Herbstsalat mit Kürbis

Halloween #5 – Herbstsalat mit Kürbis

Was darf auf keinem Partybüffet fehlen? Richtig: Salat! Und auf einem Halloweenbüffet sollte es am besten ein leckerer Salat auf Kürbisbasis sein. Ein mehrfach von uns erprobtes Rezept für → Salat mit gebratenem Kürbis habe ich dir schon im September vorgestellt. Heute verrate ich dir das Rezept für Herbstsalat mit Kürbis. Ebenfalls rundum lecker und blitzschnell zubereitet. Dazu auch noch kalorienarm und gesund – damit schlägst du garantiert alle bösen Kaloriengeister in die Flucht. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachwerkeln!

 

Das Rezept für Herbstsalat mit Kürbis:

Zutaten für vier Salatfreunde:
– 150 g Kürbisfleisch (am besten Hokkaido)
– 1 Apfel
– 50 g Sellerieknolle
– 1 Möhre
– 100 g Lollo Rosso
– 2 EL Himbeeressig
– selbst gemachtes Kräutersalz
– frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
– 1 haselnussgroßes Stück frischer Ingwer
– 4 EL Kürbiskernöl
– 2 EL Kürbiskerne
– als Beilage: selbst gebackenes → Kürbis-Salbei-Brot

Zubereitung des Herbstsalates mit Kürbis:
Halbiere den Kürbis, befreie ihn von den Kernen, entferne die Schale und raspele grob das Kürbisfleisch. Wasche und viertele den Apfel, entferne den Stielansatz und das Kerngehäuse, schneide das Fruchtfleisch in schmale Spalten und halbiere diese. Schäle die Sellerieknolle und schneide sie in feine Stifte. Schäle die Möhre und schneide sie in schmale Streifen. Das geht mit einem Sparschäler sehr gut. Ich verwende allerdings lieber meinen GEFU Spiralschneider Spirelli, den ich mir auf der letzten FOOD & LIFE gegönnt habe. Vermische nun alles gut miteinander und richte den Salat zusammen mit dem in mundgerechte Stücke gezupften Lollo Rosso in einer Schüssel oder auf einer Servierplatte hübsch an.

Bereite anschließend aus Himbeeressig, Kräutersalz, Pfeffer, geriebenem Ingwer und Kürbiskernöl eine Salatsoße zu und hebe sie unter den Salat. Lasse den Herbstsalat mit Kürbis gut durchziehen, bestreue ihn mit den Kürbiskernen und serviere dazu frisch gebackenes → Kürbis-Salbei-Brot.

Nährwerte pro Portion:
154 kcal (645 kJ), 2,2 g Eiweiß, 12,6 g Fett, 7,6 g Kohlenhydrate.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Der Herbstsalat mit Kürbis gehört während der Halloweenzeit zu den Dauerbrennern im Schneckenhaus. Schon beim Essen fühle ich mich merklich fitter und habe nach dem Genuss genug Power, um in der Küche weitere halloweeneske Schmankerl für dich zuzubereiten. Bis Sonntag geht es im Blogzine allerdings eher ungruselig zu: Morgen bin ich tagsüber auf dem Summer Pressday im Haus der Bayerischen Wirtschaft zu finden und abends steige ich in den Zug zum Bloggertreffen #blogladiesontour in Hamburg. Auf dieses Wochenende freue ich mich schon sehr! Etliche Abenteuer erwarten uns, darunter der Besuch im Hamburg Dungeon samt eines Blicks hinter die Kulissen, die Flucht aus dem JigSaw Room im EscapeDiem und eine kulinarische Eppendorf-Tour. Ich werde natürlich von unterwegs berichten und auf → Instagram das eine oder andere Bildchen von unserer verrückten Bloggerbande zeigen.

Es wäre toll, wenn du uns unter dem Hashtag #blogladiesontour begleitest und dir das heutige Rezept gefällt. Am Wochenende verwöhnen wir dich mit weiteren Kürbisklassikern. Und ab Montag darfst du dich dann auf schaurig-leckere Süßigkeiten freuen … Na, bist du schon gespannt? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen schönen Donnerstag!

XOXO

Sissi

[Rezept – sanft variiert – und Foto: Wirths PR]

Comments
2 Responses to “Halloween #5 – Herbstsalat mit Kürbis”
  1. Hallo Sissi,

    gebratener Kürbis klingt ja besser, als normaler 🙂 Ich glaube das wäre wirklich ein Salat für mich *lecker …

    LG und schönen Abend

    Katrin

  2. Martina sagt:

    Hallo Sissi,

    das Rezept für den Herbstsalat mit Kürbis gefällt mir sehr gut!

    Ein tolles Wochenende in Hamburg wünscht Dir mit lieben Grüßen

    Martina

Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!