Orientalischer Kürbis-Smoothie

Orientalischer Kürbis-Smoothie

Ja, ja, ich weiß … Manch einem Menschen fällt der aktuelle Kürbisfimmel vieler Foodies auf den Wecker. Sina vom kongenialen Blog Casa Selvanegra etwa, die sich schon im November 2016 sehr amüsant über den anhaltenden → Kürbis-Hype beschwert hat. Dennoch kann ich nicht anders: Ich muss diese tolle Rezeptkreation für orientalisch angehauchten Kürbis-Smoothie von Vitamix-Testimonial-Koch Klaus Velten einfach mit dir teilen. Ein Schelm, wer denkt, ich hätte nur noch Kürbispüree im Kopf! Kicher … Abgesehen vom gaumenkitzelnden Geschmack des Kürbis-Smoothies gefällt mir an diesem Rezept besonders gut, dass du damit Kürbisreste wunderbar verwerten kannst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachwerkeln!

 

Das Rezept für den orientalischen Kürbis-Smoothie:

Zutaten für zwei Smoothies:
– 50 g Kürbis (z. B. Hokkaido)
– 3 frische Datteln
– 2 kleine entsteinte Pflaumen
– 1 daumennagelgroßes Stück frischer Ingwer
– 150 ml frisch gepresster Apfelsaft
– 150 ml frisch gepresster Orangensaft

Zubereitung des orientalischen Kürbis-Smoothies:
Heize zuerst deinen Backofen vor – Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C, Gas: Stufe 3 – und lege ein Backblech mit Backpapier oder Dauerbackfolie aus. Wasche und halbiere den Kürbis. Schabe dann mit einem Löffel die Kerne heraus, schneide das Fruchtfleisch in Stücke und lege diese auf das vorbereitete Backblech. Schiebe das Blech in den vorgeheizten Ofen und lasse den Kürbis für rund 45 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit kannst du schon die Datteln, die Pflaumen und den Ingwer in Würfel schneiden. Gib diese direkt in deinen Vitamix-Behälter und füge den gegarten Kürbis sowie die frischen Säfte hinzu. Verschließe nun den Deckel und drehe den Regler auf Stufe 1. Alternativ kannst du auch das Programm »Smoothies« wählen. Schalte das Gerät ein und mixe rund 45 Sekunden bzw. bis das Automatikprogramm beendet ist. Verteile den Kürbis-Smoothie auf zwei Gläser und – genieße!

Tipp:
Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem Zwei-Liter Behälter entwickelt. Wenn du ein anderes (Vitamix-)Gerät benutzt, musst du gegebenenfalls die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder die Reihenfolge der Zutaten anpassen.

 

Orientalischer Kürbis-Smoothie

Gesund, lecker und schön herbstlich orange: orientalischer Kürbis-Smoothie

 

Bananenschneckerls Resümee:

Und wieder einmal hat auch der Schokoschnegel beim Kürbis-Smoothie zunächst skeptisch und dann begeistert zugegriffen. So begeistert, dass ich gleich eine zweite Portion zubereiten musste. Und da sage noch einer, dass Männer nicht lernfähig sind … Vielleicht bringe ich damit ja sogar meine liebe Bloggerfreundin → Katrin auf den Geschmack? Es würde mich freuen! Und zum Schluss noch ein Tipp für alle Süßmäuler: Wenn du es ein bisserl g’schmackiger und süßer magst, kannst du den Kürbis-Smoothie prima mit meinem selbst gemachten → Kürbisgewürzsirup verfeinern. Wie gefällt dir das Rezept? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen schönen Abend!

XOXO

Sissi

[Rezept: frei nach Klaus Velten für Vitamix via TrendXPRESS // Fotos: → Vitamix]

Comments
One Response to “Orientalischer Kürbis-Smoothie”
  1. Hallo Sissi,

    menno sieht das lecker aus 😉 Ich muss viell. doch mal Kürbis probieren 😀 Langsam machst du mich neugierig auf den Geschmack 😉

    LG und schönen Tag

    Katrin

Leave A Comment

ARCHIV

September 2017
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!