Würzige Liebe: Lentil Sticks und Tomatensalsa

Würzige Liebe: Lentil Sticks und Tomatensalsa

Kennst du das auch? Du joggst am Morgen brav deine Runde durch den Park, tobst nachmittags mit den Kindern im Herbstlaub und lieferst dir später am Tag mit deinem Mann ein heißes Match auf dem Tennisplatz. Natürlich gönnst du dir zwischendurch auch etwas zu essen – gesund und abwechslungsreich. Vorbildlich! Doch spätestens, wenn du abends mit deinem Schatz auf der Couch sitzt und Netflix guckst, knurrt dein Magen. Dabei hast du nicht mal wirklich Hunger. Eher Appetit. Es ist eines der letzten ungelösten Rätsel der Menschheit, warum unser Körper beim abendlichen Fernsehen auf »Snackalarm« umschaltet.

Oft sind wir in solchen Momenten machtlos, gehorchen diesem Drang und vergreifen uns an fettigen Snacks. Gesalzene Erdnüsse, Flips oder Kartoffelchips stehen bei den meisten von uns dann ganz oben auf im Kurs. Eigentlich ziemlich ungesund, oder? Uneigentlich auch. Zum Glück gibt es jetzt mit den Lentil Sticks von Natural Crunchy einen ebenso gesunden wie leckeren Knabbersnack für alle fitnessbegeisterten Snackliebhaber. Die optisch an langgezogene Erdnussflips erinnernden veganen und glutenfreien Bio-Linsen-Snacks in den Geschmacksrichtungen »Chili« und »Salted« enthalten weniger Fett und dafür gesündere Kohlenhydrate als herkömmliches Knabberzeug. Überdies zeichnen sich die Lentil Sticks aus Linsen, Quinoa, Chiasamen und Reis durch einen hohen Eiweiß- und Ballaststoffanteil aus. Damit sind sie ideal für Vegetarier, Veganer und nicht zuletzt Sportler, die auf eine hohe Zufuhr an hochwertigen pflanzlichen Proteinen achten wollen oder müssen. Na, schon neugierig? Dann sehen wir uns die Bio-Linsen-Snacks doch mal näher an!

 

Lentil Sticks Bio Knabbersnack aus Linsen Salted:

Die Lentil Sticks aus Bio-Linsen, Quinoa, Chia sowie Reis sind eine Quelle wertvoller Proteine (15 Gramm je 100 Gramm) mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen.

Zutaten:

42% Linsen* (rote Linsen*, Berglinsen*), Reis*, Sonnenblumenöl*, 4% Chiasamen* (Salvia hispanica), 4% Quinoa*, 1,7% Meersalz (*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft).

Durchschnittliche Nährwerte je 100 Gramm:

– Brennwert: 1 826 kJ/435 kcal
– Fett: 16 g
– davon gesättigte Fettsäuren: 1,9 g
– Kohlenhydrate: 55 g
– davon Zucker: 4 g
– Ballaststoffe: 5,5 g
– Eiweiß: 15 g
– Salz: 1,7 g

 

Lentil Sticks Bio Knabbersnack aus Linsen Salted

 

Lentil Sticks Bio Knabbersnack aus Linsen Chili:

Die Lentils Sticks mit Chili aus Bio-Linsen, Quinoa, Chia sowie Reis sind mit süßen getrockneten Mangos gewürzt, was die Schärfe mildert und ihnen ein exotisches Aroma verleiht. Sie sind eine Quelle wertvoller Proteine (15 Gramm je 100 Gramm) mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen.

Zutaten:

40% Linsen* (rote Linsen*, Berglinsen*), Reis*, Sonnenblumenöl*, Chiligewürzmischung* (gemahlene Chili*, Paprikapulver*, getrocknete Tomaten gemahlen*, Mangopulver*, Rohrzucker*), 4% Chiasamen* (Salvia hispanica), 4% Quinoa*, 1,6% Meersalz (*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft).

Durchschnittliche Nährwerte je 100 Gramm:

– Brennwert: 1 816 kJ/432 kcal
– Fett: 14 g
– davon gesättigte Fettsäuren: 1,8 g
– Kohlenhydrate: 58 g
– davon Zucker: 5,5 g
– Ballaststoffe: 7,1 g
– Eiweiß: 15 g
– Salz: 1,5 g

 

Lentil Sticks Bio Knabbersnack aus Linsen Chili

 

Mein Rezept für Tomatensalsa:

