Reserved Store Pre-Opening - Bild: Sascha Walk

Reserved Store Pre-Opening

Es gibt einen neuen Sheriff in der Stadt. Ach ne, einen neuen Laden. Wie kann ich das nur verwechseln? Unter angemessenem Medienrummel eröffnete nämlich am vergangenen Dienstagabend der polnische Primark-Konkurrent Reserved seine Pforten in Münchens Innenstadt. Yay! Und ich war exklusiv für dich dabei. Wie es sich halt gehört für eine Modeverrückte. Auch, wenn ich mit meinen 47 Jahren nicht mehr unbedingt zur Zielgruppe »kreischende Mädchen im Modewahn« gehöre, konnte ich Saschas Einladung zu diesem Event doch nicht widerstehen. Sascha vom → Blog in Orange ist übrigens auch kein Mädchen. Und er kreischt nicht. Nur, um das hier mal am Rande festzuhalten.

Als eingefleischte Modefans durften wir uns solch ein Ereignis natürlich nicht entgehen lassen. Eigentlich hatte ich ja damit gerechnet, in diesem Herbst zu einer Primark-Eröffnung zu gehen. Ende letzten Jahres schwirrten Gerüchte durch die Stadt, dass Primark eine Filiale in Münchens Innenstadt eröffnen würde. Doch es kam anders. Primark ließ sich die Sahneschnitte im Joseph-Pschorr-Haus an der Neuhauser Straße entgehen, sodass sich dort TK Maxx als Nachfolger von Forever 21 ansiedeln konnte. Woher übrigens die coole blumige Jacke von It-Boy → Chris stammt, die du in meinem Bericht über das Opening des → Trachtenmode Pop-up Stores im Aloft München bewundern konntest. Auch das nur am Rande. Hüstel …

Allen Gerüchten zum Trotz eröffnete Primark einen Laden in einem Erweiterungsbau des Pep-Einkaufszentrums in Neuperlach. Tja … Ohne Sascha und mich einzuladen. Pfui! Damit aber wurde der Weg in Münchens City frei für Reserved. Und Reserved hat es in der Kaufingerstraße 15 auch gleich ordentlich krachen lassen! Im Erdgeschoss und im ersten Stock findest du Damenbekleidung, im zweiten Stock alles für die Herren und im dritten Stock allerlei Niedliches und Nützliches für den Nachwuchs. Da bleibt kein Modeauge trocken!

 

Der Champagner floss in Strömen …

Auch sonst ging es am Dienstag ziemlich feucht und fröhlich zu. Das dürfte nicht nur uns, sondern auch die zahlreich erschienenen Promis wie Tänzerin Nikeata Thompson, Model Julia Stegner, Sängerin Grace Capristo, Schauspielerin Maria Ehrich oder Modelagent Peyman Amin erfreut haben. Wer trinkt nicht gern guten Champagner an einem lauen Sommerabend in München? Sascha jedenfalls hat ihn eindeutig gebraucht, nachdem wir zuerst unseren ureigenen, individuellen Duft angemischt haben und er mich dann dabei beobachten musste, wie ich an der Fotobox analogie Selfies von mir mit einer Brezen auf dem Kopf gemacht habe. Hihi … Später warteten weitere Schrecken auf ihn. Nicht nur, dass er sich mit mir fotografieren lassen musste, damit unser Buidl auf ein Lebkuchenherz gedruckt werden konnte. Nein, der arme Mann musste auch noch mit mir tanzen, damit das Ergebnis als Daumenkino für die Ewigkeit festgehalten werden konnte. Sascha hat an diesem Abend wirklich schwer gelitten.

Umso mehr ehrt es ihn, dass er all meine Kapriolen an diesem Abend mit einem Lächeln auf den Lippen ertragen und mich schließlich spät in der Nacht mitsamt meiner prall gefüllten Goodie Bag heil in die S-Bahn bugisert hat. Ja, es gibt noch echte Gentlemen auf dieser Welt! Sicher war es gar nicht so einfach, mich aufgekratzten Modefloh unter den 250 geladenen Gästen im neuen, 3 500 Quadratmeter großen Store von Reserved im Auge zu behalten. Zumal es so attraktive Ablenkungen wie die bildhübsche Vivian vom Blog → The Rubin Rose oder die sympathische Star-Bloggerin und Stilexpertin → Jeannette Graf gab. Frauen, denen ich bei Weitem nicht das Wasser reichen kann. Zumindest nicht, wenn es um das Thema Mode geht.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Falls du nun neugierig geworden bist, muss ich dich auf nächste Woche vertrösten. Dann gibt es einen ausführlichen Bericht vom Reserved Store Pre-Opening mit vielen lustigen Bildern. Festhalten möchte ich schon jetzt, dass sich die Mitarbeiter fast schon an Freundlichkeit überschlagen haben und damit sehr viel zum Gelingen des Pre-Openings beitragen konnten. Auch die Modenschau war ein echter Augenschmaus für alle echten Fashionistas. Wenn du dich nicht mehr bis zu meinem detaillierten Bericht gedulden möchtest, gehst du am besten selbst einmal in der Kaufingerstraße 15 vorbei. Der Reserved Store ist montags bis samstags von 12:00 bis 20:00 Uhr geöffnet und kann mit vielerlei Überraschungen aufwarten.

Kennst du die aktuelle Kollektion von → Reserved schon? Wie gefallen dir die Styles? Ich freue mich wie immer über deine Rückmeldungen und Kommentare!

XOXO

Sissi

Gastgeber: LPP Deutschland GmbH/Reserved / Artikelfoto: Sascha Walk

Comments
4 Responses to “Reserved Store Pre-Opening”
  1. Ilsa sagt:

    Das klingt nach einem lustigen Abend! Freut mich, dass ihr so viel Spaß hattet.

    LG

    Ilsa

  2. Marie sagt:

    Lustig, wenn das bei dir so weitergeht, entwickelst du dich noch zur Fashion Queen!!! 😉

    Liebe Grüße

    Marie

  3. Sascha Walk sagt:

    Mit dir in Begleitung kann man doch nur Spaß haben. 🙂

    Bin gespannt auf die nächsten Veranstaltungen, haben ja bald wieder einen gemeinsamen Termin.

Leave A Comment

ARCHIV

September 2016
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!