31 Tage Halloween – Bild: Gerd Altmann/Pixabay

31 Tage Halloween

Es wird schaurig-schön und monsterlecker im Schneckenhaus. Willkommen im Oktober, dem gruseligsten Monat des Jahres! In den nächsten 31 Tagen dreht sich bei uns alles um Geister, Ghule, Monster, Zombies, Vampire und allerlei andere schauderhafte Gestalten. Halloween lässt grüßen! Natürlich kommen auch unsere sonstigen Themen nicht zu kurz. Schließlich spuken hier noch etliche Testmuster herum, die auf ihren Auftritt im Blogzine warten. Daneben stellen wir dir unser bevorzugtes Backbuch für Gruselfreunde vor, verraten dir unsere liebsten Horrorfilme und kitzeln deinen Gaumen mit schrecklich köstlichen Leckereien … Lass dich von uns entführen in eine kürbisgelbe Welt des Grauens!

 

Halloween-Kürbisse - Bild: Thomas Malyska

 

Unser Halloween Special 2016:

01.10.2016: → 31 Tage Halloween (hier bist du gerade)
01.10.2016: → Monster to go
02.10.2016: → (Kein) Gift für alle Fälle
02.10.2016: → Gruselschlangen
02.10.2016: → Monsterköpfe
03.10.2016: → Kunstblut (DIY)
03.10.2016: → Schaurig schön an Halloween
06.10.2016: → Halloween in Deutschland
07.10.2016: → Süßes, sonst gibt es Saures!
08.10.2016: → Kürbis-Salbei-Brot
09.10.2016: → Kürbiskuchen-Smoothie
15.10.2016: → Kürbis-Gewürz-Latte-Macchiato
16.10.2016: → Winzersalat mit gebratenem Kürbis
22.10.2016: → Kürbis-Steinpilz-Lasagne
23.10.2016: → Bratäpfel mit Wurm und Apfelpunsch
27.10.2016: → triangle® Kürbisschnitzwerkzeuge
28.10.2016: → Marzipanmumien
29.10.2016: → Kürbis- und Spinnen-Cupcakes
31.10.2016: → Monster High: Zomby Gaga

 

Halloween mit Vitamix:

Den Auftakt machen drei Rezepte für dein Halloween-Büffet. Ein saisonaler Klassiker darf dabei auf keinen Fall fehlen – der Kürbis. Denn egal, ob ausgehöhlt als Halloween-Laterne oder schmackhaft zubereitet als kulinarischer Leckerbissen: Der feldfrische Küchenliebling steht wie kein zweites Gemüse für das Halloween-Fest und bietet viel Potenzial für überraschende Gaumenfreuden. Wie wäre es zum Beispiel mit ofenwarmen → Kürbismuffins? Ein von Sissi entwickeltes Rezept haben wir dir schon vorgestellt. Heute zeigen wir dir eine tolle Variante mit einer ungewöhnlichen Komposition aus Kürbis, süßer Schokolade und würzigem Zimt. Für diese Leckereien erntest du garantiert nur Komplimente und keine Schreckensschreie!

Eiskalt den Rücken hinunter laufen wird es deinen Gästen dagegen beim frostigen Herbsteis mit Kürbis, cremigem Frischkäse und Vanilleextrakt. Und der als tiefgrüner Monsterschleim getarnte Smoothie ist nicht nur ein echtes Highlight beim schaurigen Horrorschmaus, sondern auch ein frischer Muntermacher zu später Stunde. Gespenstisch schnell und einfach ist dank eines Hochleistungsstandmixers wie beispielsweise von Vitamix auch die Zubereitung deines Halloween-Büffets. So bleibt viel Zeit, um deine Partygäste mit einer persönlichen Gruseleinlage zu erschrecken. Happy Halloween!

 

Rezept für Kürbismuffins mit Schokotränen:

Zutaten für zwölf Muffins:
– 2 Eier von glücklichen Hühnern (alternativ: Volleiersatz)
– 60 ml natives Olivenöl
– 60 ml (Pflanzen-)Milch
– 250 g gekochter Kürbis
– 150 g Rohrohrzucker
– 1 EL selbst gemachter → Vanillezucker
– ½ TL selbst gemachtes Vanillesalz
– 2 TL Reinweinsteinbackpulver
– 1 TL Piment
– 1 TL Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt)
– 220 g Dinkelvollkornmehl
– 120 g (vegane) Schokoladentröpfchen

Zubereitung der Kürbismuffins mit Schokotränen:
Zuerst den Backofen vorheizen – Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C, Gas: Stufe 3-4 – und ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. Nun Eier, Öl, Milch, Kürbis, Zucker und Vanillezucker in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 5 erhöhen. Zehn Sekunden lang mixen.

Im Anschluss Vanillesalz, Backpulver, Piment, Zimt, Vollkornmehl und Schokoladentröpfchen nacheinander in eine mittelgroße Rührschüssel geben und vermischen vermischen. Die Kürbismischung in die trockene Mischung geben und alles mit der Hand vermengen. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und die Kürbismuffins für rund 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen und auf einem Rost fünf Minuten abkühlen lassen. Dann die Muffins vorsichtig aus der Form lösen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Nährwertangaben pro Muffin:
Kalorien: 220, Fett gesamt: 9 g, Eiweiß: 4 g, Kohlenhydrate: 35 g.

