Haselnusswaffeln mit Vanillesoße und Gewürzzucker

Haselnusswaffeln

Das Wochenende steht vor der Tür und keine Hoffnung auf Sonnenstunden in Sicht. Der Wind trägt bereits den Geschmack des Herbstes in sich, meine Hecken verlieren die ersten Blätter. Und das im August! Die Stimmung im Schneckenhaus ist bedrückt. Warum und wieso werde ich dir ein andermal → erzählen. Mir liegt seit drei Wochen ein für mich sehr wichtiges Thema auf der Zunge. Aber gut Ding will Weile haben und so lasse ich meine Gedanken noch ein bisserl reifen, bevor ich sie zu Papier bringe. Und dann ins Blogzine stelle. Oder auch nicht.

Jetzt geht es aber erst einmal darum, den Blues zu vertreiben. Und womit gelänge das besser als mit leckeren hausgemachten Waffeln? Eben! Die Haselnusswaffeln mit Vanillesoße und Gewürzzucker sind echtes Soul Food. Entdeckt habe ich die Rezeptkreation bei Vitamix-Testimonial-Koch Klaus Velten. Die Waffeln sind im Handumdrehen zubereitet und wecken garantiert auch in dir Erinnerungen an deine Kindheit. Vielleicht backst du die Haselnusswaffeln ja gleich zum nächsten Sonntagskaffee?

 

Das Rezept für Haselnusswaffeln mit Vanillesoße und Gewürzzucker:

Zutaten für zwölf Waffeln:
– 150 g Haselnüsse
– 100 ml Milch von glücklichen Kühen oder Mandeldrink
– 6 Eier von glücklich gackernden Hühnern oder Volleiersatz
– 300 g weiche Butter oder ALSAN-Bio
– Mark von einer Vanilleschote
– Abrieb von einer Bio-Zitrone
– 2 TL Reinweinsteinbackpulver
– 250 g Dinkelmehl
– zum Verfeinern: 2 EL brauner Rum
– zum Ausbacken: weiche Butter oder ALSAN-Bio

Zubereitung der Haselnusswaffeln mit Vanillesoße und Gewürzzucker:
Die Haselnüsse in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Den Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. Mixen, bis die Haselnüsse fein gemahlen sind. Die gemahlenen Haselnüsse zusammen mit den restlichen Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge sowie dem Mehl in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 20 Sekunden mixen. Anschließend ein Waffeleisen erhitzen, gegebenenfalls einfetten und die Waffeln ausbacken.

Zutaten für die schnelle Vanillesoße:
– 200 ml (vegane) Sahne
– Mark von zwei Vanilleschoten
– 2 EL Puderzucker

Zubereitung der schnellen Vanillesoße:
Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. Zehn Sekunden mixen. Für eine dickflüssigere Konsistenz zehn weitere Sekunden mixen.

Zutaten für den Gewürzzucker:
– 100 g brauner Rohrohrzucker
– 100 g weißer Rohrohrzucker
– 2 Kardamomkapseln
– 1 Gewürznelke
– 1 Sternanis
– 1/2 Bio-Zimtstange
– 1 TL Maisstärke oder Pfeilwurzel

Zubereitung des Gewürzzuckers:
Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 30 Sekunden mixen, bis die Zutaten fein gemahlen sind.

Tipp:
Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem Zwei-Liter Behälter entwickelt. Wenn du ein anderes (Vitamix-)Gerät benutzt, musst du gegebenenfalls die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder die Reihenfolge der Zutaten anpassen. Mit ein wenig Erfahrung im Waffelbacken sollte das aber kein Problem sein. Der Gewürzzucker zum Beispiel lässt sich auch prima im Mörser herstellen und ist überdies ein schönes kulinarisches Mitbringsel beim Kaffeeklatsch.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Wir haben die Haselnusswaffeln mit Vanillesoße und Gewürzzucker jetzt schon einige Male gebacken, sowohl in der vegetarischen als auch in der veganen Variante. Ein absoluter Hochgenuss, der mir im Nu ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Schon beim Abbacken strömt ein wunderbarer Duft von gerösteten Haselnüssen durch die Wohnung – herrlich! Für den Sonnstagsbrunch stehen die Waffeln wieder auf dem Plan. Denn ab und zu darf man sich solch eine Schlemmerei schon gönnen, finde ich. Wie gefällt dir das Rezept? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen guten Start ins Wochenende!

XOXO

Sissi

[Rezept: frei nach Klaus Velten für Vitamix via TrendXPRESS // Artikelbild: → Vitamix]

Comments
2 Responses to “Haselnusswaffeln”
  1. Martina sagt:

    Hallo Sissi,

    das Rezept für die Haselnusswaffeln kommt zur rechten Zeit für den Sonntagskaffee.

    Danke dafür und schönes Wochenende.

    LG Martina

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] ist mir aufgefallen, dass du bislang nur ein einziges Waffelrezept bei uns findest: das Rezept für → Haselnusswaffeln mit Vanillesoße und Gewürzzucker. Dabei gehören Waffeln neben Muffins, Cupcakes und Keksen zu unseren absoluten Lieblingen auf der […]



Leave A Comment

ARCHIV

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!