Karamellisierter Kürbis

Halloween #7 – Karamellisierter Kürbis

Kürbis ist einer der vielen wunderbaren Schätze der Natur, die unser schöner Planet uns schenkt. Und karamellisierter Kürbis ist ein Gedicht – auf einfache Weise zubereitet, um den Duft, die weiche Konsistenz und die Süße des Kürbisses zu betonen. Damit ist das heutige Rezept eine hervorragende Grundlage für Cremefüllungen, → Gnocchi oder Torten für dein Halloweenbüffet. Doch auch pur, schlicht zu Soja- oder Naturjoghurt gereicht und mit Kürbiskernen bestreut, schmeckt karamellisierter Kürbis unglaublich gut. Daher gibt es jetzt auch ohne weitere Umschweife das Rezept. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachköcheln!

 

Das Rezept für karamellisierten Kürbis:

Zutaten für vier Portionen:
– 1 Butternut
– Butter oder ALSAN-Bio
– selbst gemachtes Vanillesalz

Zubereitung des karamellisierten Kürbisses:
Halbiere den Kürbis der Länge nach, bestreiche ihn mit Butter oder Pflanzenmargarine, bestreue ihn mit ein wenig Vanillesalz und gare ihn bei 180 bis 200 Grad Celsius rund 45 Minuten im Backofen. Falls du einen KitchenAid Twelix-Artisan besitzt: Gare den Kürbis mithilfe der Dampfgarfunktionen Artisan bzw. Dampffunktion Custom auf der mittleren Stufe zwei Stunden lang unter Zugabe von 500 Milliliter Wasser.

Hinweis:
Die angegebenen Garzeiten und Temperaturen sind lediglich Richtwerte und hängen wie immer von den tatsächlichen Eigenschaften der verwendeten Zutaten ab. Sie können, je nach persönlicher Vorliebe, variieren. Im Gegensatz zum herkömmlichen Garen mit Umluft, bei dem die Zutaten erst nach dem Vorheizen dazu gegeben werden, kommt das Kochgut beim reinen Dampfgaren oder Kombi-Dampfgaren bereits sofort in den noch kalten Ofen. Beim reinen Dampfgaren werden für einige Rezepte kleinere Mengen Wasser angegeben als vom Hersteller empfohlen, um besonders delikate Zutaten schneller zu garen. Wenn du die Garzeit verlängern möchtest, solltest du ein wenig mehr Wasser hinzugeben.

 

Magisch: karamellisierter Kürbis

Magisch: karamellisierter Kürbis

 

Bananenschneckerls Resümee:

Kurz und schmerzlos – so mag ich meine Rezepte! Uns schmeckt der karamellisierte Kürbis übrigens mit Sojajoghurt und einem Löffelchen Honig vom Stadtimker am besten. Aber wir nutzen ihn darüber hinaus für zahlreiche Kürbisrezepte und staunen immer wieder über seine Vielseitigkeit. Wie gefällt dir das Rezept? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen sonnigen Samstag!

XOXO

Sissi

[Rezept (sanft variiert) und Fotos: → KitchenAid via TrendXpress]

Comments
2 Responses to “Halloween #7 – Karamellisierter Kürbis”
  1. Hallo Sissi,

    sieht total lecker aus und ist so einfach zu machen *hmmm … muss ich wohl doch mal probieren 😛

    LG Katrin

  2. Martina sagt:

    Hallo Sissi,

    ein tolles, schnelles Rezept! Werde ich ausprobieren.

    Mit dem sonnigen Samstag hat es leider nicht geklappt, aber Sonntag gibt es Sonnenschein.

    Liebe Grüße

    Martina

Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!