Zutaten für eine Portion:
– 500 g Kirschtomaten
– 2 rote Chilischoten
– 2 rote Zwiebeln
– 2 Knoblauchzehen
– 5 EL natives Olivenöl
– frisch gepresster Saft einer Limette
– 1 TL Chiligewürzmischung (z. B. Schanzen-Chili von 1001 Gewürze)
– frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
– selbst gemachtes Kräutersalz

Zubereitung der Tomatensalsa:
Ritze zuerst die Kirschtomaten über Kreuz mit einem scharfen Messer ein und überbrühe sie für einige Sekunden mit kochend heißem Wasser. Hebe sie dann mit einer Schaumkelle heraus, schrecke sie mit kaltem Wasser ab und häute sie. Wasche anschließend die Chilischoten, halbiere und entkerne sie, entferne die weiße Innenhaut und würfele das Fruchtfleisch. Schäle nun die Zwiebeln und den Knoblauch und schneide diese ebenfalls in Würfel. Vermische alles mit den Tomaten und gib das Olivenöl, den Limettensaft und die Gewürze dazu. Püriere die Mischung und fülle sie in kleine Gläschen – fertig!

Tipp:
Im fest verschlossenen Schraubglas hält sich die Tomatensalsa im Kühlschrank mindestens drei Tage lang frisch. Und natürlich schmeckt sie nicht nur hervorragend als Dip zu den Lentil Sticks von Natural Crunchy, sondern auch zu einer Rohkostplatte oder meinem selbst gebackenen  →Baguette.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Logisch, dass du dich mit den knusprigen Lentil Sticks von Natural Crunchy nicht wirklich fit »snacken« kannst. Dafür musst du schon ein bisserl mehr tun. Auf eine gesunde Ernährung achten zum Beispiel, nicht nur beim Snacken. Und dich regelmäßig bewegen – am besten an der frischen Luft und nicht im miefigen Fitnessstudio. Dennoch sind die veganen und glutenfreien Bio-Linsen-Snacks in den Geschmacksrichtungen »Chili« und »Salted« eine tolle Alternative zu herkömmlichen Knabberzeug. Beide Varianten haben uns gut geschmeckt, wobei die Sorte »Chili« eine Sticklänge weiter vorn liegt als »Salted«. Aber wir im Schneckenhaus sind ja ohnehin chiliverrückt. Gerade dem Schokoschnegel kann es nie scharf genug sein. Kichr … Weshalb meine pikante Tomatensalsa auch so gut zu den Lentil Sticks passt.

Obwohl die Bio-Linsen-Snacks mit 14 bzw. 16 Gramm Fett je 100 Gramm kalorientechnisch keine »Leichtgewichte« sind, enthalten sie überwiegend ungesättigte Fettsäuren. Und die tun unserem Körper gut. Kartoffelchips hingegen enthalten nicht nur rund 40 Prozent mehr Fett als die Lentil Sticks, sondern kommen neben unschönen Zutaten wie Konservierungs- und Aromastoffen auch noch mit »bösen« gesättigten Fettsäuren daher. Für uns ist daher klar, dass wir zukünftig öfter zu den Lentil Sticks greifen werden. Und du? Wenn du nun auf den Geschmack gekommen bist, kannst du die Lentil Sticks für um die 1,99 Euro je 100-Gramm-Tüte bei Interspar sowie in ausgsuchten Eurospar-Filialen kaufen. Weitere Vertriebswege werden gerade eröffnet. Und bis es sie auch in Deutschland gibt, fahre ich halt öfter nach Österreich.

Hast du die Lentil Sticks von Natural Crunchy ebenfalls schon probiert? Wie schmecken sie dir? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Transparenz: Die Lentil Sticks in den Sorten »Chili« und »Salted« wurden uns als kosten- und bedingungslose Testmuster von → Natural Crunchy zur Verfügung gestellt. // Produktfotos: NFT – Natural Food Trade GmbH.]

Comments
3 Responses to “Würzige Liebe: Lentil Sticks und Tomatensalsa”
  1. Hallo Sissi,

    lecker 😉 *orr will ich auch haben 🙂 Die Sticks hören sich gut an, da muss ich mal schauen, viell. kauf ich mir welche 😛 Danke für den Tipp!

    LG Katrin

  2. Martina sagt:

    Hallo Sissi,

    die Lentil Sticks von Natural Crunchy würde ich gerne probieren. Aber leider komme ich nicht nach Österreich …!

    Liebe Grüße

    Martina

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] wie sich die Gewürzmischung gleichen Namens im Dip macht, dann sieh dir doch mal mein Rezept für → Tomatensalsa an. Und wenn es beim Chili bleiben soll, empfehle ich dir unbedingt DAVERT Bunte Hülsenfrüchte […]



Leave A Comment

ARCHIV

September 2017
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!