Die FOOD & LIFE 2017 tischt neu auf

Die FOOD & LIFE 2017 tischt neu auf

Neues Hallenkonzept, neue Themenflächen, große Protagonisten – vom 29. November bis zum 3. Dezember 2017 lädt die FOOD & LIFE auf dem Messegelände München ein, die aktuellen Ernährungstrends und Spezialitäten mit allen Sinnen zu erleben. Spitzenköche, Winzer, Brauer, Baristas, Fleischexperten und Sommeliers geben zudem praktische Tipps für den perfekten Genuss zu Hause. Und zum ersten Mal stellt die FOOD & LIFE gebündelt auf der FOOD START.up Area kulinarische Highlights von innovativen Manufakturen vor.

Dieses Jahr erwarten die Besucher in der Halle C3 einige neue kulinarische Aktionsflächen: Auf der neuen Kochbühne lassen sich regionale Starköche in die Töpfe schauen, die Genusswerkstatt Bayern präsentiert Premiumprodukte aus der Heimat, Top-Baristas führen im Kaffeehaus München vor, wie Kaffeespezialitäten entstehen und auf der Themenfläche Best Steak zeigen regionale Metzger, was gutes Fleisch ausmacht. Im Fokus der FOOD & LIFE stehen handwerklich hergestellte Köstlichkeiten von rund 300 Manufakturen aus Europa, die Besucher probieren und kaufen können. Abgerundet wird das Genusserlebnis durch ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Workshops und Tastings, die von Experten ihres Fachs messetäglich angeboten werden.

 

FOOD & LIFE (Logo) - Bild: FOOD & LIFE

 

Genusswerkstatt Bayern – heimische Schätze im Rampenlicht:

Regionale Erzeugnisse liegen hoch im Kurs. Laut Ernährungsreport des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ist nach dem persönlichen Geschmack (97%) die regionale Herkunft (73%) das wichtigste Kaufkriterium . Eine gute Gelegenheit, heimische Spezialitäten neu zu erleben, bietet die bayerische Gemeinschaftsbeteiligung auf der FOOD & LIFE. Dort präsentieren rund 40 bayerische Hersteller ihre Delikatessen aus handwerklicher Erzeugung.

Mittelpunkt des Gemeinschaftsstandes und ein Highlight der FOOD & LIFE 2017, auf das ich mich sehr freue, ist die Genusswerkstatt Bayern. Hier stellt das Bayerische Landwirtschaftsministerium seine neue »Premiumstrategie« der Öffentlichkeit vor. Messebesucher können dort heimische Premiumprodukte entdecken sowie die Produzenten und Geschichten, die dahinter stecken, kennenlernen. Zudem informieren Sommeliers über diese besonderen kulinarischen Schätze, die sich durch ihre außergewöhnlich hohe Qualität von alltäglichen Produkten unterscheiden. In den täglichen Kochshows bereiten die regionalen Premiumköche Stefan Fuß aus Rohrbach (Gasthaus Goldener Stern) und Josef Hartl aus Türkenfeld (Gasthof Hartl Zum Unterwirt) ein hochwertiges Vier-Gänge-Menü zu und bieten die frischen Gerichte zur Verkostung an. Zu guter Letzt stellen die Verbände des bayerischen Ernährungshandwerks die Vielfalt ihrer Produkte vor und machen sichtbar, was Bayern Besonderes zu bieten hat.

 

Best Steak – Tipps rund um die beliebten Cuts:

Zum ersten Mal greift die FOOD & LIFE das Thema Fleisch auf einer gesonderten Themenfläche auf. Bei Live-Demonstrationen erläutern regionale Metzger und Fleischexperten alles Wissenswerte rund um das Best Steak. Worauf sollte man beim Steak-Einkauf achten? Wie erkennt man den Reifegrad des Fleisches? Welche Steak-Cuts versprechen unverfälschten Genuss? Wie lassen sich diese Edelteile vom Rind am besten grillen? Zusammen mit Metzgern aus der Region erklärt Fleisch- und Grillexperte Elmar Fetscher, welche köstliche Steakvielfalt ein Rind aufweist, beantwortet alle Fragen rund um die beste Zubereitung und animiert zum Probieren. Selbstverständlich lassen sich die bevorzugten Steak-Cuts anschließend mit nach Hause nehmen.

