Kiezküche - Refugees Welcome (Petersiiensalat)

Kiezküche – Refugees Welcome

Mit dem bisherigen Verkaufserlös des Kochbuches »Kiezküche – Refugees Welcome«, das Rezepte von Geflüchteten aus Afghanistan, Syrien, Eritrea und anderen Ländern vereint, konnten bereits mehrere Flüchtlingsprojekte unterstützt werden. So floss beispielsweise im Januar eine Direktspende in Höhe von 10 000 Euro an den FC St. Pauli und dessen soziale Seite »KIEZHELDEN«. Der Beitrag kommt der erfahrenen Arbeitsgruppe Refugees zugute und wird von ihr auf verschiedene Initiativen verteilt. Außerdem konnte das Ziel umgesetzt werden, Geflüchtete aus dem Buch mit Direkthilfe zu unterstützen: Kurz vor Weihnachten ermöglichte die Kiezküche die Zusammenführung einer syrischen Familie in einer eigenen Wohnung.

Für Houda, Ghafek, Bayan und Omar hat sich nach mehr als einem Jahr Flucht getrennt voneinander ein Herzenswunsch erfüllt: endlich wieder zusammen sein und sich in einem richtigen Zuhause ein neues Leben fernab der kriegsgebeutelten Heimat aufbauen zu können. Dass nun auch wieder gekocht werden kann, freut vor allem Houda, die ihre Familie täglich mit syrischen Spezialitäten verwöhnt, um ein Stück Heimat nach Hause zu holen. Auch bei anderen Geflüchteten hat sich viel getan: Der begabte syrische Zuckerbäcker Abdelrahman Mando plant mit einem Freund, eine eigene Patisserie zu eröffnen.

Neben Rezepten von Geflüchteten und Porträts über Vereine wie Sea-Watch e. V. kommen auch Prominente wie Dunja Hayali, Bela B oder Neven Subotic, Staatsministerin Aydan Özoguz und viele andere zu Wort, die mit ihren Familien ebenfalls nach Deutschland eingewandert sind oder sich auf ganz unterschiedliche Weise für Geflüchtete einsetzen. Darüber hinaus haben sich in den letzten Monaten mehr als 50 weitere Prominente – darunter die Starköche Tim Mälzer und Steffen Henssler, Sportlegende Uwe Seeler oder Topmodel Eva Padberg – für das Projekt stark gemacht.

Das Kochbuch ist mit viel Herzblut und durch die Unterstützung ausschließlich ehrenamtlicher Helfer entstanden. Es ist zum Preis von 24,90 Euro bei der Kiezküche, in den Fanshops des FC St. Pauli und in ausgewählten Buchhandlungen erhältlich.

 

Kiezküche - Refugees Welcome (Cover) - Bild: Kiezküche

 

Bananenschneckerls Resümee:

Ein großartiges Projekt, das ich von Herzen gern unterstütze! Denn das Kochbuch »Kiezküche – Refugees Welcome« ist ein Buch, das verbindet. Feinstes Futter für Bauch und Kopf. Ob afghanische Mantus, eritreischer Schmortopf oder syrischer Freitagspudding – mit ihren Lieblingsgerichten holen sich Geflüchtete wie Jalal, Laila, Philmon oder Bayan ein Stück Heimat auf den Teller. Das liebevoll bebilderte Kochbuch vereint ihre Rezepte, erzählt ihre Geschichten und bringt Menschen aus aller Welt zusammen, die in Hamburg und Berlin ein neues Zuhause gefunden haben. Porträts von Initiativen und Vereinen wie MS Sea-Watch, Laut gegen Nazis oder das Welcome Dinner Hamburg ergänzen das Buch und inspirieren dazu, sich selbst sozial zu engagieren.

Das Kochbuch ist ideal für alle, die mit Leidenschaft über den eigenen Tellerrand hinausblicken und mit Lust international kochen – Menschen wie dich und mich. Kurz: ein tolles Geschenk für’s Osternest oder zum Muttertag. Vielleicht steht es ja bald auch in deinem Kochbuchregal? Mehr über die Kiezküche und ihre Arbeit erfährst du tagesaktuell auf → Facebook sowie im Artikel → Blaubeermuffins aus der Kiezküche von Schrödingers Katze. Was hältst du vom Charity-Projekt? Gibt es ähnliche Initiativen in deiner Stadt? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende!

XOXO

Sissi

[Quelle: → Kiezküche und eigene Recherche]

Comments
5 Responses to “Kiezküche – Refugees Welcome”
  1. Hallo Sissi,

    tolles Buch 🙂 Ich musste lachen „Feinstes Futter für Bauch und Kopf.“ 😀 … Klasse !

    LG und schönen Abend

    Katrin

  2. Martina sagt:

    Hallo Sissi,

    das Projekt finde ich ganz toll. Ich freue mich immer, wenn Menschen, denen es gut geht, sich für andere einsetzen.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir und Co.

    Martina

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] – ST. PAULI«, »KIEZKÜCHE – KREUZBERG & NEUKÖLLN« und nicht zuletzt → »KIEZKÜCHE – REFUGEES WELCOME«. Allesamt bunt, liebevoll gestaltet und nicht nur für Hamburgfreunde […]



Leave A Comment

ARCHIV

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!