WLAN, Flatscreen TV und Bose® Wave® Soundsystem sowie einer NESPRESSO-Kaffeemaschine ausgestattet. Jeden Tag wird darüber hinaus kostenlos eine Flasche Evian-Wasser zur Verfügung gestellt. Sämtliche Zimmer verfügen über Naturstein-Badezimmer, elegant in die Wohnlandschaft integriert, mit Pflegeprodukten von Hermès. Die Maisonette-Suiten der höchsten Ebene geben den Blick auf die bayerischen Alpen oder über die Dächer Münchens hinweg frei. Kurz: Ein Aufenthalt im Sofitel Munich Bayerpost ist ein wahr gewordener Urlaubstraum! Mal gucken, vielleicht feiere ich dort mit dem Schokoschnegel unseren ersten Hochzeitstag.

 

Meet & Greet – Quasimodo zum Anfassen:

Gestern Abend konnte ich gemeinsam mit → Sascha nicht nur das Sofitel Munich Bayerpost erkunden, sondern habe auch das spektakuläre Musical DISNEY’S DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME im Deutschen Theater München besucht. Zuvor aber lernten wir bei einem gemütlichen Aperitif mit Cocktails und Champagner im Magnifique Apartment »Oyster« die drei Darsteller David Jakobs (Quasimodo), Felix Martin (Erzdiakon Claude Frollo) und Maximilian Mann (Hauptmann Phoebus de Martin) kennen. Die charmanten Schauspieler plauderten angeregt mit uns und verrieten allerlei Amüsantes und Wissenswertes über ihr (Berufs-)Leben. Hierzu schreibe ich noch einen gesonderten Event-Bericht.

Im Anschluss an das Meet & Greet servierte uns das Team des Sofitel Munich Bayerpost ein köstliches Flying Buffet und ein Side Buffet mit Desserts (das Konfekt aus der hauseigenen Patisserie des Hotels schmeckte zum Niederknien!) sowie erlesene Weine. Und dann ging es auch schon wieder zur Tür hinaus, denn unsere Rikschas warteten in der Hotelauffahrt. Ja, du hast richtig gelesen: Wir durften mit Rikschas durch das weihnachtlich geschmückte München zum Deutschen Theater fahren. Eine tolle Idee unserer Gastgeber! Denn solche Radltaxis sind umweltfreundlich und machen Spaß. Wir erlebten unsere Heimatstadt aus einer völlig neuen Perspektive. Und mit einer kuscheligen Decke über den Knien wurde uns auch nicht kalt.

 

DISNEY’S DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME:

Nun aber zum Höhepunkt des gestrigen Blogger-Events, dem traumhaften Musical DISNEY’S DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME. Das Deutsche Theater präsentiert mit diesem Stück ein überragendes Musical, das mich tief berührt hat. Die dramatisch-romantische Liebesgeschichte des buckeligen Glöckners Quasimodo ist schnell erzählt: Der ausgestoßene Quasimodo wächst als Schützling von Erzdiakon Claude Frollo im Glockenturm der Pariser Kathedrale Notre Dame heran, abgeschottet von der Außenwelt. Einzig die Wasserspeier leisten ihm hoch über den Dächern von Paris Gesellschaft. Das alljährliche Narrenfest lockt nicht nur Gaukler in die Stadt, sondern auch Quasimodo auf den Marktplatz vor der Kirche. Zunächst bestaunt ihn die feiernde Menge, stellt ihn dann aber kurzerhand an den Pranger, schlägt und verhöhnt ihn.

Einzig Esmeralda hat Mitleid und befreit Quasimodo. Als sich der Volkszorn gegen sie richtet und sie auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden soll, bietet ihr Quasimodo im Kirchturm Asyl. Damit stellt er sich jedoch gegen seinen Ziehvater Frollo, der selbst hin und hergerissen ist zwischen seiner Liebe zu Gott und seiner Leidenschaft für Esmeralda. Und dann ist da noch Hauptmann Phoebus de Martin, der ebenfalls in Liebe zu Esmeralda entbrennt, welche diese erwidert … Eine nervenzerreißende Dreiecksgeschichte um Liebe, Hass und Leidenschaft entwickelt sich, aus der es kein Entrinnen gibt.

