Da steckt Musik drin: Pecans mit Pep

Da steckt Musik drin: Pecans mit Pep

»Vegan und handmade in Hamburg« – unter diesem Motto bietet die Feinkostmanufaktur von Corinna Stieren allerlei knackig-würzige Pekannusskreationen an. Das Besondere daran (abgesehen vom hervorragenden Geschmack natürlich): Corinna ist Fotografin. Eigentlich. Doch nachdem eines Abends Freunde beim Aperitif so begeistert von ihren Chili-Salzkaramell-Pekannüssen schwärmten und ihr sagten, dass sie damit »unbedingt etwas machen« müsse, tauschte die Hamburgerin kurzerhand ihr Fotoatelier gegen eine Feinkostmanufaktur. Warum auch nicht? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Das gilt auch und gerade für uns Mädels.

Als Schreibtischtäterin, die nur im Garten und am Backofen so richtig aufblüht, kann ich es sehr gut nachvollziehen, dass Corinna in ihrer Küche mehr Spaß hat als in ihrem früheren Job. Das Arbeiten mit den Händen ist eine sinnliche Erfahrung, die mit nichts vergleichbar ist. Natürlich birgt ein solcher Berufswechsel auch Risiken. Letztendlich aber denke ich, dass wir alle auf unser Herz hören sollten. Vor allem, wenn dabei solche erlesenen nussigen Köstlichkeiten herauskommen, wie Corinna sie herstellt. Vermutlich hätte ich die wunderbaren Pekannüsse nie verkostet, wenn es nicht die liebe Anna gäbe. Die hat Corinna nämlich gefragt, ob sie als Hamburgerin nicht auch etwas in die Goodie Bags für unser Bloggertreffen → »klön un kieken« stecken wolle. Corinna wollte – und wie! Gleich drei ihrer Kreationen hat sie für jede von uns geschickt, begleitet von einer individuellen, liebevoll von Hand geschriebenen Karte. Herzallerliebst, oder?

Ehrensache, dass ich die drei Leckereien nicht allein verknuspert, sondern mit meinen Lieben geteilt habe. Allein der Anblick der peppigen Schachteln ist ein wahrer Augenschmaus! Fast zu schade, um sie zu öffnen. Aber wir haben dennoch mutig zur Schere gegriffen und das kleine Schnürl durchgeschntten – sonst wären wir ja nicht in den Genuss der Pekannüsse gekommen. Hihi … In den Pappschachteln verbirgt sich jeweils ein Zellophantütchen, sodass die Nüsse ungeöffnet rund zwei Monate haltbar sind. Jede der von uns verkosteten Sorten hat ihren ureigenen Charakter. Aber sieh am besten selbst!

 

»klön un kieken« 2017 in Hamburg

 

PECAN BOOGIE:

Sesam-Pecans mit Rosmarin – Pur ein Genuss, köstlich auch zu Käse, Salat oder über Pasta. Zutaten: Pecannusskerne (76%), Rohrzucker, Sesam, Meersalz, veganer Eiersatz (aus Kartoffelstärke, Tapiokamehl, Kalziumkarbonat, Zitronensäure und Methylzellulose) und Rosmarin. Kann Spuren von anderen Schalenfrüchten, Erdnüssen und Sesam enthalten. Preis: 5,90 Euro für 100 Gramm.

 

PECAN BOOGIE - Sesam-Pecans mit Rosmarin

 

PECAN FOX:

Orangen-Pecans mit Kardamom – Orange und Kardamom verwöhnen den Gaumen zwischen Orient und Oxident. Zutaten: Pecannusskerne (76%), Rohrzucker, Meersalz, veganer Eiersatz (aus Kartoffelstärke, Tapiokamehl, Kalziumkarbonat, Zitronensäure und Methylzellulose), Orangenschale (bio), Kardamom und weißer Pfeffer. Kann Spuren von anderen Schalenfrüchten, Erdnüssen und Sesam enthalten. Preis: 5,90 Euro für 100 Gramm.

