KAUF LOKAL geht in die zweite Runde

KAUF LOKAL geht in die zweite Runde

Nach dem großen Erfolg der sympathischen Aktion KAUF LOKAL im letzten Jahr ist das HIRMER Stammhaus in der Kaufingerstraße auch heuer wieder für einen Monat die zweite Heimat für Münchner Macher aus Mode, Handwerk, Genuss und Lifestyle. Über 50 Marken präsentieren ab heute bis zum 11. März auf den sechs HIRMER-Etagen ihre Produkte und laden die Besucher mit Special Editions und Tastings zum Probieren und Entdecken ein. In einer Zeit, in der die Innenstädte zusehends von großen Handelsketten vereinheitlicht werden, setzt diese Aktion mit ihrer Vielfalt interessanter Münchner Labels einen wohltuenden Gegentrend.

Mit KAUF LOKAL versteht sich HIRMER als Kurator, der den hochwertigen und individuellen Produkten angesagter Münchner Macher eine Bühne zur Verfügung stellt und sie gemeinsam in Szene setzt. So wird die Vielfalt, welche unsere Stadtszene prägt und München lebendig macht, sichtbar. Für die Besucher ist KAUF LOKAL die perfekte Gelegenheit, das Handwerk und die Kreativität, die in diesen Münchner Unternehmen stecken, konzentriert an einem Ort zu entdecken.

 

KAUF LOKAL (Logo) - Bild: HIRMER

 

Vielfalt sichtbar machen:

David Thomas, Abteilungsleiter bei HIRMER und Mit-Initiator von KAUF LOKAL: »Als geborener Münchner liebe ich meine Stadt mit ihrer vielfältigen, bunten Handelslandschaft. Gerade auch die vielen großen und kleinen lokalen Unternehmen, die mit ihren Ideen neue Trends setzen oder ein jahrzehntelanges Handwerk pflegen, geben München sein in der ganzen Welt beliebtes, charmantes Gesicht. Wir freuen uns deshalb sehr auf die Aktion, an der 2017 noch mehr Unternehmen teilnehmen als beim letzten Mal. Gerade in einer Zeit, in der eine Vereinheitlichung der Stadtzentren durch große Handelsketten droht, ist es wichtig, auf die lokalen Unternehmen, die stationär, aber auch online präsent sind, aufmerksam zu machen. So möchten wir dazu beitragen, die Individualität der Stadt hochzuhalten.«

Die KAUF-LOKAL-Teilnehmer haben zum Teil eigens für die Aktion Produkte angefertigt und Special Editions entwickelt, die erstmalig und limitiert zu sehen sind. So gibt es zum Beispiel die exklusive »Kindl Baller«-Kollektion von → K1X oder die Shirts mit neuen Prints und Styles von → SUCK MY SHIRT. Auch viele weitere Special Editions erwarten die Besucher. Darüber hinaus finden von Dienstag bis Samstag täglich spannende Tastings statt. So haben die Besucher unter anderem die Gelegenheit, das Bier von → Giesinger Bräu (süffig!), das Eis der → Eismanufaktur Ballabeni, den Gin von → THE DUKE (köstlich!), die Retro-Limonade von → EIZBACH (spritzig!), die Salate von → dean&david (unwiderstehlich!) und die Gourmet-Hot-Dogs der → ISARDOGS zu probieren. Denn so macht es doch am meisten Spaß, München und seine Unternehmen zu erleben, oder? Es warten viele Überraschungen – ein Besuch lohnt sich also!