Das Bühnenbild und die Darsteller waren fulminant. So habe ich den Glöckner Quasimodo noch nie erlebt. Selbst Sascha, der sich bereits die Premiere des Stücks angesehen hatte, zeigte sich erneut von DISNEY’S DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME begeistert. Ich bin so beeindruckt, dass ich dem Musical eine gesonderte Theaterkritik widmen werde. Etwas, was ich schon länger nicht getan habe, zukünftig aber wieder öfter machen werde. Du darfst schon jetzt auf das Jahr 2018 gespannt sein …

 

Szenenimpressionen:

David Jakobs als Glöckner von Notre Dame

David Jakobs als Glöckner von Notre Dame

 

Sarah Bowden als Esmeralda

Sarah Bowden als Esmeralda

 

Jens Janke als Clopin Trouillefou

Jens Janke als Clopin Trouillefou

 

Das Ende ist nah ...

Das Ende ist nah …

 

Quasimodo läutet die Glocken

Quasimodo läutet die Glocken

 

Termine und Infos:

DISNEY’S DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME:

  • Spielort: Deutsches Theater München
  • Musik: nach Disney von Alan Menken und Stephen Schwartz
  • Darsteller: David Jakobs, Felix Martin, Jens Janke, Maximilian Mann, Sarah Bowden und andere
  • Musikalische Leitung: Bernhard Volk
  • Vorstellungsbeginn: Dienstag bis Freitag: 19:30 Uhr, Samstag: 14:30 Uhr und 19:30 Uhr, Sonntag: 14:30 Uhr und 19:00 Uhr
  • Einlass: eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
  • Altersempfehlung: ab zwölf Jahren
  • Vorstellungsdauer: 2:30 Stunden (inklusive 20 Minuten Pause)
  • Sprache: Songs und Dialoge in deutscher Sprache
  • Preise: ab 30,00 Euro

 

Bananenschneckerls Resümee:

Gestern habe ich einen zauberhaften Nachmittag und Abend verbracht. Luxus pur in Kombination mit einem hochkarätigen kulturellen Erlebnis. Ein Blogger-Event ganz nach meinem Geschmack! Was das Sofitel Munich Bayerpost in Kooperation mit dem Deutschen Theater München mit diesem Event für uns erfahrbar machte, kannst auch du bis zum 7. Januar 2018 in Form des Magnifique Musical Packages → buchen. Als Weihnachtsgeschenk oder als Schmankerl in dieser romantischen und besonderen Zeit des Jahres.

Natürlich ist es darüber hinaus ebenfalls möglich, das Musical → DISNEY’S DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME unabhängig vom Package zu besuchen. Aber spute dich! Das Stück feiert in München zu Recht Ovationen und ich bin sicher, dass die letzten Plätze sehr schnell ausverkauft sein werden.

Wie gefällt dir das Magnifique Musical Package? Und welches Musical magst du am liebsten? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen schönen Nachmittag!

XOXO

Sissi

[Transparenz: Medienkooperation mit dem → Sofitel Munich Bayerpost und dem → Deutschen Theater München // Artikelbild: © Thomas Koy // Hotelimpressionen: © Abaca Corporate/Vangelis Paterakis // Szenenimpressionen: © Deutsches Theater München]

Comments
One Response to “Magnifique Musical Package”
  1. Martina sagt:

    Liebe Sissi,

    das Magnifique Musical Package finde ich super. Deine Begeisterung kann ich gut verstehen. Leider ist München zu weit weg für mich.

    Liebe Grüße

    Martina

Leave A Comment

ARCHIV

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!