Diese Woche ist der Wurm drin - Flori Vielfraß - Bild: AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Diese Woche ist der Wurm drin

Keine Angst, in diesem Artikel gibt es kein nächtliches Gejammer. Oder Gewoisel, wie wir hier in Bayern sagen. Stattdessen möchte ich dir Flori Vielfraß vorstellen, ein lustiges Kinderspiel aus dem Hause AMIGO. Inzwischen haben wir dir ja schon einige der wunderbaren Spieleideen der AMIGO Spiel + Freizeit GmbH präsentiert, zuletzt unser aktuelles Lieblingsspiel → Brain Storm. Vier weitere tolle Spiele für Groß und Klein warten in unserem Fundus darauf, in den kommenden Tagen von dir entdeckt zu werden: das Kartenspiel Biberbande, das Familienspiel Speed Dice sowie die beiden Kinderspiele Schau mal! Was ist anders? und Flori Vielfraß.

Bekommen haben wir diese Spiele im Rahmen des Bloggertreffens → #BSSST2016. Eingetroffen sind sie bei uns allerdings erst Ende der KW 37 (wir berichteten). Höchste Zeit also, Nägel mit Köpfen zu machen und ein paar fröhliche Spielerunden einzulegen! Schließlich ist bald Weihnachten und wir möchten dir gern ein paar schöne Geschenkideen für Spielfreunde mit auf den Einkaufsbummel geben. Den Auftakt macht Flori Vielfraß, der – anders als der Titel dieses Beitrages vermuten lässt – kein Wurm, sondern eine Raupe ist. Eine ziemlich gefräßige Raupe, um genau zu sein. Ob Spielemacher Bernhard Weber dabei an die kleine Raupe Nimmersatt gedacht hat? Vermutlich schon, denn ich bin nicht die Einzige, die beim Probespielen an das vermutlich beliebteste Kinderbuch aller Zeiten gedacht hat.

 

Das große Mampfen!

Auf die Blätter, fertig, los! Sich zum Schmetterling zu entpuppen, das kann für Flori Vielfraß und seine Freunde noch warten. Für den Moment haben sie nur eines im Kopf: fressen, bis eine von ihnen die größte ist. Die Spieler helfen ihren Raupen von Blatt zu Blatt zu krabbeln, bis nichts mehr übrig ist. Wer als Erster das letzte Futterstück erreicht, gewinnt und stillt den Hunger seiner Raupe – zumindest bis zum nächsten Spiel!

 

Flori Vielfraß - Bild: AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Flori Vielfraß

 

So spielst du Flori Vielfraß:

Jeder Spieler bekommt eine Raupe, bestehend aus einem Kopf und drei unterschiedlich farbigen Raupenteilen. In gleichen Abständen werden für jede Raupe drei Futterstücke ausgelegt. Die Farbwürfel entscheiden, ob du das hinterste Raupenteil nach vorne hinter den Kopf legen darfst. Je öfter das passiert, umso besser, denn nur so bewegt sich deine Raupe vorwärts. Pro Zug darf jeder Spieler bis zu drei Mal würfeln und nach jedem Wurf entscheiden, welche Würfel er noch einmal wirft. Aber Vorsicht! Am Ende des Zuges dürfen auch die Raupen deiner Freunde vorwärtsrücken, wenn die passenden Würfelfarben liegen. Erreicht eine Raupe ein Futterstück, wird es umgedreht und zu einem Teil des Körpers, sodass sie immer länger wird. Wer als Erstes das letzte Futterstück verspeist und damit die Ziellinie erreicht hat, gewinnt.

 

Flori Vielfraß auf einen Blick:

Spielinhalt: 4 Raupenköpfe, 24 Raupenteile und drei Farbwürfel aus Holz sowie eine Spielanleitung

Spielalter: 4+

Spieler: zwei bis vier Spieler

Spieldauer: ungefähr 15 Minuten

Autor: Bernhard Weber

Grafik: Michael Menzel

Preis: 14,99 Euro (UVP)

 

Flori Vielfraß im Erklärvideo:

 

Bananenschneckerls Resümee:

Obwohl Flori Vielfraß für die Allerkleinsten im Kindergartenalter und in der Vorschule gedacht ist, hatten auch wir »Großen« unseren Spaß an diesem liebevoll gestalteten Spiel. Es ist ideal geeignet, um mit Kindern Farben und Zahlen einzuüben – und damit unter anderem auch perfekt für alle, die sich ehrenamtlich in der Betreuung von Flüchtlingskindern engagieren. Die Spielelemente aus Holz sind sehr hochwertig gearbeitet und dank ihrer Größe so griffig, dass sie auch von kleinen Kinderhänden gut gehalten und bewegt werden können. Da genialerweise auf einen Spielplan aus Karton verzichtet wurde, lässt sich das Spiel überdies prima in einem kleinen Säckchen in der Jackentasche oder Handtasche verstauen und überall aufbauen, wo gespielt werden soll. Ich möchte dieser Tage eigens für Flori Vielfraß ein Säckchen anfertigen, das ich dir dann in einem DIY-Tutorial zeigen werde. Im Moment »wohnt« er mit seinen Freunden noch in unserem Spielekoffer.

Sehr spannend finden wir übrigens die Entwicklungsgeschichte von Flori Vielfraß, der ursprünglich einmal Filius Vielfraß hieß … Nachlesen kannst du → Floris Werdegang bei AMIGO. Wir würden uns freuen, wenn uns der Dietzenbacher Spieleverlag zukünftig noch öfter Einblick hinter die Kulissen gewährt. Ebenfalls unbedingt einen Klick wert ist die Regelvariante → »Das große Wettfuttern«, die du auch als → PDF downloaden kannst. Und zuletzt ein kleiner Spieltipp von uns: Für größere Kinder kanst du das Spiel noch aufregender gestalten, indem du die Raupenteile aus Holz um bunte Schokolinsen ergänzt, die nach gemeinsam selbst ausgedachten Regeln sogar aufgefuttert werden dürfen. Hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesteckt. Nur bitte hinterher das Zähneputzen nicht vergessen, gell?

Wenn du nun neugierig geworden bist, kannst du dir Flori Vielfraß bei → AMIGO näher ansehen. Natürlich ist der Spieleverlag auch auf → Facebook vertreten. Unser Däumchen hat er schon. Du möchtest das Spiel kaufen? Dann wirst du im (Online-)Fachhandel fündig.

Wie gefällt dir Flori Vielfraß? Findest du ihn ebenso niedlich und unterhaltsam wie wir? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle Produktinformationen und -fotos: AMIGO. // Transparenz: Das vorgestellte Kinderspiel Flori Vielfraß wurde uns als kostenloses Testmuster von der AMIGO Spiel + Freizeit GmbH zur Verfügung gestellt.]

Comments
One Response to “Diese Woche ist der Wurm drin”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] ♦ ABSOLUTE NEW YORK: → ABSOLUTE NEW YORK ♦ Allos ♦ AMIGO: → Diese Woche ist der Wurm drin ♦ Angel Minerals by Karin Hunkel → Himmlisch: Angel Minerals ♦ ANKERKRAUT […]



Leave A Comment

ARCHIV

November 2016
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!