 

Kaffeehaus München – Kaffee-Tastings und Barista-Shows:

Im Kaffeehaus München erwartet Messebesucher der einzigartige Geschmack von handgerösteten Kaffees. Neben verschiedenen Kaffeeverkostungen gibt es dort die Möglichkeit, unterschiedliche Zubereitungsarten von Kaffeespezialitäten zu testen. Zudem werden Vorträge und Vorführungen rund um das Thema Kaffee geboten – von der richtigen Zubereitung von Filterkaffee über Latte-Art-Vorführungen bis hin zur richtigen Verkostung mit dem entsprechenden Zubehör. So erfährt man zum Beispiel, wie die Form einer Tasse auf den Geschmack von Kaffee wirkt und welches Geschirr ideal für den perfekten Genuss ist.

 

FOOD START.up Area – Coole Ideen aus München, Berlin oder Hamburg:

Ein weiteres Highlight der FOOD & LIFE ist die neue Themenfläche FOOD START.up Area. Dort haben junge und innovative Food-Unternehmen zum ersten Mal die Möglichkeit, ihre kulinarischen Ideen gebündelt auf der Messe vorzustellen. Mit dabei: Der Gewinner des Crowdfunding Contest Food 2017, bei dem elf Newcomer aus ganz Deutschland mit innovativen Projekten ins Rennen gegangen sind. Geehrt wird der Sieger auf der Messe am Mittwoch, dem 29. November. Alle Teams haben spannende Produkte im Angebot, die mit Hilfe der Crowdfunding-Kampagne umgesetzt werden. Unter den Teilnehmern gibt es zum Beispiel einen neuen Bio-Insektensnack, den Power-Drink Koldbrew Tonic oder trendige Mealpreps zum Mitnehmen.

 

Genusstreffpunkt – vom Laien zum Genussexperten:

Unter fachkundiger Anleitung können Messebesucher verschiedene Workshops und Seminare auf der FOOD & LIFE besuchen. Der Genusstreffpunkt befindet sich direkt neben der Halle C3 in einer separaten Lounge. Dort können die Teilnehmer in aller Ruhe lernen, probieren und vergleichen. Das Angebot reicht von der Verkostung unterschiedlicher Teeschätze aus Japan über einen Sensorik-Parcours zu Wein und Schokolade bis hin zu einer Entdeckungsreise durch heimische Honigsorten. Die diesjährigen Weinseminare leiten Experten der European Wine Education, einem der führenden Lehrinstitute zum Thema Wein. So entführt Chefsommelier Jean-Jacques Marcel praxisnah in die Welt edler Tropfen, erklärt, wie man ein Weinglas schwenkt, was das Etikett über den Wein verrät, was Aromen wie »nasser Hund« bedeuten und warum ein »langer Abgang« Spaß machen kann. Zudem werden internationale Weiß- und Rotweine probiert und prickelnde Schaumweine verkostet. Da die Teilnehmerzahl pro Workshop auf 20 Personen begrenzt ist, empfiehlt sich eine rechtzeitige → Ticketbuchung.

 

Kochbühne – Tischlein deck dich!

Bei einer kulinarischen Reise durch die Halle C3 darf der Besuch der Kochbühne nicht fehlen. Dort treten Top-Köche aus Bayern und dem Alpenraum in mehr als 20 Kochshows auf. Live vor dem Publikum schnippeln, braten und backen die renommierten Könner am Herd. Auf Augenhöhe verraten sie ihre Tipps und Tricks für zu Hause und stellen ihr Können mit Kostproben unter Beweis. Unter ihnen wird zum Beispiel TV-Koch Hans Jörg Bachmeier seine ebenso bodenständige wie raffinierte Küche demonstrieren (Donnerstag, 30.11.2017 um 15:00 Uhr), Sternekoch Martin Fauster und Patissière Gabi Taubenheim – das Spitzen-Duo aus dem Königshof München – erklären wichtige Techniken und Kniffe aus der gehobenen Küche (Samstag, 2.12.2017 ab 15:00 Uhr). »Just Cook it« ist der Slogan des gebürtigen Iren und Wahlmünchners Shane McMahon, der mit seiner wilden Weltküche die Genießer auf der FOOD & LIFE begeistern wird (Sonntag, 3.12.2017, 13:00 Uhr).

