Halloween #23 - DER KLEINE VAMPIR feiert Deutschlandpremiere

Halloween #23 – DER KLEINE VAMPIR

Am Wochenende feierte der erste Animationsfilm zur erfolgreichen Kinderbuchreihe DER KLEINE VAMPIR seine Deutschlandpremiere und begeisterte am Samstagnachmittag die zahlreich erschie­nenen kleinen und großen Vampirfans in der Berliner Kulturbrauerei.

Neben Regisseur und Produzent Richard Claus begrüßte Jasna Vavra von Universum Film auch Komiker Wigald Boning zur Premiere mit Biss, der im Film eine Synchronrolle übernommen hat und »Manni«, dem Assistenten des Vampirjägers Geiermeier, seine Stimme leiht. Vor der Filmvorführung tauschten die beiden ihre Erfahrungen mit dem KLEINEN VAMPIR aus und standen den anwesenden Journalisten und Gästen gut gelaunt Rede und Antwort.

 

Regisseur und Produzent Richard Claus, Jasna Vavra (Universum Film) und Wigald Boning (v. l. n. r.) // Foto: © Universum Film/James Coldrey

Regisseur und Produzent Richard Claus, Jasna Vavra (Universum Film) und Wigald Boning (v. l. n. r.) // Foto: © Universum Film/James Coldrey

Am Sonntagnachmittag wurde der Film in Anwesenheit von Richard Claus zudem in Hannover im Astor Grand Cinema präsentiert und sorgte auch hier für strahlende Kinderaugen. Die erwachsenen Premieren­­gäste freuten sich über eine Begegnung mit Rüdiger von Schlotterstein und Anton Bohnsack, den Helden ihrer Kindheit. Am 26. Oktober startet DER KLEINE VAMPIR in den deutschen Kinos und erobert zum ersten Mal animiert die große Leinwand. Yay, Rüdiger fliegt wieder!

 

Regisseur Richard Claus und Thomas Schäffer (Nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH) // Foto: © Universum Film/Timo Jaworr

Regisseur Richard Claus und Thomas Schäffer (Nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH) // Foto: © Universum Film/Timo Jaworr

 

Abenteuer mit Biss:

Alterslos sein – was für Unsereins verlockend klingt, ist für Rüdiger von Schlotterstein kein Grund zur Freude. Als Vampir wird er einfach nicht älter und feiert seinen 13. Geburtstag nun schon zum 300. Mal! Auch wenn er selbst nicht in Stimmung ist, planen seine Eltern in der heimischen Gruft in Transsilvanien ein Fest mit der gesamten Verwandtschaft. Kurz bevor die Geburtstagsfeier steigen kann, rebelliert Rüdigers älterer Bruder Lumpi mal wieder gegen die strengen elterlichen Regeln und begeht eine Dummheit, die Vampirjäger Geiermeier und dessen Assistenten Manni auf die Spur der Familie führt.

Als die beiden Schurken die gesamte Gruft abriegeln, können sich nur Rüdiger, seine kleine Schwester Anna und die Eltern in Sicherheit bringen und zu Verwandten in den Schwarzwald fliehen. Hier verbringt gerade der 13-jährige Anton Bohnsack die Ferien mit seinen Eltern. Als Fan von Gruselgeschichten freut er sich riesig, endlich mal einen waschechten Vampir kennenzulernen! Nach anfänglichen Schwierigkeiten schließen die beiden ungleichen Jungen Freundschaft und versuchen gemeinsam, Geiermeier und Manni endgültig das Handwerk zu legen und den Vampirclan aus der Gruft zu befreien …

 

Szenenbilder:

Die Vampirfamilie versammelt sich in den Katakomben in Transsilvanien, um den 13. Geburtstag des kleinen Vampirs Rüdiger von Schlotterstein zu feiern.

Die Vampirfamilie versammelt sich in den Katakomben in Transsilvanien, um den 13. Geburtstag des kleinen Vampirs Rüdiger von Schlotterstein zu feiern.

 

Hildegard von Schlotterstein ist besorgt: Ihre beiden Söhne Lumpi und Rüdiger haben sich mit Vampirjägern angelegt

Hildegard von Schlotterstein ist besorgt: Ihre beiden Söhne Lumpi und Rüdiger haben sich mit Vampirjägern angelegt.

 

Ludwig von Schlotterstein ermahnt seinen Sohn Rüdiger, die Gruft nicht eigenmächtig zu verlassen.

Ludwig von Schlotterstein ermahnt seinen Sohn Rüdiger, die Gruft nicht eigenmächtig zu verlassen.

 

Auch in der Luft sind die Vampirjäger Rüdigers Familie dicht auf den Fersen.

Auch in der Luft sind die Vampirjäger Rüdigers Familie dicht auf den Fersen.

 

Auf einer mystischen Burg mitten im Schwarzwald verbirgt sich eine kuriose Ferienpension.

