DIY: Beistelltisch für Bromelien

DIY: Beistelltisch für Bromelien

Die exotischen Blüten der → Bromelie stehlen anderen Objekten im Interieur geradezu die Schau. Insbesondere die Ananas-Bromelie eignet sich bestens, um als integraler Bestandteil Möbelstücke wie diesen kreativen Beistelltisch für Bromelien in den Vordergrund zu rücken. Der Pflanzenbeistelltisch ist ein schönes DIY-Projekt für ein verregnetes Frühlingswochenende und eignet sich auch für eher ungeübte Heimwerker. Viel Spaß beim Nachwerkeln!

 

Beistelltisch für Bromelien

 

Die Step-by-Step-Anleitung für deinen Beistelltisch für Bromelien:

Material für einen Beistelltisch:
– drei Holzbretter in der gewünschten Größe
– Bleistift
– Stichsäge
– ungiftiger Holzlack in deinen Lieblingsfarben
– Pinsel
– ein Pflanztopf
– drei Ananas-Bromelien
– Blumenerde oder Kokossubstrat

 

Beistelltisch für Bromelien: Material

 

Schritt 1:

Schneide zuerst die Bretter auf die richtige Größe zu: Zwei der Bretter dienen als Stützen, das dritte als Tischplatte. Dazu mit dem Bleistift und einer Schablone Markierungen setzen. Für alle drei Holzstücke solltest du ausreichend Platz für den Pflanztopf einplanen.

 

Beistelltisch für Bromelien - Schritt 1

 

Schritt 2:

Streiche anschließend die zugeschnittenen Bretter zwei bis drei Mal mit Holzlack an (Hinweise auf der Dose beachten!). Du kannst den Beistelltisch unifarben oder bunt gestalten – ganz nach deinen persönlichen Vorlieben und passend zu deinem Einrichtungsstil.

 

Beistelltisch für Bromelien - Schritt 2

 

Schritt 3:

Während die Farbe trocknet, kannst du die Ananas-Bromelien bereits in den Topf pflanzen. Danach steckst du die beiden Tischstützen ineinander und legst dann die Tischplatte auf. Zuletzt setzt du den Pflanztopf mit den Bromelien ein – dieser gibt der Tischplatte durch sein Gewicht zusätzlichen Halt. Und schon kannst du den kleinen botanischen Beistelltisch als kreatives Einzelstück in deinem Wohnzimmer als Ablagefläche nutzen!

 

Beistelltisch für Bromelien - Schritt 3

 

Bananenschneckerls Resümee:

Was für eine wunderschöne DIY-Idee! Und zwar nicht nur für die Ananas-Bromelie, sondern auch für alle anderen Bromelienarten. Mir würde der Beistelltisch zum Bespiel besonders gut in Mattweiß mit einer Bepflanzung aus Guzmanien gefallen, wie du sie im Artikelbild bewundern kannst. Den gleichermaßen niedlichen wie praktischen Pflanzentisch setze ich auf jeden Fall auf meine To-do-Liste, wenn es an die Umgestaltung des Wohnzimmers geht. Wie gefällt dir der Beistelltisch für Bromelien? Und womit würdest du ihn bepflanzen? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Idee und Fotos: → Pflanzenfreude.de // Artikelbild: Wilfried Overwater (Stylist: Elize Eveleens)]

Leave A Comment

ARCHIV

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!