Trachtenmode Pop-up Store im Aloft München - Bild: Thomas Wagner

Trachtenmode Pop-up Store im Aloft München

Keine andere süddeutsche Metropole verkörpert die Trachtenmode so sehr wie meine Wahlheimat München, Weltstadt mit Herz und Heimat des bayerischen Oktoberfestes. Passend zu diesem Anlass eröffneten die legendären Trachtenlabels Trachtenwahnsinn, Von G’wild und Alfera Design ihren Pop-up Store im beliebten Designhotel Aloft, das mit seinem Sitz mitten in der Münchner Innenstadt für hohe Besucherzahlen sorgt – vor allem zur Wiesnzeit. Vom 12. September bis zum 1. Oktober 2016 kann hier exklusive, edle und legere Trachtenmode bewundert, anprobiert und gekauft werden.

Die Eröffnung des Pop-up Stores fand am Sonntagabend im ausgewähltem Kundenkreis der Designer statt und wurde von einer eindrucksvollen Modenschau voll Glitzer und Glamour abgerundet. Ich war exklusiv dür dich dabei. Besonderes Highlight: »Kuhglockenkönigin« Stefanie, die mit ihrem Charme und einem einmaligen Programm die Gäste bezauberte.

Die Mode der Labels zeichnet sich durch ein exklusives, hochwertiges Design aus, das nicht nur auf der Wiesn garantiert für Aufsehen sorgt. Du hast noch kein Dirndl oder Trachtenhemd für die Wiesn? Dann aber schnell! Komm in den Pop-up Store und sichere dir atemberaubende Trachtenmode im lässigen alpinen Design oder glamourösen Schickeria-Style.

 

Wo und wann?

Trachten Pop-Up Store
Aloft München, Bayerstraße 37, 80335 München
Montag bis Samstag, 11:00 bis 20:00 Uhr

 

Impressionen von der Eröffnung:

Veranstalterin Sabine Emmerich hatte sichtlich Spaß - Bild: Maria Strehl

Veranstalterin Sabine Emmerich hatte sichtlich Spaß

 

Ebenso wie Markus Mensch, die Designer und ihre Gäste - Bild: Maria Strehl

Ebenso wie Markus Mensch, die Designer und ihre Gäste

 

Bling-Bling pur: Dirndl von Alfera Design - Bild: Maria Strehl

Bling-Bling pur: Dirndl von Alfera Design

 

Musicaldarsteller Florian »Flo« Hüttner - Bild: Maria Strehl

Musicaldarsteller Florian »Flo« Hüttner

 

Rundum strahlende Gesichter ... - Bild: Maria Strehl

Rundum strahlende Gesichter …

 

... und gut gelaunte Menschen - Bild: Maria Strehl

… und gut gelaunte Menschen

 

Schmunzeltrio: Chris, Flo und ich - Bild: Maria Strehl

Schmunzeltrio: Chris, Flo und ich

 

Chris entpuppte sich als regelrechte Kichererbse - Bild: Maria Strehl

Chris entpuppte sich als regelrechte Kichererbse

 

Endlich war ich mal nicht die Einzige in der Krachledernen - Bild: Maria Strehl

Endlich war ich mal nicht die Einzige in der Krachledernen

 

Prost! - Bild: Maria Strehl

Prost!

 

Im Trend: Blumen im Haar - Bild: Maria Strehl

Im Trend: Blumen im Haar

 

Auch an Karos kommt man heuer kaum vorbei - Bild: Maria Strehl

Auch an Karos kommt man heuer kaum vorbei

 

Blick in die schön gestaltete Lobby des Aloft - Bild: Maria Strehl

Blick in die schön gestaltete Lobby des Aloft

 

VINAQUA Weinschorle war in aller Munde - Bild: Maria Strehl

VINAQUA Weinschorle war in aller Munde

 

Der laue Sommerabend lud zum Kuscheln ... - Bild: Maria Strehl

Der laue Sommerabend lud zum Kuscheln …

 

... und Busseln ein - Bild: Maria Strehl

… und Busseln ein

 

Das fanden auch diese beiden - Bild: Maria Strehl

Das fanden auch diese beiden

 

Wer versteckte sich denn da im Hintergrund? Richtig: Sascha vom Blog in Orange! - Bild: Maria Strehl

Wer versteckte sich denn da im Hintergrund? Richtig: Sascha vom Blog in Orange!

 

Gruppenbild mit Dame - und Sibbzena - Bild: Maria Strehl

Gruppenbild mit Dame – und Sibbzena

 

Der DJ stand schon in den Startlöchern - Bild: Maria Strehl

Der DJ stand schon in den Startlöchern

 

Diese Drei hatten dennoch Zeit für ein Foto - Bild: Maria Strehl

Diese Drei hatten dennoch Zeit für ein Foto

 

Gewohnt charmant: Fotograf Marcus Schröpfer - Bild: Maria Strehl

Gewohnt charmant: Fotograf Marcus Schröpfer

 

Naturtöne sind wieder stark im Kommen - Bild: Maria Strehl

Naturtöne sind wieder stark im Kommen

 

Aber auch rosa Dirndl sieht man immer öfter - Bild: Maria Strehl

Aber auch rosa Dirndl sieht man immer öfter

 

Diese beiden amüsierten sich lieber unbunt - Bild: Maria Strehl

Diese beiden amüsierten sich lieber unbunt

 

Markus Mensch bei der Anmoderation von »Kuhglockenkönigin« Stefanie - Bild: Maria Strehl

Markus Mensch bei der Anmoderation von »Kuhglockenkönigin« Stefanie

 

Von der bezaubernden Stefanie gab es ordentlich was auf die Ohren - Bild: Maria Strehl

Von der bezaubernden Stefanie gab es ordentlich was auf die Ohren

 

Die Trachtenhemden des Labels Von G’wild stehen auch uns Mädels - Bild: Maria Strehl

Die Trachtenhemden des Labels Von G’wild stehen auch uns Mädels

 

Männern stehen sie natürlich ebenfalls gut, hihi ... - Bild: Maria Strehl

Männern stehen sie natürlich ebenfalls gut, hihi …

 

Das Jäckchen könnte mir gefallen - Bild: Maria Strehl

Das Jäckchen könnte mir gefallen

 

Ebenso wie dieses Hemd - Bild: Maria Strehl

Ebenso wie dieses Hemd

 

Die Wiesn 2016 wird bunt! - Bild: Maria Strehl

Die Wiesn 2016 wird bunt!