Auf einer mystischen Burg mitten im Schwarzwald verbirgt sich eine kuriose Ferienpension.

 

Geiermeier und Manni durchsuchen die Pension nach Vampiren.

Geiermeier und Manni durchsuchen die Pension nach Vampiren.

 

Der kleine Vampir Rüdiger von Schlotterstein und Anton Bohnsack schließen Freundschaft.

Der kleine Vampir Rüdiger von Schlotterstein und Anton Bohnsack schließen Freundschaft.

 

Anna von Schlotterstein schenkt Anton Bohnsack eine tote Maus als Glücksbringer.

Anna von Schlotterstein schenkt Anton Bohnsack eine tote Maus als Glücksbringer.

 

Anton Bohnsack im Kreise der Familie von Schlotterstein.

Anton Bohnsack im Kreise der Familie von Schlotterstein.

 

Filminfos:

Drehbuch: Richard Claus und Larry Wilson nach der Buchserie DER KLEINE VAMPIR und basierend auf den Charakteren von Angela Sommer-Bodenburg
Genre: Animation
Regie: Richard Claus und Karsten Kiilerich
Schauspieler: Wigald Boning
Produktion: First Look, Comet Film und A. Film in Koproduktion mit Cool Beans, Telescreen und Rothkirch Cartoon-Film
Animationsstudios: A. Film (Kopenhagen), Ambient Entertainment (Hannover), Storm Postproduction (Amsterdam)
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2017

 

Filmplakat zu DER KLEINE VAMPIR

Filmplakat

 

Buchvorlage:

Der Animationsfilm basiert auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe DER KLEINE VAMPIR von Angela Sommer-Bodenburg, deren Bände weltweit mehr als zwölf Millionen Mal verkauft und in über 30 Sprachen übersetzt wurden. Nun erobern die Charaktere unter der Regie von Richard Claus (»Herr der Diebe«) und Karsten Kiilerich (»Das hässliche Entlein & ich«) zum ersten Mal als Animationsfilm die große Leinwand. Neben einer spannenden Story, liebevoll gestalteten Figuren und witzigen Dialogen verspricht Comedian Wigald Boning als Stimme von Vampirjäger-Assistent Manni Spaß und Spannung bis zur letzten Minute. Für das Drehbuch zeichnen Larry Wilson (»Die Addams Family«) und Richard Claus verantwortlich, die den Plot rund um den kleinen Vampir Rüdiger und seinen besten Freund Anton im Jahr 2000 bereits als Realverfilmung umgesetzt haben. DER KLEINE VAMPIR wurde von nordmedia, Film- und Medienstiftung NRW und DFFF gefördert.

 

 

Bananenschneckerls Resümee:

Ich bin völlig hingerissen von der Idee, Rüdiger von Schlotterstein und Anton Bohnsack erneut zu begegnen. Als die Kinderbuchreihe veröffentlicht wurde, war ich zehn Jahre alt. Gerade im richtigen Alter, um sich wohlig zu gruseln und die beiden Jungs auf ihren Abenteuern zu begleiten. Was ich bislang an Filmausschnitten gesehen habe, verspricht eine spannende, unterhaltsame Story. Und so kann ich den Kinostart von → DER KLEINE VAMPIR kaum abwarten. Geht es dir ebenso? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → Universum Film GmbH]

Comments
3 Responses to “Halloween #23 – DER KLEINE VAMPIR”
  1. Hallo Sissi,

    den Film habe ich mal im TV gesehen, aber als Animation sieht das natürlich viel süßer aus 🙂 – sogar was für Erwachsene. Danke für den Tipp!

    LG Katrin

  2. Kirstin sagt:

    Hallo,

    danke für den tollen Bericht, sonst wäre das evtl. an mir vorbei gegangen? Oh nein, nicht auszudenken.

    Wie alt ich war, als ich meine erste Hörspielkassette von Rüder von Schlotterstein bekommen habe weiß ich nicht mehr – ich war noch ein Kind. Und ich habe ihn und Anna geliebt, so wie ich beide noch heute liebe.

    Schon im Alter von ca. 7 Jahren habe ich dann meinen Sohn dafür begeistert und wir haben die komplette Sammlung aller Kassetten. (Stehen momentan aber bei E-Kleinanzeigen zum Verkauf – wer Interesse hat)

    Die vorletzte Geschichte gibt es leider nur auf CD, das Ende „nur“ als Buch und auch dies beides haben wir. Plus das Musical auf Kassette.

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass dieser neue Film mit dem Original mithalten kann, aber ansehen werden wir den Film auf jeden Fall.

    Liebe Grüße

    Kirstin

  3. Leane sagt:

    Der Film klingt spannend und ich mag ebenso solche Filme, werde ich mir bestimmt mit unserem Neffen gerne mal anschauen.

    Schönen Montagabend wünsche ich dir!

    LG Leane

Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!