Chris Galls Trio PrePared! und Max Merseny Band zur Langen Nacht der Musik im Einstein Kultur und Unterfahrt

Klangvoll: PrePared! und Max Merseny Band

Am 6. Mai gibt’s was auf die Ohren! Denn die Lange Nacht der Musik bietet von 20 Uhr abends bis drei Uhr in der Früh wieder ein umfangreiches Programm: An über 100 Spielorten in München werden rund 400 Konzerte geboten. Mich locken das Trio PrePared! und die Max Merseny Band – abwechseld in Halle 4 des Einstein Kultur und im Jazzclub Unterfahrt – in ihre Klangwelten zwischen urbanem Rhythm & Blues, Jazzmotiven und Minimal Club Sound.

 

Über PrePared!:

PrePared! ist ein akustisches Trio, das eher wie ein Club-DJ-Set als wie eine Jazzband klingt. Ein Pianist, Chris Gall (Foto unten), der auf dem Flügel unablässig klopft und zupft, nur eben nicht »normal« auf einem Klavier spielt. Ein Klarinettist, Florian Riedl, der in den Tiefen seiner Bassklarinette eigentlich mehr Bass als Klarinette spielt. Und ein Drummer, Christoph Holzhauser, der dazu wie eine gute Schallplatte immer weiter läuft und läuft und die Grooves fortwährend im Kreise dreht. Zusammen nehmen sie pulsierende Patterns, kleine melodische Motive, wiederholen- und verschachteln sie, fügen sie mal zu- und mal gegeneinander. Dabei entstehen mitreißende Klangwelten der Minimal-Musik im Kontext der Clubkultur. Gespielt von drei Münchner Jazzmusikern, vereint in Ihren Gegensätzen, von denen der eine ansonsten mit Quadro Nuevo argentinischen Tango, der andere mit Dreiviertelblut »folklorefreie Volksmusik« und der dritte mit Moop Mama deutschen Hip Hop spielt.

 

Chris Gall

 

Über Max Merseny:

Der Saxofonist Max Merseny stellt in der Langen Nacht sein jüngstes Album »World Traveller« offiziell vor. Zum ersten Mal mit von der Partie ist dabei das 19-jährige Keyboard-Talent Simon Oslender. Yoran Vroom aus Amsterdam unterstützt die fünfköpfige Band an den Drums. Er teilte jüngst die Bühne mit internationalen Größen wie Ed Motta, Frank McComb und Cory Henry. Der aus New York stammende Bassist Reggie Washington komplettiert die Gruppe. Er zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit am E- und Kontrabass aus, was auch Künstler wie Erykah Badu, D’Angelo oder Steve Coleman ungeheuer schätzen. Als Highlight wird der DJ Felix Kirner bei manchen Songs tatkräftig mit einheizen. Insgesamt darf man sich in musikalischer Hinsicht auf eine Weiterentwicklung der letzten beiden Alben der Max Merseny Band freuen, hin zu einem instrumentalen, intensiven und urbanen Rhythm & Blues Sound.

 

Max Merseny und sein Album »World Traveller«

 

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Datum: 6. Mai 2017
Beginn: 19:30 und 20:00 Uhr
Ort: Einstein Kultur im Gewölbe 4 und Jazzclub Unterfahrt
Eintritt: 15 Euro für alle Spielstätten und die MVG-Shuttlebusse
Tickets: VVK und Abendkasse in allen Spielstätten der Langen Nacht der Musik und bei allen Partnern sowie bei allen bekannten München-Ticket-Vorverkaufsstellen und am Ticketstand am Odeonsplatz
Anfahrt: U4/U5 Max-Weber-Platz, Tram 15, 16, 19, 25, Bus 190, 191

 

Bananenschneckerls Resümee:

Heiße Öhrchen garantiert! So richtig vorstellen kann ich mir noch nicht, wie sich diese Klangwelten zwischen urbanem Rhythm & Blues, Jazzmotiven und Minimal Club Sound anhören. Aber ich lasse mich gern von PrePared! und der Max Merseny Band überraschen. Wie ist es mit dir: Besuchst du ebenfalls die Münchner → Lange Nacht der Musik? Wenn ja: Für welche Spielorte hast du dich entschieden? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen klangvollen Start ins Wochenende!

XOXO

Sissi

[Quellen: → Einstein Kultur und → Jazzclub Unterfahrt]

Comments
One Response to “Klangvoll: PrePared! und Max Merseny Band”
  1. Hallo Sissi,

    😀 heiße Ohren gehen immer, denn ich liebe Musik und wünsche Dir viel Spaß dabei 😛

    LG Katrin

Leave A Comment

ARCHIV

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!