Aufräumen für Faule: #AFF 23 – Verflixt, wo ist die zweite Socke hin?

#AFF 23 – Verflixt, wo ist die zweite Socke hin?

Du kennst das Problem: Ganz gleich, wie sehr du aufpasst, beim Wäscheaufhängen fehlt plötzlich die zweite Socke. Sie ist einfach weg. Verschwunden auf Nimmerwiedersehen. Spurlos verschollen wie im Bermuda-Dreieck. Nicht selten fehlen gleich mehrere Socken, aber nie vom selben Paar. Wo sind sie geblieben? Nicht in der Waschmaschine. Nicht unterm Bett. Und auch nicht im Kleiderschrank. Seitenlange Abhandlungen wurden weltweit bereits über das Single-Socks-Phänomen (SSP) verfasst. Eines der letzten ungelösten Rätsel der Menschheit. Viele vermuten, dass in ihrer Waschmaschine ein Sockenmonster haust, das die Socken auffuttert. Das ist natürlich Quatsch! Es gibt keine Sockenfresser. Die Lösung ist ganz einfach: Unsere eigene Schusseligkeit sorgt dafür, dass Sockenpaare sich trennen. Leitet man dann eine groß angelegte Fahndung ein, wird man meist – aber nicht immer – im Wäschekorb oder hinterm Sofa fündig. Und was passiert mit den endgültig verschwundenen Socken?

Aus sicherer Quelle weiß ich, dass sie sich nicht etwa in Luft auflösen. Oh, nein! Sie führen ein glückliches Singleleben in einem Paralleluniversum. Ich denke, die Bilder sprechen eine beredte Sprache. Doch so sehr ich den Socken ihr Vergnügen gönne, so sehr können verschwundene Socken auch ins Geld gehen. Daher nutze ich bereits seit Jahren sogenannte Sockenklammern, welche die Socken beim Waschen zusammenhalten. Das spart Zeit und Nerven beim Wäschezusammenlegen. Wusstest du übrigens, dass du bis zu sieben Wochen deines Lebens mit dem Sortieren von Sockenpaaren verschwendest? Wertvolle Lebenszeit, die du auch sinnvoller verbringen könntest, oder? Mit einem schönen Urlaub am Meer zum Beispiel. Mit dem Erlernen einer neuen Sprache. Oder du gehst endlich zum Fallschirmspringen. Damit du für all das auch wirklich Zeit findest, lohnt es sich, deine Sockenschublade auf Vordermann zu bringen – und genau das tun wir in der heutigen Tagesaufgabe unserer Serie »Aufräumen für Faule« (#AFF). Viel Spaß!

 

Aufräumen für Faule: #AFF 23 – Verflixt, wo ist die zweite Socke hin?

Deine verlorenen Socken führen ein glückliches Leben in freier Natur

 

#AFF 23: Entleere deine Sockenschublade vollständig aufs Bett bzw. krame sämtliche Socken aus deinem Kleiderschrank hervor. Finde mindestens zehn Singlesocken und/oder Sockenpaare, von denen du dich leichten Herzens trennen kannst. Sortiere den Rest wieder ordentlich ein – hierzu gibt es gleich noch ein paar Tipps.

 

Das kann weg:
Comments
9 Responses to “#AFF 23 – Verflixt, wo ist die zweite Socke hin?”
  1. Flo sagt:

    Mir sind bis vor Kurzem immer noch Socken abhanden gekommen. Ich nutze nur noch gleichfarbige Socken. Damit fällt es schon mal weniger auf, falls einer fehlt. Aber ansonsten setze ich auf die Sockenclips. Die halten die Paare ordentlich beieinander und nix geht mehr verloren.

  2. Sabrina sagt:

    Haha! Nun weiß ich endlich, wohin unser ganzen Socken verschwunden sind: in eine Parallelwelt.

    Wie hast du das denn herausgefunden?

    LG

    Sabrina

  3. Lutz sagt:

    Ein kleiner Widerspruch:

    Bei uns hat es sich bewährt, alle allein durch die Wäsche reisenden Socken in einer Schachtel sammeln statt sie in die Sockenschublade zurückzuführen oder gleich wegzuwerfen. Alle paar Monate wird dann das heitere Socken-Memory gespielt, also alle Einzelsocken aus der Schachtel werden auf den Tisch geschüttet und es wird nach je zwei gleichen gesucht.

    Erstaunlich, wie viele Paare sich da plötzlich wieder zusammenfinden. Die so in den Kreislauf zurückgeführten Socken erspraren einem so manchen Neukauf.

    Und was dann immer noch alleine ist, kann endgültig weg.

    • Lieber Lutz,

      vielen Dank für deine Inspiration! Ich sehe in einem heiteren Socken-Memory keinen Widerspruch, sondern eine tolle Ergänzung zu meinen Tipps. Bei #AFF geht es in erster Linie ums Ausmisten und Entrümpeln – das Thema »Ordnung erhalten« greifen wir ab Juli auf. Ist die Ordnung erst einmal (wieder) hergestellt, macht solch eine Sammelbox für Singlesocken wie eure auf jeden Fall Sinn. Danke, ich werde deine Idee im Beitrag noch einbauen und auf dich verlinken (in den Kommentaren geht deine Anregung sonst eventuell unter).

      XOXO

      Sissi

  4. Hallo Sissi,

    ok Schusseligkeit teilweise, aber früher haben die Waschmaschinen wirklich die Socken gefressen, weil die Trommel – besser gesagt die Gummis um die Trommel herum, sich beim Waschen geöffnet/einen Spalt gemacht haben … weiß nicht wie ich es erklären soll 😀 … aber meine alte WM hat es auch gemacht 😉

    LG

    Katrin

    • Moin, moin!

      Stimmt, aus meiner Kindheit kann ich mich auch noch an solche »sockigen« Begebenheiten erinnern. Früher lagen die Dichtungsgummis offenbar weniger dicht an als bei den heutigen Waschmaschinen, sodass es öfter vorkam, dass sich eine Socke darunter verirrte und sich nach zig Durchgängen in der Maschine zwangsläufig zerfaserte und auflöste – daher der Mythos vom Sockenmonster. 😉

      XOXO

      Sissi

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] → #AFF 23 – Verflixt, wo ist die zweite Socke hin? […]



Leave A Comment

ARCHIV

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!