eat&STYLE 2017 - So gut schmeckt München!

eat&STYLE 2017 – So gut schmeckt München!

Genusstrends mit allen Sinnen erleben! Originelle Gaumenfreuden, spannende Workshops und ein hochwertiger Ausstellungsbereich garantieren ein einzigartiges Erlebnis auf der eat&STYLE 2017. Besonderes Highlight in diesem Jahr: Die niegelnagelneue Taste-it Area mit zehn Pop-up-Restaurants aus München, die zum Testessen und Schlemmen einlädt. Deutschlands größtes Food Festival mit mehr als 150 Ausstellern und Partnern macht vom 27. bis zum 29. Oktober in der Münchner Zenith Area Station. Und wir sind natürlich wieder für dich dabei.

Begeisterte Foodies und experimentierfreudige Genießer aufgepasst! 2017 dürfen sich die Besucher der eat&STYLE auf eine besonders delikate Premiere freuen: Unter dem Motto »So schmeckt Deine Stadt« präsentieren sich in der Taste-it Area zehn Münchner Restaurants mit ihrem »Signature Dish«. Jeder Koch bietet ein Gericht an, welches den individuellen Stil seiner Küche unterstreicht. Die Gäste können sich so »durch ihre Stadt essen«, lernen das Team, die Philosophie und die Geschichte der Restaurants kennen und finden so ihren neuen Lieblingsplatz in München. Mit dabei sind unter anderem Bernd Arold aus dem »Gesellschaftsraum« sowie Tim Raue von der »Brasserie Colette«. Ein »Signature Dish« nach Wahl ist im Eintrittspreis enthalten, alle weiteren Gerichte kosten jeweils fünf Euro.

 

Und was bietet die eat&STYLE 2017 sonst noch?

Darüber hinaus wartet das Festival mit weiteren hochkarätigen Themenwelten auf: Prost! Die Bar-Zone lockt mit überraschenden Kreationen. Die breite Palette reicht von erfrischenden Waterdrinks bis hin zu hochprozentigen Cocktails. Der Marktplatz lädt zum Flanieren und Testen ein. Macher, Manufakturen und Marken präsentieren auf der großzügigen Ausstellungsfläche ihre Köstlichkeiten – von salzig bis süß, von heiß bis kalt, von cremig-zart bis würzig-intensiv. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei erneut auf den regionalen Ausstellern, die heimische Produkte zum Testen und Kaufen anbieten.

Im Workshop-Programm der Miele Küchentricks geben Experten ihr Wissen weiter. Angesagte Spitzenköche wie Lucki Maurer, Ronny Loll und Heiko Antoniewicz kochen gemeinsam mit den Teilnehmern und verraten ihre Geheimnisse am Herd. In der Miele Backstube lassen sich Süßexpertinnen wie Veronique Witzigmann bereitwillig über die Schulter schauen und zeigen aktuelle und zukünftige Trends aus der Welt der Zuckerträume. Ein weiteres Highlight ist die Miele Sous-Vide-Küche: Tafelkünstler Marcus Schneider verrät hier, was hinter der trendigen Garmethode steckt und wie anspruchsvolle Genießer hiermit Fleisch, Fisch und Gemüse auf den Punkt servieren. Auf dem 45-minütigen Coffee Lab erfahren Neugierige alles über das Lieblingsgetränk der Deutschen: vom Anbau über die Röstung bis zur Latte Art eines Baristas. In den wine&STYLE-Seminaren gibt Spitzen-Sommelière Romana Echensperger Empfehlungen und zeigt, welcher Wein perfekt zu welchem Essen passt. Denn: Foodpairing ist das A und O eines gelungenen Menüs.

Die Teilnahme an allen Workshops ist kostenlos. Die Anmeldung hierfür ist jederzeit über die Website des Food Festivals eat&STYLE 2017 möglich.

 

Ein Muss für alle Foodies!

»Ab sofort zeigt sich die die eat&STYLE noch kulinarischer. Vor allem unsere neue Taste-it Area wird die Besucher mit einer unglaublichen Vielfalt an Food-Kreationen begeistern. So, wie es sich für ein Food Festival gehört, bietet sich hier die ideale Gelegenheit, die eigene Stadt geschmackvoll zu erleben, neue Trends kennenzulernen und gemeinsam mit Freunden das Thema ›Food‹ gebührend zu feiern«, sagt Kai Klemm, Geschäftsführer des Veranstalters FLEET FOOD Events GmbH.

