Adventsfrühstück im Schulhaus

Adventsfrühstück im Schulhaus

Das Frühstück ist das Fenster zum Tag, sagt man. In Lorch im Hotel »Im Schulhaus« kann man beim vorweihnachtlichen Frühstück durch die bodentiefen Fenster schauen und sich ganz genüsslich und gemütlich auf den Tag einstimmen. Nicht nur sonntags! Auch Gäste, die nicht im Hotel wohnen, dürfen das große Frühstücksbuffet gern genießen. Für 15,00 Euro sind Gäste aus nah und fern eingeladen, beim Adventsfrühstück Platz zu nehmen und es sich nach Herzenslust schmecken zu lassen. Anmeldung am Vortag genügt.

Im Advent duftet es weihnachtlich im ganzen Haus und wer Lust auf eine besondere Leckerei hat, lässt sich frische Zimtwaffeln nach einem alten Familienrezept schmecken (superlecker!) oder streicht hausgemachtes Glühweingelee aufs Brötchen. Die Auswahl aller Speisen und Getränke ist mit viel Liebe zum Detail getroffen. Ob Frühstücksklassiker wie Eierspeisen mit und ohne Speck, Müsli und Milchprodukte sowie Brot und Brötchen – hier ist an alles gedacht. Legendär ist »Claudias Spundekäs«, den Frühstücksdame Claudia täglich frisch zubereitet. Diese Leckerei hat Suchtfaktor, wie ich gern verrate. Die Forellenfilets kommen aus der kristallklaren Wisper, der Honig vom Imker des Vertrauens. Die frische Wurst wird beim Metzger um die Ecke eingekauft. Und das köstliche Gebäck liefert der Bäcker von nebenan.

Eine reichhaltige Auswahl an Käsen und knackig frisches Obst und Gemüse – darüber freuen sich nicht nur die Vegetarier. In der Vital-Ecke grünt ein Kressebeet und für Kernbeißer und Körnerfreunde stehen Nüsse und Saaten bereit. Täglich krönen neue kleine Überraschungen das beliebte Frühstücksbuffet. Mal locken kleine selbst gebackene Rotweinküchlein, mal türmen sich frische Croissants oder es gibt Bauernkuchen frisch vom Blech. Gute Nachrichten auch für Kaffeetanten: Alle Kaffeespezialitäten sind im Preis inbegriffen. So fängt der Tag gut an und der → Winterblues hat keine Chance.

 

Ran an die Waffeln!

Ran an die Waffeln!

 

Advents-Weingelee aus »Glow« vom Weingut Altenkirch

Advents-Weingelee aus »Glow« vom Weingut Altenkirch

 

Bananenschneckerls Resümee:

Schön, dass sich das leckere Vitalfrühstück im Hotel »Im Schulhaus« während der Vorweihnachtszeit in ein festliches Adventsfrühstück verwandelt! Aber so kenne ich Hoteldirektorin Susanne Röntgen-Müsel: stets bemüht, ihre Gäste rundum zu verwöhnen. Am liebsten würde ich jeden Tag dort frühstücken. Und das, obwohl ich ja sonst eher eine »Spätstückerin« bin. Aber wenn es so gut schmeckt wie im Hotel »Im Schulhaus«, kann auch ich nicht »Nein« sagen. Allein schon »Claudias Spundekäs« und die Zimtwaffeln sind eine Reise wert. Apropos Reisen: Du suchst noch nach einem passenden Geschenk für deine Lieben? Mein Tipp: Verschenke doch Urlaub! Über eine kleine, feine Auszeit im Hotel »Im Schulhaus« freut sich jeder.

Wie gefällt dir das Adventsfrühstück im Hotel »Im Schulhaus«? Und was kommt in der Vorweihnachtszeit auf deinen Frühstückstisch? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: Hotel »Im Schulhaus« und eigene kulinarische Recherche // Artikelbild und Waffelfoto: Fabian Klein // Geleefoto: privat]

Comments
2 Responses to “Adventsfrühstück im Schulhaus”
  1. Hallo Sissi,

    ich dachte ein richtiges Schulhaus 😀 Ich glaube, zu so einen Frühstück würde ich auch mal gehen 🙂 Preis ist ok dafür!

    LG Katrin

  2. Danke Sissi! Du kennst das Haus ja von unserer Pressereise … Das Team ist ambitioniert und gibt täglich das Beste.

Leave A Comment

ARCHIV

November 2017
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!