Wiesn-Endspurt mit Wies'n Flair Eau de Parfum

Wiesn-Endspurt mit Wies’n Flair

Endspurt auf dem Oktoberfest. Bei traumhaftem Wetter mit sommerlichen Temperaturen strömten auch heute wieder Tausende von Münchnern sowie Madl und Buam aus aller Welt auf die Wiesn. Kein Wunder: Das größte Volksfest der Welt erfreut sich allen Unkenrufen zum Trotz ungebrochener Beliebtheit bei Groß und Klein. Leider ist der Spaß am 3. Oktober schon wieder vorbei. Doch du musst darüber nicht traurig sein! Denn am 22. September 2018 öffnet die Wiesn erneut ihre Pforten. Und bis dahin kannst du dich mit dem LE PARFUMEUR Wies’n Flair Eau de Parfum von M. Asam ganz wunderbar über die »wiesnlose Zeit« hinwegtrösten.

Ehrensache, dass ich als Wahlmünchnerin das Wies’n Flair Eau de Parfum schon jetzt trage und mich damit rund um die Uhr in die schönste Wiesnstimmung versetze. Und nein, keine Angst: Ich dufte nun nicht etwa nach Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bier! Kicher … Nein, dem bekannten französischen Parfümeur Benoist Lapouza ist es nämlich gelungen, für seine neue Duftkomposition die fröhliche Unbeschwertheit einzufangen, für die die Wiesn weltweit so berühmt ist. Fast bin ich versucht, von der »unbeschwerten Leichtigkeit des Seins in der Flasche« zu sprechen. Apropos Flasche: Auch der hübsche Flakon mit dem Herzanhänger und dem herzförmigen Verschluss hat es in sich. Was soll ich sagen? Herzallerliebst!

 

LE PARFUMEUR Wies'n Flair Eau de Parfum von M. Asam

 

Das Wies’n Flair Eau de Parfum:

Schunkeln, flirten, flanieren und feiern! Eigens für die fünfte Münchner Jahreszeit wurde dieser besonders frische und spritzige, aber auch verführerische Duft kreiert. Ein Eau de Parfum, das durch seine herrlichen Kontraste bezaubert. Die Kopfnote besteht aus einer spritzigen Kopfnote mit saftiger Mandarine, verführerischer schwarzer Johannisbeere und frischer Grapefruit. Ein Blumenbouquet aus üppiger Rose, zarter Orangenblüte, edler Tuberose, verspieltem Maiglöckchen und exotischem Ylang Ylang bildet die Herznote. Abgerundet wird dieser faszinierende Duft durch eine samtige Fruchtigkeit von Orange und Pflaume und einem fesselnden Fond aus sinnlicher Tonka, aromatischer Vanille und Amber. Hui …

 

Verführerisch auf (und nach) der Wiesn 2017:
  • verführerischer Duft mit praktischem Taschenzerstäuber
  • süße Mandarine und Grapefruit eröffnen den Duft
  • Rose, Maiglöckchen und Orangenblüte in der Herznote
  • Tonkabohne, Vanille und Amber bilden die Basisnote
  • sinnlich-warme Komposition mit zart floralen Nuancen
  • 42,00 Euro für 100 Milliliter inklusive Taschenzerstäuber und Duftprobe (UVP)

 

Anwendung:

Gib je nach Bedarf einige Spritzer des Wies’n Flair Eau de Parfum auf die warmen, pulsierenden Stellen deiner Haut: Handgelenk, Hals und Armbeuge. Der wunderbare Duft entwickelt sich mit der Zeit über die Kopf-, Herz- und Basisnote hinweg und hält lange an. Sogar dann noch, wenn es im Wiesn-Zelt heiß hergeht.

 

Inhaltsstoffe (INCI):

ALCOHOL DENAT., PARFUM (FRAGRANCE), AQUA (WATER), DIPROPYLENE GLYCOL, ISOPROPYL MYRISTATE, SODIUM CHLORIDE, SODIUM SULFATE, ETHOXYDIGLYCOL, PROPYLENE GLYCOL, TRIETHYL CITRATE, BHT, LIMONENE, ALPHAISOMETHYL IONONE, GERANIOL, BENZYL BENZOATE, LINALOOL, CITRAL, CITRONELLOL, BENZYL ALCOHOL, BENZYL CINNAMATE, CI 17200 (RED 33) .

 

 

Bananenschneckerls Resümee:

Die exklusive Duftkomposition des Wies’n Flair Eau de Parfum von M. Asam begeistert mich jeden Tag aufs Neue! Und nicht nur mich. Auch der Schokoschnegel schnuppert verdächtig oft an meinem Hals. Eine meiner Lieblingsnachbarinnen war ebenfalls auf Anhieb hingerissen von diesem sinnlichen und doch dezenten Duft: Als wir ihr auf unserer gestrigen Radl-Tour nach dem Gang zur Wahlurne zufällig über den Weg liefen, schnupperte sie entzückt und sagte: »Mei, Sissi, du riechst aber gut!« Und das nach einer durchaus schweißtreibenden Fahrradtour! Du siehst: Das Wies’n Flair Eau de Parfum hält eine Menge aus. Mit diesem Duft bekommt dein fesches Dirndl den letzten Schliff. Und du kannst sicher sein, dass dich das Wies’n Flair Eau de Parfum beim Tanzen auf dem Tisch ebenso elegant umhüllt wie beim Flirten auf dem Riesenrad.

Wenn du nach dem perfekten Duft für deine letzte Oktoberfestwoche suchst, kann ich dir das Wies’n Flair Eau de Parfum nur wärmstens empfehlen. Überdies ist es ein toll duftendes Souvenir für alle Wiesn-Freunde, die unser schönes München bald wieder verlassen müssen. Gehörst du dazu? Dann hast du mit dem Duft immer ein »Stück München« dabei. Übrigens gibt es passend zum Eau de Parfum auch noch ein Wies’n Flair Deodorant. Dieses ist schon für 12,75 Euro im 100-Milliliter-Flascherl zu haben.

Wie gefällt dir die Idee von M. Asam, den Duft der Wiesn in einem Flakon einzufangen? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir eine schöne letzte Wiesn-Woche!

XOXO

Sissi

[Transparenz: Das Wies’n Flair Eau de Parfum wurde uns als kosten- und bedingungsloses Testmuster von der → ASAMBEAUTY GmbH zur Verfügung gestellt. // Artikelbild: Schokoschnegel 2012.]

Leave A Comment

ARCHIV

September 2017
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!