 

Impressionen des Events KAUF LOKAL 2016:

KAUF LOKAL 2016 (Ballabeni Icecream) - Bild: HIRMER

 

KAUF LOKAL 2016 (AQUA MONACO) - Bild: HIRMER

 

KAUF LOKAL 2016 (Giesinger Bräu) - Bild: HIRMER

 

KAUF LOKAL 2016 (bavarian caps) - Bild: HIRMER

 

Über HIRMER:

Das traditionsreiche Familienunternehmen HIRMER ist Deutschlands führender Männermodespezialist. Das HIRMER Stammhaus in München ist mit seinen über 9 000 Quadratmetern Verkaufsflächeauf sechs Etagen das weltweit größte Herrenmodehaus und bietet mit seiner umfassenden Auswahl deutscher und internationaler Topmarken, höchster Beratungskompetenz und bestem Service ein unvergleichliches Einkaufserlebnis. Seit Jahrzehnten setzt die Institution für Männermode in der Münchner Kaufingerstraße Maßstäbe in der Branche. Das bereits in der dritten Generation geführte Familienunternehmen besticht durch höchsten Qualitätsanspruch. Mit seiner charakteristischen Architektur im Münchner Stil und aufgrund seiner Lage vor den beiden Türmen der Frauenkirche gilt das HIRMER Stammhaus im Herzen der Altstadt als eines der reizvollsten Fotomotive Münchens.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Eine Stadt, 56 Brands, ein Gedanke: #KAUFLOKAL! Ein tolles Event, das ich mir in dieser Form nur in meiner Wahlheimat München – und nur bei HIRMER – vorstellen kann. Sascha vom → Blog in Orange und ich hatten das große Vergnügen, am Samstag auf der Kick-Off-Party in der extrem coolen Location MünchenHoch5 schon mal ein bisserl »vorschnuppern« zu dürfen. Bei schmissiger Musik, Rosenlimonade und leckeren Longdrinks haben wir uns allerlei Schmankerl schmecken lassen. Mein persönliches Highlight neben den frischen Salaten von dean&david: → Urban/Soup. Suppen im Glas zum Niederknien! Verkostet habe ich Creamy Coconut Carrot und Himalayan Dhal. Letztere hat mich gleich zu neuen Küchenexperimenten inspiriert … Zum Nachtisch gab es dann köstlichen Kuchen von → kuchentratsch – mit Liebe gemachte Kuchen nach Omas Rezept aus München. Gern hätte ich noch mehr gefuttert, aber irgendwann war ich dann leider doch pappsatt. Zum Glück liegen ja noch vier aufregende kulinarische Wochen vor mir.

Am liebsten würden der Schokoschnegel und ich jedes einzelne Tasting wahrnehmen. Die bei #KAUFLOKAL vertretenen Marken finden wir unglaublich interessant. Mal gucken, wie wir das zeitlich alles unter einen Hut bekommen. Wenn du nun ebenfalls neugierig geworden bist, findest du auf den → Informationsseiten der Aktion alle Brands und Tasting-Termine. Vielleicht sehen wir uns ja bald bei HIRMER? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar und wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

XOXO

Sissi

[Quelle und Fotocredit: → HIRMER]

Comments
4 Responses to “KAUF LOKAL geht in die zweite Runde”
  1. Martina sagt:

    Hallo Sissi,

    könnte gut möglich sein, dass wir uns bei HIRMER treffen!!!

    LG Martina

  2. Hallo Sissi,

    wir ahnen nicht, was wir doch lokal vor Ort in der jeweiligen Region haben 🙂 Normal sollte jeder seine Region unterstützen und nicht soviel aus dem Ausland kaufen, so dass unsere Unternehmen erhalten bleiben!

    LG Katrin

    • Gerade im oft doch sehr »provinziellen« München bin ich immer wieder angenehm überrascht, was für innovative, kreativ denkende Unternehmer wir doch haben. Damit müssen wir uns hinter Berlin und Co. gewiss nicht verstecken – im Gegenteil! In den letzten Monaten habe ich viele tolle Firmen entdecken dürfen und freue mich schon sehr darauf, diese nach und nach im Blogzine vorzustellen.

      XOXO

      Sissi

Leave A Comment

ARCHIV

Februar 2017
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!