Münchner Glamour Brunch

Münchner Glamour Brunch

Am Samstag bin ich in aller Früh aus dem Bett gepurzelt. Viel zu früh für meinen Geschmack. Aber wenn Society-Blogger und Lifestyle-YouTuber Markus Mensch zum Glamour Brunch ins → »La Bohème« lädt, um das Jahresende und seinen Abschied aus München zu feiern, dann folge ich dieser Einladung natürlich gern. Pünktlich um 11:30 Uhr stand ich daher mit Sascha vor dem stylischen Restaurant am Schwabinger Tor. Aufgebrezelt mit meinen plissierten silbernen Culottes, dem dazu passenden grauen Pullover von hessnatur und meinen geliebten schwarzen Hexenschuhen. Für dieses Event sollten wir 60 geladenen Gäste uns nämlich schon tagsüber schick in Schale werfen! Dresscode: »More is more«. Und so durfte auch meine neue Trachtenuhr FUTURE aus der BELLA JOYA-Kollektion von WEITZMANN mit zum Glamour Brunch. Tja … Was soll ich sagen? Ab und zu mag sogar ich ein bisserl Bling-Bling.

Ursprünglich wollte ich eines meiner neuen Kleider anziehen, entschied mich dann aber spontan dagegen. Besser keinen Rückfall in die Schnupfenkrise riskieren! Also überließ ich es lieber den anderen Damen, schon früh am Tag ordentlich Dekolleté zu zeigen. Und da gab es so einiges zu sehen, was den anwesenden Herren gefiel. Auch High Heels waren bei den meisten der Damen quasi Pflicht … Meine Sache sind die hohen Hacken nicht. Waren es nie. Und werden es auch nie sein. So sexy High Heels sind, so unbequem finde ich sie auch. Das Höchste der Gefühle sind bei mir sechs Zentimeter. So wie bei meinen Hexenschuhen. Ich leiste mir lieber den Luxus, eine glamouröse Persönlichkeit zu haben, als glamouröse High Heels. Da gibt es auch viel mehr zu entdecken, als an einem Paar Schuhe. Kicher … Aber zurück zum Thema!

 

Hatte beim Glamour Brunch gut lachen: Markus Mensch

Hatte beim Glamour Brunch gut lachen: Markus Mensch

 

Entspannt ins Jahresende:

»Trotz Dresscode liegt mir die unaufgeregte Atmosphäre heute am Herzen. Die Gäste sollen sich hier einfach wohlfühlen«, so Markus Mensch, der VIPs wie Sky-Moderator Gregor Teicher und Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher bei Prosecco und kulinarischen Köstlichkeiten begrüßen konnte. »Ich möchte mit meinen Freunden auf das erfolgreiche Jahr 2017 anstoßen. Das Jahr ist zwar noch nicht ganz vorbei, aber kurz vor Weihnachten ist jeder im Stress und eine Adventsfeier jagt die nächste. Deshalb feiern wir heute schon ganz entspannt.« Gleichzeitig feierte er auch seinen Abschied aus München: »Nach über 15 Jahren ziehe ich jetzt nach Regensburg«, erzählte er. »Aber auch von dort aus werde ich natürlich weiterhin bloggen.«

Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher kam im schicken Dress: »Normalerweise bekommt man mich ja nicht oft vor die Türe. Und ich muss meine Tochter heute Nachmittag auch gleich noch zum Reiten fahren und kann deshalb nicht lange bleiben. Aber Events von Markus sind Pflicht, zumal es heute sein Abschied aus München ist. Das Kleid, das ich heute trage, ist ohnehin ein Stehkleid und man kann damit nicht viel essen, insofern passt es«, scherzte sie. Wie ist ihre Jahresbilanz bisher? »Ich habe mich viel um meine 15-jährige Tochter gekümmert. Und ich habe mit dem Synchronsprechen angefangen, was mir wahnsinnig viel Spaß macht. Ich war erst vorgestern im Studio. Theater spiele ich erst wieder nächstes Jahr.«

Gregor Teicher hatte sich für einen Pullover mit Hummer-Motiv entschieden: »Zu einem schönen Brunch gehören für mich unbedingt Meeresfrüchte oder Fisch dazu. Es muss nicht unbedingt Hummer sein, ich liebe auch Räucherlachs. Ich bin ein großer Brunch-Fan. Nur muss ich jetzt auf Samstag ausweichen, da ich immer sonntags die Handball-Bundesliga-Konferenz um zehn Uhr moderiere«, erzählte der Sky-Moderator. Was bringt das Jahr noch für ihn? »An Heiligabend muss ich auf jeden Fall arbeiten. Ich werde bis Mitternacht im Studio sein. An diesem Tag sollen die Familienmütter und -väter frei nehmen. Dafür ist Silvester arbeitsfrei und ich feiere mit meiner Freundin in Kitzbühel.«

Bei Rührei, Lachs, Spinatsalat, Weißwürsten und Wiener Köstlichkeiten von Wojnar’s, Drinks und coolem Sound von DJ D. Harris feierten außerdem: Spiritual Trainer und Life Coach Sandra Nicole Pfaller, Bloggerin Sabine Emmerich, Dschungel-Insider Chris Hanisch, Fitnessmodel Timo Cavelius, Designerin Kerstin Burgen, Unternehmerin Katharina Heike und viele andere mehr bis in den Nachmittag hinein.

 

Impressionen vom Glamour Brunch:

Sandra Nicole Pfaller

Sandra Nicole Pfaller

 

Chris Hanisch

Chris Hanisch

 

Nicole Belstler-Boettcher

Nicole Belstler-Boettcher

 

Sabine Emmerich aka Alpini

Sabine Emmerich aka Alpini

 

Gregor Teicher

Gregor Teicher

 

Bananenschneckerls Resümee:

Schee war’s beim Glamour Brunch. Und lecker! Aber im »La Bohème« schmeckt es ja immer. → Sascha und ich hatten in unserer Tischrunde eine Menge Spaß, bis wir schließlich ins »(Tofu-)Schnitzelkoma« fielen und den Heimweg antraten. Den restlichen Tag habe ich dann auf dem Sofa verbracht und mit dem Schokoschnegel einen »American Horror Story«-Marathon eingelegt. Das muss auch mal sein, oder? Ob ich traurig bin, dass Markus Mensch München verlässt, fragst du? Ja, das bin ich. Durch seine charmante Art und seine tollen Events hat Markus mein Leben seit 2016 auf vielerlei Weise bereichert. Zum Glück ist es ja kein Abschied für immer: Schon Ende des Monats gibt es ein Wiedersehen in der FASANERIE.

Wie hast du das Wochenende verbracht? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → Mplus Agentur // Fotos: Tom Fürch/CREAMORE Munich]

Comments
One Response to “Münchner Glamour Brunch”
  1. Hallo Sissi,

    es freut mich, dass der Brunch Dir so gut gefallen hat 🙂

    LG und schönen Tag

    Katrin

Leave A Comment

ARCHIV

November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!