Muttertagsgeschenk mal anders: Baumdruck-Herz

Muttertagsgeschenk mal anders

Etsy, der Online-Marktplatz für Handgemachtes und Vintage, lässt Mütterherzen dank eines einzigartigen Baumdruckes am Muttertag höher schlagen. Julia vom Blog Mammilade verewigt mit ihrem selbst gemachten Herzprint nicht nur die Jahresringe eines Baumes, sondern kreiert ein lebendiges Design für alle Mamas dieser Welt. In schlichtem Schwarz-Weiß gehalten, findet das zeitlose Kunstwerk in jedem Heim schnell ein Zuhause und muss kein tristes Dasein in der Erinnerungsbox deiner Mutter fristen.

Wer hat nicht als Kind für den Muttertag getöpfert, geklebt und gebastelt? Mit viel Liebe wurde »Mama ist die Beste« auf Salzteig und Nudelherzen geschrieben. Auch heute möchten wir noch »Danke« sagen, aber nun gern mit ein wenig mehr Stil. Hier kommt uns Julia vom Lifestyleblog Mammilade zu Hilfe und zeigt in ihrem zeitlosen Baumdruck-DIY, wie aus einer Baumscheibe ein Stück schlichte Ewigkeit entstehen kann. Mit etwas schwarzer Farbe und weißem Papier entsteht so ein selbst gemachtes Unikat, das in jedem Haushalt ein Highlight darstellt. Durch die Jahresringe des Holzes ist jeder Druck einzigartig und kann in Größe, Form und Farbintensität immer wieder variieren. Mit viel Liebe gemacht, wird dieses Muttertagsgeschenk garantiert ein Strahlen auf das Gesicht deiner Mama zaubern und wandert sicherlich nicht im nächsten Jahr auf den Dachboden oder in den Keller. Und hier kommt auch schon die Aneitung – viel Spaß beim Nachwerkeln!

 

Anleitung für ein Baumdruck-Herz:

Benötigte Materialien: Gut abgelagerte Scheiben von einem Baumstamm mit Rinde, Schmirgelpapier oder Handschleifgerät, Gasbrenner oder Crême-Brulée-Brenner, Tinte oder schwarzer Tafellack, Drahtbürste, Lackrolle, Papier und ein Esslöffel.

 

Muttertagsgeschenk mal anders: Baumdruck-Herz - Material

 

Schritt 1:
Im ersten Schritt werden die trockenen Baumstammscheiben zunächst komplett glatt geschliffen, um alle Sägespuren zu beseitigen und eine ebene Fläche zu erhalten. Dies geschieht mit grobem und feinem Schmirgelpapier oder mit einem elektrischen Handschleifgerät. Für den späteren Druck
die Rinde beim Schleifen nicht zerstören.

 

Muttertagsgeschenk mal anders: Baumdruck-Herz - Schritt 1

 

Schritt 2:
Nun erfolgt das Abflämmen der Holzoberfläche. Hierfür einen Gasbrenner zur Hand nehmen und auf einer feuerfesten Unterlage aus kurzer Entfernung mit kleiner, heißer Gasflamme die Oberfläche des Holzes abbrennen. Die Oberfläche sollte dabei richtig schwarz werden. Dies führt dazu, dass die Jahresringe später gut sichtbar werden.

 

Muttertagsgeschenk mal anders: Baumdruck-Herz - Schritt 2

 

Schritt 3:
Im nächsten Schritt mit einer harten Drahtbürste die verkohlten Holzreste herausbürsten, sodass die Jahresringe sicht- und spürbar werden. Hierfür ein wenig Druck anwenden, um ein sauberes Ergebnis zu erzielen. Um den letzten Kohlestaub zu entfernen, mit einem Tuch oder einer Lackrolle über die Baumscheibe wischen.

 

Muttertagsgeschenk mal anders: Baumdruck-Herz - Schritt 3

 

Schritt 4:
Nun mit Tinte oder Lack eine dünne, gleichmäßige Farbschicht auf die Scheibe auftragen. Je dünner die Farbe, desto sichtbarer werden die Jahresringe.

 

Muttertagsgeschenk mal anders: Baumdruck-Herz - Schritt 4

 

Schritt 5:
Für den Druck in Herzform eine Schablone zurechtschneiden, diese auf die Farbe legen und dann erst auf das Blatt Paier, auf dem der Druck zu sehen sein soll. Dabei darauf achten, dass das Motiv gut positioniert ist.

 

Muttertagsgeschenk mal anders: Baumdruck-Herz - Schritt 5

 

Schritt 6:
Im letzten Schritt mit dem Rücken eines Löffels kräftig über das Papier streichen, sodass sich die Farbe gut von der Scheibe auf das Blatt überträgt. Zum Schluss das Papier vorsichtig, aber zügig von der Farbe lösen – je trockener die Farbe ist, desto klebriger ist sie. Voila, der Herzdruck ist fertig!

 

Muttertagsgeschenk mal anders: Baumdruck-Herz - Schritt 6

 

Über Etsy:

Etsy ist der größte globale Online-Marktplatz für Designobjekte, handgefertigte Produkte und Vintageartikel. Im Jahre 2005 in der Brooklyner Kunsthandwerkszene gegründet, repräsentiert Etsy heute mit 1,6 Millionen aktiven Shops, über 27,1 Millionen aktiven Käufern und mehr als 35 Millionen Produkten die weltweit größte internationale Kreativ-Community.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Herzallerliebst, im wahrsten Sinne des Wortes! Früher habe ich auch sehr viel mit Holzmaterialien gedruckt, heute fehlt mir hierfür leider ein bisserl die Zeit. Aber die Idee finde ich wunderschön, nicht nur zum Muttertag. So könnte ich mir beispielsweise gut vorstellen, solch ein Baumdruck-Herz direkt auf die Wand zu platzieren, wenn es an die Renovierung der Küche im Schneckenhaus geht. Mal gucken, ob ich mich traue, denn bei so einer Aktion muss der erste Druck »sitzen«, wenn ich die Küchenwand nicht zwei Mal streichen möchte … Meine Mama hat ihr Muttertagsgeschenk übrigens schon letzte Woche von mir bekommen, da sie für zwei Wochen in den Urlaub gefahren ist. So viel sei verraten: Ihr Geschenk hat etwas mit Küchenzaubereien zu tun. Und womit überraschst du deine Mama zum Muttertag? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen schönen Dienstag!

XOXO

Sissi

[Quelle: → Mammilade aka Bloggerin Julia für → Etsy]

Comments
One Response to “Muttertagsgeschenk mal anders”
  1. Hallo Sissi,

    schöne Idee, ich glaube das kommt gut zum Muttertag an – zumal es auch selbstgemacht ist!

    LG Katrin

Leave A Comment

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!