 

Alfera Design liebt ausgefallene Farbkombinationen - Bild: Maria Strehl

Alfera Design liebt ausgefallene Farbkombinationen

 

Selbst Glitzerdirndl durften wir bewundern - Bild: Maria Strehl

Selbst Glitzerdirndl durften wir bewundern

 

Die Dirndl von Trachtenwahnsinn punkten mit Eleganz - Bild: Maria Strehl

Die Dirndl von Trachtenwahnsinn punkten mit Eleganz

 

Sein schickes Edeljacket hätte ich Designer Manfred May am liebsten gemopst - Bild: Maria Strehl

Sein schickes Edeljacket hätte ich Designer Manfred May am liebsten gemopst

 

Von G’wild heimste an diesem Abend verdientermaßen viel Lob ein - Bild: Maria Strehl

Von G’wild heimste an diesem Abend verdientermaßen viel Lob ein

 

Geschafft! Nach der Modenschau ist vor der Party - Bild: Maria Strehl

Geschafft! Nach der Modenschau ist vor der Party

 

Silvia Peterova, die Designerin hinter Alfera Design, mit ihren Models - Bild: Maria Strehl

Silvia Peterova, die Designerin hinter Alfera Design, mit ihren Models

 

Und zum Schluss noch mal Manfred May mit seinen Schönheiten - Bild: Maria Strehl

Und zum Schluss noch mal Manfred May mit seinen Schönheiten

 

Bananenschneckerls Resümee:

Wieder einmal ein gelungener Abend im Münchner Designhotel Aloft! Ich denke, die Bilder sprechen für sich. Es ist übrigens keine Absicht, dass der Sonnenschein, Sascha und ich auf so vielen Fotos im Hintergrund zu sehen sind. Hihi … Zum Glück bin ich nicht auf dem gemütlichen Knautschsack sitzen geblieben – das hätte sicherlich einen merkwürdigen Eindruck gemacht. Falls du nicht genug von Trachtenmode bekommen kannst, habe ich im Laufe dieser Woche noch eine kleine Überraschung für dich – in Kooperation mit Thomas Wagner von Nürnberg Life. Von ihm stammt auch das Titelfoto dieses Artikels.

Der Pop-up Store im Aloft ist klein, aber fein. Sowohl die Dirndl von Alfera Design und Trachtenwahnsinn als auch die Trachtenhemden des Labels Von G’Wild bieten etwas für jeden Geschmack. Auch das direkt am Hauptbahnhof gelegene Hotel Aloft ist mit seiner stylishen Lobby und der gut bestückten Bar immer einen Besuch wert – nicht nur zur Wiesnzeit!

Überhaupt, die → Wiesn … Es scheint, als gäbe es derzeit kein anderes Thema in München. Jeder fragt jeden, ob und wann er das beliebteste und größte Volksfest der Welt besucht. In drei Tagen und 23 Stunden geht es los. Doch die vergangenen Monate haben Spuren in den Köpfen und Herzen der Menschen hinterlassen. Viele haben Angst vor Anschlägen. Der aufgestellte Sicherheitszaun hat nicht wirklich etwas zur Beruhigung der Gemüter beigetragen. Im Gegenteil: Viele befürchten im Ernstfall eine ähnliche Massenpanik wie bei der Loveparade am 24. Juli 2010 in Duisburg. Einige der enthusiastischsten Wiesnbesucher unter meinen Freunden werden in diesem Jahr daheim bleiben. Ich nicht.

Natürlich bin auch ich nicht frei von Ängsten. Aber ich werde mich nicht in meinem gemütlichen Zuhause verstecken. Der Terror kann nur dann gewinnen, wenn wir es zulassen. Außerdem will meine neue Tasche von Alpenflüstern auf die Wiesn – meine »Goodie Bag« vom Event. Wir Münchner sollten der Welt zeigen, dass wir friedlich miteinander feiern können – bei einer kühlen Maß Bier und boarischen Leckereien, bei denen übrigens auch Vegetarier und Veganer auf ihre Kosten kommen. Sehen wir uns auf der Wiesn 2016? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Gastgeber: → Mplus Agentur für Kommunikation und Reaktion / Bildquelle: → Maria Strehl Photography / Artikelfoto: → Thomas Wagner]

Comments
2 Responses to “Trachtenmode Pop-up Store im Aloft München”
  1. Marie sagt:

    Das klingt wirklich nach einem gelungenen Abend! Hier im hohen Norden käme ich mir im Dirndl komisch vor, aber in München gehören sie natürlich zum Stadtbild. Wann sehen wir dich mal im Dirndl? 😉

    Liebe Grüße

    Marie

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] blumige Jacke von It-Boy → Chris stammt, die du in meinem Bericht über das Opening des → Trachtenmode Pop-up Stores im Aloft München bewundern konntest. Auch das nur am Rande. […]



Leave A Comment

ARCHIV

September 2016
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!