Muttertagsfreuden mit der Chrysantheme

Muttertagsfreuden mit der Chrysantheme

Blumen sind das beliebteste Geschenk zum Muttertag. Im Präsentstrauß sollte die Chrysantheme nicht fehlen, denn sie symbolisiert Glück und Gesundheit und sieht dazu noch hinreißend aus. Dank der vielseitigen Farb- und Formgebung ihrer Blüten lässt sich für jede Mama der perfekte Strauß binden.

Am Sonntag ist Muttertag – die beste Gelegenheit, um allen Müttern ein liebevolles Dankeschön auszusprechen. Dafür eignet sich insbesondere die vielseitige und liebreizende → Chrysantheme, die mit einer Vielzahl an Sorten und Farben überzeugt. Die beliebte Schnittblume lässt sich ganz individuell nach den Vorlieben der Mutter kombinieren. So wird ein traditionelles Geschenk ganz einfach zur persönlichen Aufmerksamkeit.

Der Klassiker unter den Geschenken ist ein rundgebundener Strauß. Doch zum Muttertag darf es gern extravagant zugehen. Die Hauptperson wird an diesem Tag mit einem Strauß in verschiedenen Rot- und Violetttönen überrascht. Die beliebte Chrysantheme spielt dabei die Hauptrolle und ergibt in Kombination mit Clematis und Anthurien ein leuchtendes Energiebündel, das gänzlich ohne Blattgrün auskommt und dank kräftiger Farbgebung in gekonnt inszeniertem Farbverlauf das ideale Geschenk für starke Frauen ist.

Anstelle eines klassischen Bouquets ziert den Tisch ein ungewöhnliches Arrangement aus runden und gefüllten Chrysanthemen in verschiedenen Größen. Die in Rosatönen gehaltenen Blumen werden durch pastellige Calla ergänzt. So erzählt jede Blüte eine individuelle Geschichte und regt dazu an, in gemeinsamen Erinnerungen zu schwelgen …

Um möglichst lange Freude an der Chrysantheme zu haben, sollten die unteren Blätter entfernt und der Stiel mit einem scharfen Messer angeschnitten werden. Anschließend wird die Blume in einem Gefäß mit sauberem Wasser platziert, dass zunächst mit Schnittblumennahrung angereichert und alle drei bis vier Tage ausgewechselt wird.

 

Ungewöhnliches Arrangement mit Chrysanthemen

Ungewöhnliches Arrangement mit Chrysanthemen

 

Das miaut Schrödingers Katze:

Meouw! Meine Mama ist schon vor langer Zeit über die Regenbogenbrücke gegangen. Aber sie hat Blumen geliebt, vor allem Chrysanthemen, Sonnenblumen und → Nelken. Die hier vorgestellten Blumenarrangements hätten ihr gut gefallen. Sehr schön finde ich für Selbermacher auch eine Komposition aus → schwebenden Chrysanthemen im Glas. Und was hältst du von den floralen Geschenkideen für deine Mama? Ich bin gespannt auf deine Antwort und schnurre wie immer bei jedem Kommentar!

XOXO

Schrödingers Katze

[Quelle: → Blumenbüro Holland // Bilder: → Justchrys]

Comments
One Response to “Muttertagsfreuden mit der Chrysantheme”
  1. Ich liebe Blumen 🙂 und könnte auch am liebsten in allen Zimmern welche stehen haben. Meine Mama bekommt dieses Jahr keine, weil ich sie demnächst besuchen werde und da bekommt sie direkt ein paar Geschenke 🙂

    VG Katrin

Leave A Comment

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!