 

PECAN FOX - Orangen-Pecans mit Kardamom

 

PECAN TWIST:

Pecans mit Limette und Vanille – Limette und Vanille ergänzen sich raffiniert mit einem Nachklang von exotischem Cumin. Zutaten: Pecannusskerne (76%), Rohrzucker, Meersalz, veganer Eiersatz (aus Kartoffelstärke, Tapiokamehl, Kalziumkarbonat, Zitronensäure und Methylzellulose), Limettenschale (bio), Vanille und Kreuzkümmel. Kann Spuren von anderen Schalenfrüchten, Erdnüssen und Sesam enthalten. Preis: 5,90 Euro für 100 Gramm.

 

PECAN TWIST - Pecans mit Limette und Vanille

 

Bananenschneckerls Resümee:

Handarbeit im leckersten Sinne! Klarer Favorit bei der Verkostung im Schneckenhaus war die Sorte PECAN BOOGIE, die Sesam-Pecans mit Rosmarin. Wir lieben Sesam, wir lieben Rosmarin – das war für uns also die perfekte Kombination. Einige haben wir gleich so vernascht, der Rest durfte auf ein eigens kreiertes Spaghettigericht wandern: ein Gedicht! Doch auch die anderen beiden Sorten haben uns fabelhaft geschmeckt. Das Raffinierte an allen drei Pekannusskreationen: Die einzelnen Aromen kitzeln erst nach und nach die Zunge, bis sie sich im Mund zu einer wahren Geschmacksexplosion vereinen. Normalerweise »brenne« ich meine Mandeln und Nüsschen ja immer selbst und bin daher ausgesprochen kritisch bei gekauften Produkten. In diesem Fall aber bin ich rundum überzeugt von Corinnas Küchenfertigkeiten. Man schmeckt die Liebe heraus, die sie in ihre Pekannüsse steckt.

Im übersichtlichen → Onlineshop der Feinkostmanufaktur findest du neben den drei von uns verkosteten Schmankerln auch noch die beiden Varianten PECAN JIVE (Kaffee-Vanille-Pecans) und PECAN HOP (Pecans mit Chili-Meersalzkaramell). Alle Sorten sind sind vegan, glutenfrei und laktosefrei. Solltest du in Hamburg leben oder dort zu Besuch sein, dann schau auch mal in Corinnas Laden in der Westerlandstraße 27 vorbei. Dort hält sie für ihre Kunden noch viele andere Gaumenfreuden parat – vom erfrischenden Sirup über vegane Köstlichkeiten bis hin zum Ingwer-Punsch. Natürlich alles mit viel Liebe hausgemacht!

Vernaschst du Pekannüsse ebenso gern wie wir? Welche der Kreationen von Corinna gefällt dir am besten? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Transparenz: Die vorgestellten Pekannusskreationen wurden uns als kosten- und bedingungslose Testmuster von der → Corinna Stieren Feinkostmanufaktur zur Verfügung gestellt. // Auch die Produktinformationen und -fotos stammen von Corinna Stieren. // Das schöne »klön un kieken«-Logo hat Phillipp Möller erstellt.]

Comments
2 Responses to “Da steckt Musik drin: Pecans mit Pep”
  1. Anna Möller sagt:

    Liebe Sissi,

    mir haben die Pecans auch hervorragend geschmeckt und wir haben da einen ähnlichen Geschmack 🙂 Bin eben ein kleiner Kräuterfan und mochte die Rosmarinnote sehr! Danke für den schönen Artikel.

    LG Anna

    • Ich backe und koche eh gern mit Rosmarin. Nach dem tollen Geschmackserlebnis mit den Pecans von Corinna überlege ich, ob ich mir nicht auch einmal kandierte Mandeln mit Rosmarin mache …

      XOXO

      Sissi

Leave A Comment

ARCHIV

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!