 

Impressionen der letzten eat&STYLE:

eat&STYLE 2016 - Impressionen 1

 

eat&STYLE 2016 - Impressionen 2

 

eat&STYLE 2016 - Impressionen 3

 

eat&STYLE 2016 - Impressionen 4

 

eat&STYLE 2016 - Impressionen 5

 

eat&STYLE 2016 - Impressionen 6

 

eat&STYLE 2016 - Impressionen 7

 

eat&STYLE 2016 - Impressionen 8

 

eat&STYLE 2016 - Impressionen 9

 

Gut zu wissen:

Die Veranstaltung findet in der Zenith Area statt. Neben dem Zenith zählt auch der neue Kohlebunker zu den Ausstellungs- und Aktionsflächen. Allein die tolle Location ist schon einen Besuch wert!

Termin:
27. Oktober bis 29. Oktober 2017

Veranstaltungsort:
→ Zenith – Die Kulturhalle (Zenith und Kohlebunker)
Lilienthalallee 29
80939 München

Öffnungszeiten:
Freitag, 27. Oktober 13:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 28. Oktober 11:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag, 29. Oktober 11:00 bis 18:00 Uhr

Tagestickets:
Ab 14 Euro im VVK inklusive Gutschein für einen »Signature Dish«.

 

Der Presse-Lunch der eat&STYLE 2017:

Am 11. Oktober waren Sascha vom → Blog im Orange und ich zum Presselunch der eat&STYLE 2017 geladen. Dabei wurde uns ein kleiner, aber ausgesprochen feiner Einblick in die Highlights vor Ort gewährt. Das Event fand im Restaurant »Gesellschaftsraum« statt und hat uns vorab schon »auf den Geschmack« gebracht. Drei Gänge des Münchner Stadtmenüs durften wir genießen. Lobenswert erwähnen möchte ich, dass mir als veganer Pescetarierin umgehend eine feine Forelle serviert wurde, als klar war, dass ich die eigentlich für alle geplante Ente nicht essen würde. Das nenne ich Flexibilität! Und so hat der »Gesellschaftsraum« auf jeden Fall schon mein Herz gewonnen. Das Restaurant hat mich nicht zum letzten Mal gesehen!

Als Gesprächspartner standen beim Presse-Lunch zur Verfügung:

– Bernd Arold – Küchenchef des Restaurants »Gesellschaftsraum«
– Serkan Tunca – Küchenchef des Restaurants »Siggis«
– Dominik Käppeler – Küchenchef des Restaurants »Showroom«
– Bente Hintzen – »Love my little Kitchen«
– Kai Klemm – FLEET FOOD Events GmbH, eat&STYLE München 2017

 

Über die eat&STYLE:

Die eat&STYLE ist mit über 85 000 Besuchern Deutschlands größtes Food Festival. Neben München zählen in diesem Jahr auch Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart zu den Gastgeberstädten. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm aus schmackhaften Tastings, interaktiven Workshops, Liveshows und speziellen Themenwelten, die sich aktuellen und künftigen Kulinariktrends widmen.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Alle im Schneckenhaus freuen sich schon riesig auf die eat&STYLE 2017! Das Food Festival gehört alljährlich zu den Höhepunkten unserer »Pflichttermine«. Besonders gespannt sind wir natürlich auf das Münchner Stadtmenü in der Taste-it Area. Die auf dem Presse-Lunch verkosteten Schmankerl haben unseren Appetit auf mehr geweckt. Bente Hintzen von »Love my little Kitchen« hat uns sogar noch ein Foodie Bag mit einem köstlichen Pesto und einem tollen Gewürz mit auf den Weg gegeben. Beides fand bei mir daheim großen Anklang. Und so kann ich es gar nicht erwarten, bis das nächste Wochenende kommt und die eat&STYLE 2017 in München ihre Pforten öffnet.

Wie ist es mit dir – sehen wir uns auf dem Münchner Food Festival? An welchen Workshops wirst du auf der eat&STYLE 2017 teilnehmen? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → eat&STYLE 2017 // Fotos: FLEET FOOD Events GmbH, eat&STYLE München 2017]

Comments
2 Responses to “eat&STYLE 2017 – So gut schmeckt München!”
  1. Hallo Sissi,

    wenn München so schmeckt, dann komme ich vorbei! 🙂

    LG Katrin

  2. Leane sagt:

    Wow schon alleine die zauberhaften Bilder sagen alles

    LG Leane

Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!