Fünf unter fünf Euro - Bild: Sissi St. Croix

Fünf unter fünf Euro

Und weiter geht’s mit der #jajajanuar-Challenge! Passend zum fünften Tag sind heute die #Top5unter5Euro gefragt. Gute Kosmetik muss nicht teuer sein, das gilt zum Glück auch für Naturkosmetik. Viel zu oft höre ich von meinen Freundinnen, dass sie sich Naturkosmetik leider »nicht leisten können« – Bullshit! Wer genau hinsieht, findet in den Drogeriemärkten und Bioläden eine Vielzahl an hervorragenden naturkosmetischen Produkten unter fünf Euro. Ich ärgere mich immer grün und blau, wenn meine Mädels auf die großmauligen Versprechen der Werbung hereinfallen und sich zum Geburtstag oder zu Weihnachten die teure, chemie- und erdölverseuchte Luxuscreme der Marke XY für 89 Euro wünschen, wenn es doch preisgünstige naturkosmetische und sogar vegane Alternativen gibt.

So kostet zum Beispiel die Tagespflege Bio-Wildrose von alverde NATURKOSMETIK aus dem dm nur 3,25 Euro für 50 Milliliter und ist überdies sehr ergiebig. Auch ROSSMANN (Alterra Naturkosmetik) und Müller (TERRA NATURI) können mit ihren naturkosmetischen Hausmarken punkten. Die erhältliche Gesichts- und Körperpflege deckt sämtliche Hauttypen ab und kann darüber hinaus mit etlichen Spezialprodukten wie Sonnencreme, Selbstbräunungslotion oder Cellulitemittelchen aufwarten. So viel zur pflegenden Kosmetik. Und was ist mit dekorativer Kosmetik? Auch in diesem Segment gibt es inzwischen zahlreiche tolle Produkte, die locker mit herkömmlicher Kosmetik mithalten können. Ich habe für dich in meinem Schatzkästlein gekramt und stelle dir vier Produkte aus dem dekorativen und eines aus dem pflegenden Bereich vor. Und weil es heute so schön schneit, gibt es wieder ein Schneefoto dazu. Viel Spaß!

 

Meine aktuelle #Top5unter5Euro:

No. 1: → benecos ORGANIC NAIL CARE PEN Dieser natürliche Nagelpflegestift wurde speziell für die Pflege der Nägel und der Nagelhaut entwickelt. Brüchige und trockene Nägel, rissige Nagelhaut und unschöne Verfärbungen gehören damit der Vergangenheit an. Die Vitamine E und F und wertvolles Jojoba-, Kokos- und Mandelöl sowie Sheabutter pflegen und regenerieren brüchige und trockene Haut und Nägel und schützen sie vor weiteren schädlichen Alltagseinflüssen. Ideal für alle, die es immer eilig haben: Einfach wie mit einem Filzstift direkt auf den Nagel und die Nagelhaut »aufmalen« und schon hast du perfekt gepflegte Nägel! Eine tolle Alternative zum WELEDA Nagelpflege-Stift bzw. WELEDA Nagelöl-Stift, aber rund um die Hälfte günstiger! Mit BDIH-Siegel für kontrollierte Naturkosmetik. Vegan. Um die 4,99 Euro für 2,6 Gramm.

No. 2: → benecos NATURAL CREAMY MAKE-UP nude Ein cremiges, feuchtigkeitsspendendes Make-up für einen ebenmäßigen, samtig mattierten Teint, das gut abdeckt, ohne deine Haut zu verkleistern. Jojobaöl und Sheabutter aus kontrolliert biologischem Anbau versorgen deine Haut mit wichtigen Nährstoffen. Du bekommst das Make-up in den Nuancen nude, honey und caramel. Mit BDIH-Siegel für kontrollierte Naturkosmetik. Vegan. Um die 4,99 Euro für 30 Milliliter. Im Bioladen meines Vertrauens habe ich sogar nur 3,99 Euro dafür bezahlt – es lohnt sich wie immer ein Preisvergleich!

