Herzhafte Geschenke aus der Küche - Bild: SALDORO Urmeersalz

Herzhafte Geschenke aus der Küche

Fehlen dir noch ein paar Geschenke aus der Küche für deine Lieben? Dann trifft es sich gut, dass wir heute in Kooperation mit SALDORO Urmeersalz eine Reihe wunderbarer Rezepte für dich in petto haben. Sie eignen sich prima als Gourmetpräsente für Hobbyköche und Genießer. Den Auftakt geben eine aromatische Kräuter-Urmeersalz-Beize und eine Honig-Senf-Sauce für Graved Lachs. Hmmm … Beides ist blitzschnell zubereitet und zeigt dem Beschenkten, wie viele Gedanken und Liebe du in dein Geschenk gesteckt hast. Hübsch verpackt in kleine Einmachgläser und mit Zubereitungshinweis versehen, sind die gesunden Köstlichkeiten sicher auch für Kocheinsteiger das perfekte Geschenk! Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachwerkeln!

 

Das Rezept für Kräuter-Urmeersalz-Beize und Honig-Senf-Sauce:

Zutaten für vier Geschenksets:
– 3 TL Senfsaat
– 2 TL Szechuanpfeffer
– je 1 TL Koriander- und Fenchelsamen
– 1 TL Bio-Limettenabrieb
– ca. 300 g SALDORO Mittelgrobes Urmeersalz 100% Natur plus ein wenig für die Sauce
– 250 g Rohrohrzucker
– 3 TL fein gehackter Dill
– 2 EL frisch gepresster Orangensaft
– 1 Msp. Bio-Orangenabrieb
– 3 EL süßer Senf
– 200 g Dijon-Senf
– 200 g flüssiger Honig von glücklich summenden Bienen
– 2 EL Apfelessig
– 80 ml Pflanzenöl
– außerdem: je acht dekorative Einmachgläschen à 160 Milliliter

Zubereitung der Kräuter-Urmeersalz-Beize und Honig-Senf-Sauce für Graved Lachs:
Zuerst für die Beize Senfsaat, Szechuanpfeffer, Koriander- und Fenchelsamen und Limettenabrieb im Mörser grob zerstoßen und mit SALDORO Urmeersalz, Zucker und zwei (!) Teelöffeln Dill vermischen. Gleichmäßig auf acht Einmachgläser verteilen und diese verschließen.

Anschließend für die Sauce Orangensaft, Orangenabrieb, beide Senfsorten, Honig, den restlichen Teelöffel Dill, Apfelessig und Pflanzenöl verrühren, mit ein wenig SALDORO Urmeersalz abschmecken und ebenfalls auf acht Einmachgläser verteilen. Fest verschließen und bis zum Verschenken kühl aufbewahren.

Zubereitungshinweis für die Etiketten:
600 Gramm Lachsfilet mit Haut waschen, trocken tupfen, mit der Hälfte der Urmeersalz-Beize bestreuen und abgedeckt 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Lachsfilet von der Salzmischung befreien, erneut waschen, trocken tupfen, mit der restlichen Urmeeralz-Mischung bestreuen und weitere 24 Stunden ziehen lassen. Zum Servieren gebeizten Lachs von der Salzmischung befreien, waschen, trocken tupfen, in sehr dünne Scheiben schneiden, auf einer Platte anrichten und mit der Sauce beträufelt servieren. Auf Wunsch die Sauce mit Crème fraîche verfeinern. Dazu schmeckt frisch geröstetes → Baguette.

Tipp:
Alternativ kannst du das SALDORO Urmeersalz auch in den Körnungen fein oder grob verwenden.

 

Kräuter-Urmeersalz-Beize und Honig-Senf-Sauce - Bild: SALDORO Urmeersalz

Kräuter-Urmeersalz-Beize und Honig-Senf-Sauce

 

Über SALDORO Urmeersalz:

SALDORO Urmeersalz ist die Natursalzmarke mit komplettem Sortiment. Das reine, unraffinierte Steinsalz aus den natürlichen Salzvorkommen des urzeitlichen Zechsteinmeeres findest du im Salzregal in verschiedenen Körnungen sowie angereichert mit Jod, Fluorid und Folsäure. SALDORO ist seit über 250 Millionen Jahren von tiefen Gesteinsschichten eingeschlossen und geschützt. Das naturbelassene Urmeersalz ist von ausgesuchter, hoher Qualität und enthält natürliche Nebenmineralien. Die klaren Salzkristalle sind außerdem besonders intensiv im Geschmack.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Mit der Kräuter-Urmeersalz-Beize und der dazugehörigen Honig-Senf-Sauce für Graved Lachs hat SALDORO nicht nur ein praktisches, sondern auch ganz besonderes Geschenk für alle Freunde der nordischen Küche kreiert. Jedes Geschenkset reicht für die Zubereitung von 600 Gramm Lachs – damit sollte man vier hungrige Fischfreunde satt bekommen. Da ich krank bin, musste der Schokoschnegel Küchendienst schieben und das Rezept ausprobieren. Und so kann ich dir verraten, dass Beize und Sauce auch ganz herrlich mit frischer Forelle harmonieren. Es muss nicht immer Lachs sein, auch unsere einheimischen Fische schmecken.

Wie gefällt dir das Rezept für Kräuter-Urmeersalz-Beize und Honig-Senf-Sauce für Graved Lachs? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Rezept und Fotos: → SALDORO Urmeersalz]

Comments
3 Responses to “Herzhafte Geschenke aus der Küche”
  1. Hört sich gut an, aber Senf nehme ich eher weniger, aber ich weiß wer welchen mag 😉 da kann ich dein Rezept ja gern mal ausprobieren 😛

    LG Katrin

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] → Kräuter-Urmeersalz-Beize und Honig-Senf-Sauce für Graved Lachs […]

  2. […] → Herzhafte Geschenke aus der Küche (Kräuter-Urmeersalz-Beize und Honig-Senf-Sauce) → Karamell-Happen mit Tonkabohne und […]



Leave A Comment

ARCHIV

Dezember 2016
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!