 

Hochprozentiger Zuwachs – Munich Whisk(e)y Market:

Mit dem Munich Whisk(e)y Market (MWM) bekommt die FOOD & LIFE dieses Jahr hochprozentigen Zuwachs: Dem »Wasser des Lebens«, wie Whiskyfans die edle Spirituose nennen, ist ein eigenes Event im Rahmen der Messe gewidmet. Regionale und internationale Aussteller laden am Samstag und Sonntag zum Entdecken, Kennenlernen und Verkosten zahlreicher Whiskys ein. Am Freitag wird die Premiere des MWM bei einem Pre-Opening gebührend gefeiert.

 

Messeimpressionen der FOOD & LIFE 2016:

Bayerische Brauereien stellen ihre charaktervollen Bierspezialitäten vor

Bayerische Brauereien stellen ihre charaktervollen Bierspezialitäten vor

 

Weinprobe

Weinprobe

 

Seminar »Heimische Superfoods«

Seminar »Heimische Superfoods«

 

Kochshow mit Karl Ederer: »Kochen mit Heimat-Food«

Kochshow mit Karl Ederer: »Kochen mit Heimat-Food«

 

Kochshow mit Sternekoch Bobby Bräuer: »Bayerisch-französische Freundschaft«

Kochshow mit Sternekoch Bobby Bräuer: »Bayerisch-französische Freundschaft«

 

Verkostung von Pesto aus Ligurien

Verkostung von Pesto aus Ligurien

 

Oliven aus Frankreich

Oliven aus Frankreich

 

Verkostung von bayerischen Edelbränden am Stand von »Bayern Brand - Wir brennen für Bayern«

Verkostung von bayerischen Edelbränden am Stand von »Bayern Brand – Wir brennen für Bayern«

 

Käse aus der Toskana von MDF Formaggi

Käse aus der Toskana von MDF Formaggi

 

Produktraritäten aus der Palabirne vom Taelerhof aus Südtirol

Produktraritäten aus der Palabirne vom Taelerhof aus Südtirol

 

Sabrina Erb mit Münchner Kindl Senf aus Fürstenfeldbrück

Sabrina Erb mit Münchner Kindl Senf aus Fürstenfeldbrück

 

 

 

Alle wichtigen Infos zur FOOD & LIFE 2017 auf einen Blick:

Die FOOD & LIFE 2017 findet vom 29. November bis zum 3. Dezember 2017 auf dem Messegelände München in Halle C3 statt. Sie ist täglich von 9:30 bis 19:00 Uhr geöffnet. Vergünstigte Eintrittskarten sind im Internet erhältlich. Mit dem Ticket kann auch die parallel stattfindende Heim+Handwerk besucht werden. Weitere Informationen zum Programm, zu den Ausstellern und zum Aufenthalt auf der Messe bekommst du im → Internet und auf → Facebook.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Die FOOD & LIFE bildet alljährlich den krönenden Abschluss in unserem Messejahr. Ich freue mich schon sehr auf die vielen neuen Themenflächen. Ganz klar an der Spitze liegen dabei für mich die Genusswerkstatt Bayern, die FOOD START.up Area sowie der Munich Whisk(e)y Market. Natürlich werde ich auch dem Genusstreffpunkt einen Besuch abstatten und an dem einen oder anderen Workshop und Seminar teilnehmen. Und dann gibt es ja auch noch die Kochbühne … Mei, das wird wieder ein Messemarathon, an dem mein Polar Fitnesstracker heiß läuft. Allerdings werde ich heuer nicht an allen fünf Messetagen vor Ort sein. Leider. Aber ich werde auf jeden Fall am ersten Messetag am Genussrundgang für Blogger teilnehmen. Auch den Samstag und Sonntag habe ich fest für die Food & Life reserviert.

Wie ist es mit dir? Bist du ebenfalls schon so gespannt auf die FOOD & LIFE 2017 wie ich? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → FOOD & LIFE // Fotos: GHM. Das Artikelbild zeigt Whisky-Experte Michael Gradl.]

Comments
2 Responses to “Die FOOD & LIFE 2017 tischt neu auf”
  1. Hallo Sissi,

    das sieht lecker aus und wer da nicht auf seine Kosten kommt, der ist selber Schuld 🙂

    LG und Danke für den Tipp

    Katrin

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] dem Angebot rund um Whisky und Spirituosen lädt die → FOOD & LIFE auch heuer wieder zu neuen und spannenden Geschmackserlebnissen ein. Vom 29. November bis zum 3. […]



Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!