Sonnenbank für grüne Nomaden

Sonnenbank für grüne Nomaden

Als → grüne Nomaden sind Calla, Glockenblume, Celosie, Ballonblume und Topflilie echte Sonnenanbeter. Im Interieur bekommen sie ihren Ehrenplatz auf einer DIY-Holzbank, die auch ausreichend Raum für Deko und Accessoires im »Harmonise«-Trend bietet. Zum Nachbauen der Sonnenbank brauchst du die folgenden Materialien:

  • zwei Holzlatten
  • zwei Holzklötze
  • Maßband
  • Bohrmaschine und Schrauben
  • Schmirgelpapier
  • mehrere Pflanztöpfe aus Ton
  • gelbe Farbe
  • Pinsel
  • mehrere grüne Nomaden
  • Dekoartikel wie z. B. Kerzen oder Edelsteine

 

Sonnenbank für grüne Nomaden: das Material

 

Schritt 1:

Als erstes werden die Holzlatten und Klötze mithilfe des Schmirgelpapiers abgeschliffen, sodass keine Splitter aus dem Holz ragen. Anschließend werden alle Teile miteinander verschraubt.

 

Sonnenbank für grüne Nomaden - Schritt 1

 

Schritt 2:

Anschließend werden die Tontöpfe rundum mit der gelben Farbe bemalt und zum Trocknen beiseite gestellt.

 

Sonnenbank für grüne Nomaden - Schritt 2

 

Schritt 3:

Nachdem die Farbe getrocknet ist, werden die bemalten Töpfe bepflanzt. Die verschiedenen Pflanzensorten dürfen dabei gern nach Herzenslust miteinander kombiniert und gemeinsam in die Töpfe gesetzt werden. Anschließend wird die Sonnenbank mit den Zimmerpflanzen und weiteren Accessoires wie Kerzen oder Edelsteinen dekoriert.

 

Sonnenbank für grüne Nomaden - Schritt 3

 

Die fertige Sonnenbank für grüne Nomaden:

Die fertige Sonnenbank für grüne Nomaden

 

Das miaut Schrödingers Katze:

Meouw! Eine schöne DIY-Idee, die sich leicht an einem Wochenende nachbauen lässt. Und wenn du es – so wie ich – nicht so gern bunt treibst, kannst du die Pflanztöpfe auch in schlichtem Weiß oder in einer deiner Lieblingsfarben bemalen. Wie gefällt dir das kleine Tutorial für eine selbst gemachte Pflanzenbank für deine eigenen → Zimmerpflanzen? Ich bin gespannt auf deine Antwort und schnurre wie immer bei jedem Kommentar!

XOXO

Schrödingers Katze

[Quelle: → Pflanzenfreude.de]

Comments
One Response to “Sonnenbank für grüne Nomaden”
  1. Selber etwas machen, das macht Spaß und sieht auch super aus – Klasse!

    VG Katrin

Leave A Comment

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!