No. 3: → alverde Puderrouge berry dream 08 Das intensiv beerige, gut pigmentierte Puderrouge verleiht deinem Teint eine frische, gesunde Ausstrahlung für ein harmonisch abgerundetes Make-up-Finish. Die softe Textur aus feinstem Puder mit Turmalin lässt sich leicht auf der Haut verteilen und zaubert einen Hauch von Farbe ins Gesicht – für eine wunderschöne Betonung der Schläfen oder Wangenknochen. Das Rouge war eine der Herbstneuheiten 2016 von alverde und ist mein persönlicher Nachfolger des nicht mehr erhältlichen Quattro-Rougepuders 01 multi-rose. Parallel verwende ich übrigens unter anderem das → Schimmer-Rouge secret rose 10 von alverde NATURKOSMETIK, das mit 3,95 Euro für neun Gramm ebenfalls unter fünf Euro liegt. Mit NATRUE-Siegel. Nicht vegan. 2,95 Euro für vier Gramm.

No. 4: → benecos NATURAL CONCEALER light Der flüssig-cremige Concealer kaschiert zuverlässig Augenschatten und Hautrötungen und lässt sich perfekt mit deinem Make-up verblenden. Den Concealer gibt es in den Nuancen light und beige. Mit BDIH-Siegel für kontrollierte Naturkosmetik. Vegan. Um die 4,89 Euro für fünf Milliliter und damit, da sehr ergiebig, ein echtes Schnäppchen.

No. 5: → benecos NATURAL MINERAL POWDER light sand Ein natürlicher loser Mineralpuder für einen gleichmäßigen und matten Teint, der mattiert und sanft Unebenheiten ausgleicht. Ohne Talk. Die unlängst nochmals verbesserte Rezeptur mit Argan- und Sonnenblumenöl sowie Kamillenblütenextrakt aus Bioanbau verwöhnt deine Haut. Plus: Das enthaltene Schwämmchen kannst du 40 Grad in der Waschmaschine waschen. Du bekommst den Puder in den Nuancen light sand, sand, medium beige und golden hazelnut. Mit BDIH-Siegel für kontrollierte Naturkosmetik. Vegan. Um die 4,99 Euro für zehn Gramm.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen, doch wir sollten uns ja auf fünf Highlights unter fünf Euro beschränken. Darin bestand auch die Schwierigkeit dieser Tagesaufgabe, denn ich hätte dir statt des Make-ups von benecos ebenso gut eines meiner Make-ups von alverde NATURKOSMTIK vorstellen können. Da benecos aber nach wie vor nicht so verbreitet ist wie alverde, wollte ich dir einmal zeigen, was benecos alles in petto hat. Sogar veganes Rouge findest du im Sortiment der Marke, zum Beispiel das benecos NATURAL COMPACT BLUSH mallow rose. Das Schönste: Alle liegen preislich unter fünf Euro!

Ich finde es gut, dass → @jsbeautylife und → @janatinette sich in ihrer Challenge nicht auf Luxuskosmetik fokussieren, sondern uns gezielt Aufgaben stellen, in denen wir für alle bezahlbare Produkte zeigen können. Das macht Spaß und inspiriert dich hoffentlich ein bisserl. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf die morgige Aufgabe. Dann mache ich dich nämlich mit einem meiner absoluten Drogerielieblinge bekannt.

Welche #Top5unter5Euro tummeln sich in deinem Badezimmer? Gibt es günstige Beautyhelferlein, auf die du nicht verzichten kannst? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

 

Comments
4 Responses to “Fünf unter fünf Euro”
  1. Benecos kenne ich noch garnicht, schau mir die Marke gleich mal etwas genauer an. Preis/Leistung scheinen zu stimmen.

    LG Romy

  2. Hallo Sissi,

    alle denken immer, gut muss immer gleich teuer bedeuten – stimmt überhaupt nicht! Man kann etwas für die Umwelt machen und das auch mit kleinem Geldbeutel 😉 stimmt’s?

    LG und schönen Abend

    Katrin

    • Genau! Ich halte gerade die naturkosmetischen Hausmarken der Drogeriemärkte und benecos für ideal für alle, die in das Thema hineinschnuppern wollen und/oder nur einen kleinen Geldbeutel haben.

      XOXO

      Sissi

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Unbedingt testen möchte ich dieser Tage den Nagelpflegestift mit Aloe Vera. Sobald mein → benecos ORGANIC NAIL CARE PEN aufgebraucht ist, werde ich mir den Nagelpflegestift von Alterra besorgen. Gut und günstig, so […]



Leave A Comment

ARCHIV

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!