Tipp:
Wenn du keinen Mixer hast, kannst du den gekochten Kürbis auch auf gewohnte Art und Weise pürieren und dann mit dem Rezept fortfahren. Wichtig ist nur, dass die feuchten und trockenen Zutaten zuerst getrennt vermischt werden, bevor du sie vermengst.

 

Rezept für Herbsteis:

Zutaten für 1,4 Kilo Eis:
– 2 EL (Pflanzen-)Milch
– 2 EL Frischkäse (alternativ: vegane Frischcreme)
– 240 g gebackener Kürbis
– 60 g brauner Rohrzucker
– 1 EL selbst gemachter → Vanillezucker
– ½ TL selbst gemachter Vanilleextrakt
– ½ TL selbst gemachtes Lebkuchengewürz
– 1,4 l Eiswürfel

Zubereitung des Herbsteises:
Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. Dann die Hochgeschwindigkeitsfunktion (High-Speed) betätigen und dabei den Stößel verwenden, um die Zutaten in Richtung Klingen zu bewegen. Nach etwa 30 bis 60 Sekunden ändert sich das Motorengeräusch und es sollten sich vier »Hügel« gebildet haben. Das Gerät ausstellen. Wichtig: Das Gerät nicht zu lange laufen lassen, damit das Eis nicht zu schmelzen beginnt. Sofort servieren.

Nährwertangaben pro Portion (115 Gramm):
Kalorien: 140, Fett gesamt: 2 g, Gesättigte Fettsäuren: 1 g, Eiweiß: 1 g, Kohlenhydrate: 31 g.

Tipp:
Du kannst das Rezept natürlich auch mit jedem anderen Mixer zubereiten.

 

Rezept für Monsterschleim:

Zutaten für 600 Milliliter:
– 75 g grüne Trauben
– ½ Orange, geschält und entkernt
– ½ grüner Apfel, entkernt
– 72 g Mangold
– 480 ml Eiswürfel

Zubereitung des Monsterschleims:
Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Das Programm »Smoothies« wählen, das Gerät einschalten und warten, bis das Programm beendet ist.

Nährwertangaben pro Portion (240 Milliliter):
Kalorien: 70, Fett gesamt: 0 g, Gesättigte Fettsäuren: 0 g, Eiweiß: 1 g, Ballaststoffe: 3 g, Kohlenhydrate: 18 g, Natrium: 66 mg, Cholesterin: 0 mg.

 

Halloween mit Vitamix: Monsterschleim - Bild: Vitamix

Gut zu wissen:
Diese Rezepte wurden für den Vitamix Professional Series 750 (Monsterschleim) und den Vitamix Total Nutrition Center 5200 (Kürbismuffins, Herbsteis) mit einem Zwei-Liter-Behälter entwickelt. Wenn du einen anderen Behälter oder Mixer verwendest, müssen gegebenenfalls die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder Mengenangaben angepasst werden.

 

Das sagt der Schokoschnegel:

Ich freue mich auf Halloween und die vier Wochen, die vor uns liegen! Wir haben viele ebenso lustige wie unterhaltsame Halloween-Überraschungen für dich vorbereitet. Auch ein paar gruselige → DIY-Ideen warten auf dich … Alle drei heute vorgestellten Rezepte haben wir im Vorfeld selbst ausprobiert und unserem persönlichen Geschmack angepasst. Wir stellen nur Rezepte online, von denen wir zu 100 Prozent überzeugt sind. So sollte es auch sein, oder? Dieser Artikel dient übrigens als »Sprungbrett« für unser 31-tägiges Halloween Special: Wir werden sämtliche Beiträge zur Schreckensnacht 2016 in diesem Artikel verlinken.

Wie gefallen dir unsere ersten Halloween-Rezepte? Und genießt du den Gruselspaß rund um die Horrornacht des Jahres ebenso sehr wie wir oder lässt Halloween dich eher kalt? Ich freue mich über deinen Kommentar!

XOXO

Markus

[Rezepte: Frei adaptiert nach Rezepten von Vitamix. Bild Monsterschleim: Vitamix.]

Comments
5 Responses to “31 Tage Halloween”
  1. nettie sagt:

    Ich bin gespannt!

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Alle neuen Artikel findest du – fortlaufend ergänzt – in unserem großen 31-tägigen → Halloween Special. Viel Spaß beim […]

  2. […] je nachdem, was du auf deinem Halloween-Büffet sonst noch anbietest. Am Ende unseres großen → Halloween Specials werden wir dir zwei Vorschläge für die Zusammenstellung deines Büffets machen: ein Mal für […]

  3. […] Freundin hat uns gebeten, bei unserem diesjährigen → Halloween Special auch die lieben Kleinen zu berücksichtigen. Gleich drei Kinderparties finden heuer zu Halloween […]



Leave A Comment

ARCHIV

Oktober 2016
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!