Die Nibelungen-Festspiele 2017 kulinarisch - Gauls Catering hat vorgekostet

Die Nibelungen-Festspiele 2017 kulinarisch

Probiert und für gut befunden – das Team von Gauls Catering ist überglücklich, denn jetzt stehen die Menüs und auch die kleinen Köstlichkeiten, die es überall auf dem Wormser Festspielgelände geben wird, sind fix. Bei der Auswahl, was auf die Teller und ins Glas kommen soll, hat man es sich nicht leicht gemacht, denn die Mainzer haben einen hohen Anspruch. Mit frischen Ideen und kreativen Umsetzungskonzepten wollen sie die Gäste im Heylshofpark auf der ganzen Linie überzeugen. Ob im Dinnerzelt, beim Burgunder Kulinarium, an den Food Containern oder in den Bars und Lounges – überall gilt: Es soll mehr als einfach nur gut schmecken. Denn: Genuss ist ein Erlebnis für alle Sinne!

Bei den Probeläufen wurde viel diskutiert. Auf die Ergebnisse darf man sich freuen. Und wieder einmal bewährte sich der reiche Erfahrungsschatz, aus dem der Mainzer Caterer schöpfen kann. Das Drei-Gänge-Menü, das im Dinnerzelt an festlich gedeckten Tischen serviert wird, gibt es auch in einer vegetarischen Variante. Darüber hinaus kann à la carte bestellt werden. Es empfiehlt sich, zügig zu reservieren, denn an einigen Abenden sind die Plätze bereits knapp.

Spontane Genießer steuern den angeschlossenen Food Court an. Hier sind keine Reservierungen nötig. Die gewünschten Speisen holt man sich ganz nach Gusto an den einzelnen Stationen ab und genießt im Kreise Gleichgesinnter. Zur Auswahl stehen Salate und Pasta, Riesling-Risotto, frisch gebackenes Foccacia und verschiedene Sushi. In der Rheinhessen Lounge gibt’s Flammkuchen und herzhaftes Gebäck. Burger und Rösti, Pasta und Salate lässt man sich an der »Italo Americano Pop Up Bar« schmecken.

 

Das Event im Festspielreigen – das Burgunder Kulinarium:

Schon Tradition im Wormser Festspielreigen hat das beliebte Burgunder Kulinarium, das in Kooperation mit Rheinhessen Wein e. V. im Dinnerzelt ausgerichtet wird. Am Montag, dem 14. August, ist es wieder soweit. Im Vorfeld wurden über 50 Weine verkostet, um den Gästen ein fulminantes weinkulinarisches Erlebnis zu bieten. Das mit viel Liebe zum Detail komponierte Vier-Gänge-Menü aus der Küche von Starkoch Klaus Heidel wird von sieben Top-Weinen aus Rheinhessen begleitet und kostet inklusive Weinauswahl 95 Euro. Aufgepasst: Noch sind Reservierungen möglich!

 

Über Gauls Catering:

Bereits seit Ende letzten Jahres steht fest: Gauls Catering, größtes Catering-Unternehmen in Rheinland-Pfalz, ist offizieller Partner der Nibelungen-Festspiele Worms und wird in den kommenden drei Jahren die Festspielgäste im Heylshofpark kulinarisch verwöhnen. Bisher war der Mainzer Caterer bereits für die Ausrichtung des festlichen Nibelungen-Dinners im Andreasstift zuständig. Mit dem Gewinn des Pitches liegt nun nahezu das gesamte Catering der Nibelungen-Festspiele in den Händen des Mainzer Unternehmens. Die Nibelungen-Festspiele werden traditionell von einem großen gastronomischen Angebot begleitet. Für das Team von Gauls Catering ist die Inszenierung im Heylshofpark eine willkommene Herausforderung. Beim Catering am Premierenabend werden mehrere Top-Köche aus ganz Rheinland-Pfalz erwartet. Hier wie an den übrigen Abenden werden allein im Dinnerzelt 40 Servicekräfte und 20 Köche für die Festspielgäste im Einsatz sein. Alle Menüs, Preise und Reservierungsmöglichkeiten findest du → online.

 

Das miaut Schrödingers Katze:

Meouw! Leider muss ich in diesem Jahr auf die → Nibelungen-Festspiele Worms verzichten. Schade, denn das schöne Städtchen Worms ist immer eine Reise wert und bietet auch abseits der Festspiele eine Menge Sehenswürdigkeiten. Sissi hat sogar mal einen ganzen Sommer in der Nähe von Worms verbracht, dabei so ziemlich jeden Pflasterstein der Stadt persönlich kennengelernt und »nebenbei« in einem internationalen Work Camp die → Gedenkstätte KZ Osthofen renoviert. Warst du auch schon einmal bei den Nibelungen-Festspielen in Worms? Ich bin gespannt auf deine Antwort und schnurre wie immer bei jedem Kommentar!

XOXO

Schrödingers Katze

[Quelle: → Gauls Catering // Foto von einem festlich eingedeckten Tisch im Dinnerzelt: Denise Seeliger]

Comments
One Response to “Die Nibelungen-Festspiele 2017 kulinarisch”
  1. Schade, dass ich keine Weinliebhaberin bin, ansonsten wäre das ein toller Tipp – Vielen Dank!

    VG Katrin

Leave A Comment

ARCHIV

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!