Clever: hawos Glassilos - Bild: hawos Kornmühlen GmbH

Clever: hawos Glassilos

Der Müllberg wächst und wächst. Irgendwann werden wir darunter vermutlich ersticken. Den Löwenanteil stellt dabei Verpackungsmaterial – vor allem jetzt in der Weihnachtszeit. Selbst (Bio-)Lebensmittel sind oft nur mehrfach verpackt erhältlich. Das muss nicht sein! In »unverpackt«-Läden kannst du deine Einkäufe einfach in ein mitgebrachtes Gefäß abfüllen und zu Hause in einem praktischen Aufbewahrungssystem lagern. So sind zum Beispiel die neuen hawos Glassilos eine sinnvolle Alternative zur Aufbewahrung von Getreide, Müslis, Nüssen, Erbsen, Bohnen, Reis … Hergestellt aus geöltem Multiplexbuchenholz, passen die Silos in jede Küche oder Speisekammer. Durch die einfache Wandbefestigung sind die Silos beliebig erweiterbar und ergeben so eine komplette, formschöne Einheit.

Die Röhren aus hochwertigem Glas lassen sich leicht befüllen und zur Reinigung entnehmen. Das ist praktisch und sehr hygienisch. Dank der soliden Auslassbügel aus Edelstahl ist auch die Entnahme ein Kinderspiel. Apropos Hygiene: Die hawos Glassilos sind Aufbewahrungssysteme, die ganz bewusst mit Glas- statt Kunststoffbehältern ausgestattet sind.

Wahlweise sind die Glassilos in Füllmengen von fünf oder sieben Kilogramm (gemessen bei Weizen) und in drei verschiedenen Auslassgrößen von 30, 45 oder 64 Millimetern erhältlich. So ist gewährleistet, dass für jedes Produkt mit der idealen Auslassgröße gearbeitet werden kann. »Das ist Umweltschutz, der Sinn und Spaß macht«, sagt hawos-Geschäftsführer Ralf Pigge.

 

Schön und praktisch: hawos Glassilos - Bild: hawos Kornmühlen GmbH

Schön und praktisch: hawos Glassilos

 

Bananenschneckerls Resümee:

Mit einem Preis ab 223 Euro je Silo richtet sich das Angebot in meinen Augen eher an Bioläden als an den Endverbraucher. Ich habe eben eigens mal in meinen Küchenschränken durchgezählt: 27 Glassilos bräuchte ich, um meine diversen trockenen Lebensmittel darin zu verstauen. Damit käme ich auf die stolze Summe von 6 021 Euro! So viel hat seinerzeit ungefähr meine Einbauküche gekostet … Allerdings muss ich zugeben, dass die Glassilos wie alle Produkte von havos ausgesprochen solide verarbeitet sind und ein Leben lang halten. Und es würde mir schon sehr gefallen, meine Küchenwand mit so einer hübschen »Glasbatterie« zu schmücken. Im Moment bleibt das aber erst einmal ein unerfüllbarer Küchentraum. Vielleicht gönne ich mir im nächsten Jahr einen der Dreier-Getreidesilos aus gedämpfter Buche von hawos – die sind schon für 245 Euro zu haben und bieten immerhin Platz für drei verschiedene Getreidearten. Mal gucken …

Wie gefallen dir die hawos Glassilos? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Fotos: → hawos Kornmühlen GmbH]

Comments
2 Responses to “Clever: hawos Glassilos”
  1. Andrea sagt:

    Schön sind sie, praktisch sind sie auch, aber ich kann sie mir definitiv nicht leisten! Dummerweise gibt es hier weit und breit keinen Unverpackt-Laden. Zwar soll demnächst einer in Nürnberg eröffnet werden, aber da müssten wir auch ca. 35 km einfache Strecke mit dem Auto fahren. Nicht sehr nachhaltig, leider.

    Liebe Grüße!

    • Ja, es ist immer dasselbe traurige Lied. Ich habe oft das Gefühl, dass wir beim Thema Umweltbewusstsein immer noch am Anfang stehen. Dabei haben wir uns schon in den Achtzigern darüber den Mund fusselig geredet … In München habe ich es zum Glück ein wenig leichter, aber selbst hier stoße ich öfter an meine Grenzen, als mir lieb ist.

      XOXO

      Sissi

Leave A Comment

ARCHIV

Dezember 2016
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!