Käsesalat mit Früchten und Reis

Käsesalat mit Früchten und Reis

Heute steht bei uns eine Menge Gartenarbeit an. Daher muss es in der Küche schnell gehen. Wir brauchen also ein Rezept, das im Handumdrehen zubereitet ist und als Mittagessen ebenso gut schmeckt wie als leichter Abendimbiss. Lange haben wir in unserem Fundus gekramt und uns dann für Käsesalat mit frischen Früchten und Reis entschieden – natürlich wie immer in einer veganen Variante! Der Käsesalat hat den zusätzlichen Vorteil, dass du mit ihm Reste vom Vortag aufbrauchen (in unserem Fall Reis) und auch Früchte aus dem Obstkorb, die schon überreif sind, vor dem Verderben retten kannst. Viel Spaß beim Nachwerkeln!

 

Das Rezept für Käsesalat mit Früchten und Reis:

Zutaten für vier Portionen:
– 150 g gekochter Reis
– 2 Kiwis
– 1 Banane
– 3 Orangen
– 1/2 Ananas
– 200 g rote Trauben
– 200 g (veganer) Schnittkäse
– 1 EL Pistazien
– 150 g (vegane) saure Sahne
– 1 TL Currypulver
– 1 Msp. gemahlener Ingwer
– 1 bis 2 TL Rohrohrzucker
– 1 bis 2 Msp. Bio-Ceylon-Zimt

Zubereitung des Käsesalates mit Früchten und Reis:
Zuerst die Kiwis und die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Ananas schälen, den Strunk großzügig entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Zwei der Orangen schälen, filetieren und die dritte Orange entsaften. Die Trauben waschen und gründlich abtropfen lassen. Den Käse in etwa zwei Zentimeter breite Streifen schneiden. Die Pistazien grob hacken. Für die Salatsoße die (vegane) saure Sahne cremig rühren, den Orangensaft unterheben und mit Curry, Ingwer, Zucker und Zimt abschmecken. Die Früchte zusammen mit dem Reis und den Käsestreifen auf vier Tellern anrichten. Den Salat mit Pistazien bestreuen und alles gleichmäßig mit der Soße übergießen. Guten Appetit!

Tipp:
Solltest du keinen gekochten Reis vom Vortag übrig haben, einfach 75 Gramm Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend abtropfen und abkühlen lassen.

Nährwerte pro Portion (vegetarrische Variante):
464 kcal (1942 kJ), 16,2 g Eiweiß, 20,7 g Fett, 51,4 g Kohlenhydrate.

 

Käsesalat mit Früchten und Reis

 

Bananenschneckerls Resümee:

Köstlich! Wir haben den Käsesalat mit Früchten und Reis nun schon zwei Mal gemacht und finden ihn immer wieder lecker. Am besten schmeckt er uns mit ungeschältem Naturreis. Der Salat eignet sich übrigens auch prima fürs Partybüffet oder für dein nächstes Picknick. Hast du auch ein Rezept für Käsesalat, dass du immer wieder zubereitest? Ich freue mich über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle Rezept und Fotos: Wirths PR – die vegane Alternative stammt von uns]

Leave A Comment

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!