Schaurig schön an Halloween – Bild: LoganArt/Pixabay

Schaurig schön an Halloween

Wenn Menschen sich als Vampire, Zombies oder andere gruselige Gestalten verkleiden, Kinder mit ihren Eltern Kürbisse schnitzen und »Süßes, sonst gibt’s Saures!« rufen, ist klar: Es ist wieder Halloween! Die Nacht vor Allerheiligen bietet Spaß für Groß und Klein. Doch dabei darf das perfekte Styling auf keinen Fall fehlen.

 

Hairy Halloween!

Der 31. Oktober ist in vielen Kalendern dick markiert – so auch bei uns. Endlich hat man die Gelegenheit für eine komplette Typveränderung! Wer zum Beispiel schon immer einmal wissen wollte, ob ihm pechschwarze oder weiße Haare stehen, kann dies mit einer auswaschbaren Tönung oder einer Perücke herausfinden. Wer es bunter mag, greift zu Farbhaarsprays und kreiert aufregende Hairstyles à la Color Blocking oder Dip Dye Look. Wann sonst kann man sich schon mit pinken Strähnchen, blauen Highlights oder grünen Spitzen auf der Straße zeigen? Auch aufwendige Locken können zu Halloween getragen werden, die – mit Haarspray konserviert – selbst eine Tanzeinlage zu Michael Jacksons »Thriller« überstehen.

 

Todesfee? Knochenhexe? Auf jeden Fall gruselig! - Bild: SherieBeazley

Todesfee? Knochenhexe? Auf jeden Fall gruselig!

 

Die Nacht der lebenden Toten:

Wer sein Gesicht nicht hinter einer Maske versteckt, setzt auf ein ausdrucksstarkes Halloween-Make-up. Ob Vampir, Totenkopf oder untote Zombiebraut – ein blass geschminkter Teint ist die Grundlage für viele Halloween Looks. Dafür wird das Gesicht entweder mit weißer Theaterschminke oder mit sehr hellem Make-up geschminkt und anschließend mit Puder fixiert. Kreative Kostümbildner greifen zusätzlich zu → Kunstblut. Wenn du es jedoch weder zum Selbstanrühren in der eigenen Küche noch in den Horrorladen geschafft hast, kannst du dir notfalls auch mit einem blutroten Lippenstift behelfen.

 

Untote dürfen ruhig ein bisschen verrottet aussehen ... - Bild:  Sven Kirsch

Untote dürfen ruhig ein bisschen verrottet aussehen …

 

Von Katzenaugen und Puppenwimpern:

Darf es statt Hexe, Vampir oder Geist lieber eine Pop-Art-Heldin im Stile von Roy Lichtenstein sein? Ein Make-up mit falschen Wimpern und intensiv schwarzumrandeten Katzenaugen wäre im Alltag zu viel des Guten, für diesen Look ist es jedoch genau das Richtige! Knalliger Lidschatten in Rot oder Türkis sowie extralange, falsche oder mehrfach dick getuschte Wimpern dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Wasserfester flüssiger Kajal zaubert zudem einen dicken, schwungvollen Lidstrich, der alle Blicke auf sich zieht. Um eine Comic-Optik zu kreieren, werden außerdem mit wasserfesten Kajalstift Punkte in symmetrischer Anordnung auf das Gesicht gezeichnet. Trotz stark betonter Augen dürfen auch die Lippen rot oder mit Kajal sogar schwarz geschminkt werden.

 

Wer würde dieser Dame widersprechen? - Bild: SherieBeazley

Wer würde dieser Dame widersprechen?

 

Den Nagel auf den Kopf treffen …

Ladies dürfen in der Nacht vor Allerheiligen gern die Krallen ausfahren: Was im Büro nicht unbedingt dem Dresscode entspricht, ist an Halloween ausdrücklich erlaubt! Leuchtendes Grün, strahlendes Blau oder glänzendes Schwarz – auf den Nägeln ist nun jede Farbe gern gesehen. Auch lange Kunstnägel oder Nail Art mit glitzernden Designs, kleinen Steinchen und wilden Mustern zum Aufkleben kommen zum Einsatz.

 

Das kannst du dir abschminken!

Auch die lustigste Party geht einmal zu Ende – und genauso wie »Trick or Treat« mit Halloween verbunden ist, gehört zu jeder abendlichen Pflegeroutine das gründliche Abschminken. Um das kunstvolle, aber gleichzeitig auch üppige Make-up zu entfernen, muss die Reinigung gründlich, jedoch auch mild sein, damit die Haut nicht gereizt wird. Reinigungslotionen mit Mizellentechnologie eignen sich hierfür besonders gut. Happy Halloween!

 

RonJa sagt:

Ich weiß noch nicht, wie ich mich in diesem Jahr schminken und stylen werde. Mein Mann ist auf eine Zombieparty eingeladen, dafür werde ich vermutliche etliche Liter → Kunstblut verbrauchen. Ansonsten ist noch alles offen. Und wie sieht es bei dir aus: Hast du schon Ideen für dein Halloween-Kostüm?

XOXO

RonJa

[Quelle: beautypress // Fotos: Archiv]

Comments
One Response to “Schaurig schön an Halloween”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] 01.10.2016: → 31 Tage Halloween (hier bist du gerade) 02.10.2016: → (Kein) Gift für alle Fälle 02.10.2016: → Gruselschlangen 02.10.2016: →  Monsterköpfe 03.10.2016: → Kunstblut 03.10.2016: →  Schaurig schön an Halloween […]



Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2016
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!