Kürbis- und Spinnen-Cupcakes - Bild: Hobbybäcker-Versand

Kürbis- und Spinnen-Cupcakes

Halloween rückt unaufhaltsam näher. Und da der Schokoschnegel heute zuerst im Hörsaal hockt und dann die → eat&STYLE im Zenith besucht, habe ich genug Zeit, um dir nach den niedlichen → Marzipanmumien ein weiteres Rezept vom Hobbybäcker-Versand vorzustellen: köstliche Kürbis- und Spinnen-Cupcakes. Letztere sind garantiert krabbeltierchenfrei, versprochen! Zumindest habe ich unter den Zutaten keine Achtbeiner entdeckt. Damit dürften die Cupcakes auch Veganern schmecken, denn wie immer zeige ich dir bei den Ingredienzien vegane Alternativen auf. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken!

 

Spinnen-Cupcakes - Bild: Hobbybäcker-Versand

Spinnen-Cupcakes

 

Das Rezept für Kürbis- und Spinnen-Cupcakes:

Zutaten für etwa 15 bis 18 Cupcakes:
– 500 g Hobby Muffin (alternativ: Muffinteig nach eigenem Rezept)
– 150 g Speiseöl
– 250 g Wasser
– 100 g Vanille-Icing
– 75 g kaltes (!) Wasser
– 125 g (vegane) Sahne
– Farbpaste in Orange und Schwarz
– Marzipan in Orange
– ca. 200 g Kuvertüre Chips Zartbitter (alternativ: vegane Zartbitterschokolade)
– Zuckeraugen

Zubereitung der Muffins für die Kürbis- und Spinnen-Cupcakes:
Zuerst den Backofen vorheizen – Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C, Gas: Stufe 3-4 – und ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. Anschließend für die Muffins alle Zutaten (Hobby Muffin, Speiseöl und Wasser) in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine glatt rühren. Danach sofort in die Papierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen rund 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Anschließend das Vanille-Icing nach Packungsanweisung aufschlagen. Das Icing halbieren und je eine kleine Messerspitze Farbpaste in Orange bzw. Schwarz hinzufügen. Mit dem Schneebesen glatt rühren, bis die Massen orange respektive dunkelblau-schwarz gefärbt sind. Das Icing jeweils im Wechsel an den Rand eines Spritzbeutels mit einer Sterntülle (acht Millimeter) geben, damit ein zweifarbiges Muster entsteht. Bei der Hälfte der Muffins auf die Oberfläche Tupfen (für die Gruselspinnen), auf die andere Hälfte von außen nach innen eine feine Rosette aufspritzen (für die Cupcakes mit Kürbissen).

Fertigstellung der Kürbis-Cupcakes:
Aus dem orangefarbenen Marzipan kleine Kugel formen (je etwa zehn Gramm schwer). Mit einem glatten Modellierwerkzeug jeweils fünf durchgehende Linien einritzen, um die Konturen der Kürbisse zu formen. Für die Vertiefung am Stiel die Oberseite mit einem Kegelmodellierwerkzeug leicht eindrücken. Nun für die Stiele der Kürbisse kurze Schokoladen-Striche spritzen. Diese nach dem Festwerden als Stiel in den Kürbis stecken. Zuletzt die Kürbisse auf die entsprechenden Muffins legen.

Fertigstellung der Spinnen-Cupcakes:
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit der temperierten Kuvertüre ungefähr drei bis vier Zentimeter große »Haken« auf ein Backpapier spritzen – je Spinne vier Stück mit dem Haken nach links und vier Stück mit dem Haken nach rechts. Aushärten lassen. Die festgewordenen Spinnenbeine in das Icing der vorbereiteten Muffins stecken und die Zuckeraugen auflegen.

 

Mit dem Hobbybäcker-Versand zum Backkunstwerk:

Wir sind große Hobbybäcker-Fans. Über den Bestellkatalog, den Newsletter oder auch telefonisch kannst du Zutaten und Backutensilien bestellen. Dabei nimmt der → Hobbybäcker-Versand auch ungeübte Bäcker an die Hand und bietet sowohl Backideen als auch detaillierte Do-it-yourself-Anleitungen, exakt portionierte Zutaten sowie passende Backutensilien in einem Paket. Großpackungen und Überreste sind damit passé, da die Zutaten genau für die gewünschte Portion ausreichen. Was will das Hobbybäckerherz mehr?

 

Auch Modellierwerkzeug findest du beim Hobbybäcker-Versand in reicher Auswahl - Bild: Hobbybäcker-Versand

Auch Modellierwerkzeug findest du beim Hobbybäcker-Versand in reicher Auswahl

 

Bananenschneckerls Resümee:

Morgen Vormittag werde ich die Kürbis- und Spinnen-Cupcakes gemeinsam mit einer Freundin backen. Am Nachmittag wimmelt ihr Haus nämlich vor lauter kleinen Geistern, Vampiren, Zombies und Ghulen, die sicher alle großen Hunger mitbringen. Ich freue mich sehr darüber, dass → Halloween in Deutschland immer beliebter wird. Und wenn es nach mir ginge, würde → Halloween mindestens eine ganze Woche lang gefeiert. Die gruseligste Nacht des Jahres ist übrigens alles andere als »us-amerikanischer Konsumquatsch«, wie ich es in der letzten Zeit des öfteren in den Medien gehört habe. Im Gegenteil! Europäischer geht es kaum: Ursprünglich war das Brauchtum rund um All Hallows’ Eve, den Abend vor Allerheiligen, vor allem im katholischen Irland verbreitet. Warum also sollten wir uns im deutschsprachigen Raum nicht ebenfalls den Spaß gönnen, uns zu verkleiden, gemeinsam das Ende des Sommers zu feiern und böse Geister zu vertreiben?

Für mich sind Feste wie Halloween in erster Linie eine gute Gelegenheit, um Freunde und Familie zu versammeln, gemeinsam zu kochen und zu backen und (Grusel-)Geschichten zu erzählen. Wie sieht es bei dir aus: Bist du ein Halloween-Muffel oder laufen deine Vorbereitungen für Halloween auch schon auf Hochtouren? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle Rezept und Fotos: Hobbybäcker-Versand]

Comments
3 Responses to “Kürbis- und Spinnen-Cupcakes”
  1. Hallo Sissi,

    was hast Du uns heute hier mitgebracht … 🙂 ein paar leckere Spinnchen. Nicht schlecht, sieht lecker aus!

    LG Katrin

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] 01.10.2016: → 31 Tage Halloween (hier bist du gerade) 02.10.2016: → (Kein) Gift für alle Fälle 02.10.2016: → Gruselschlangen 02.10.2016: → Monsterköpfe 03.10.2016: → Kunstblut (DIY) 03.10.2016: → Schaurig schön an Halloween 06.10.2016: → Halloween in Deutschland 07.10.2016: → Süßes, sonst gibt es Saures! 08.10.2016: → Kürbis-Salbei-Brot 09.10.2016: → Kürbiskuchen-Smoothie 15.10.2016: → Kürbis-Gewürz-Latte-Macchiato 16.10.2016: → Winzersalat mit gebratenem Kürbis 22.10.2016: → Kürbis-Steinpilz-Lasagne 23.10.2016: → Bratäpfel mit Wurm und Apfelpunsch 27.10.2016: → triangle® Kürbisschnitzwerkzeuge 28.10.2016: → Marzipanmumien 29.10.2016: → Kürbis- und Spinnen-Cupcakes […]



Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2016
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!