Birnen-Zimt-Muffins mit Bio-Ceylon-Zimt von Gewürze der Welt – Bild: Sissi St. Croix

Birnen-Zimt-Muffins

Blicken wir den Tatsachen tapfer ins Auge: Ich bin verrückt nach Süßem! Ob Torten, Kekse oder Kuchen – allem Gesundheitsbewusstsein zum Trotz kann ich dazu nicht »Nein« sagen. Am liebsten natürlich selbst gebacken, am allerliebsten Muffins. Die kleinen Kuchen gibt es in zahlreichen Variationen, sodass es nie langweilig auf unseren Kuchentellern wird. Da Sissi derzeit knietief in einem wichtigen Projekt steckt, musste ich mal wieder ran an den Backofen. Aber das macht nichts, ich backe sehr gern. Und weil der Herbst vor der Tür steht, habe ich Sissis Lieblingsrezept für Birnen-Zimt-Muffins hervorgekramt und hoffe, sie schmecken dir ebenso gut wie uns.

Passenderweise hat Sissi vom Bloggertreffen → #BSSST eine große Aromadose mit Bio-Ceylon-Zimt von Gewürze der Welt (Baobab Gewürzhandelsgesellschaft mbH) mitgebracht. Für jede Bloggerin gab es andere Gewürze und Sissi hat zum Glück zielsicher nach dem Zimt geangelt. Denn Zimt kann man nie genug im Schneckenhaus haben, vor allem, wenn es sich um hochwertigen Bio-Ceylon-Zimt handelt. Sicher weißt du, dass es zwei Arten von Zimt gibt: Ceylon-Zimt und Cassia-Zimt. Ceylon-Zimt wird auch »echter Zimt« genannt und stammt vom ceylonesischen Zimtbaum. Im Unterschied zum günstigeren Cassia-Zimt, der relativ viel Cumarin enthält und vorwiegend aus Südchina und Indonesien importiert wird, finden sich im Ceylon-Zimt vergleichsweise geringe, für die Gesundheit unbedenkliche Mengen an Cumarin. Aus diesem Grund verwenden wir zum Kochen und Backen ausschließlich Ceylon-Zimt in Bioqualität, während wir Cassia-Zimt nur zu Dekozwecken einsetzen. Jetzt will ich dich aber gar nicht länger mit knurrendem Magen vor dem Rechner sitzen lassen, sondern verrate dir Sissis Rezept für Birnen-Zimt-Muffins. Viel Spaß beim Nachbacken!

 

Bio-Ceylon-Zimt von Gewürze der Welt - Bild: Gewürze der Welt

 

Sissis Rezept für Birnen-Zimt-Muffins:

Zutaten für 24 Muffins mit Bio-Ceylon-Zimt:
– 3 bis 4 Birnen
– 250 g zerlassene ALSAN-Bio (alternativ: Butter)
– 200 g Rohrohrzucker
– 1 EL selbst gemachter → Vanillezucker
– 4 Eier von glücklich gackernden Hühnern (alternativ: Volleiersatz)
– 150 ml (Pflanzen-)Milch
– 400 g Dinkel(vollkorn)mehl
– 4 EL Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von Gewürze der Welt)
– 1 TL Reinweinsteinbackpulver
– auf Wunsch zum Bestreuen: selbst gemachter → Zimt-Zucker

Zubereitung der Birnen-Zimt-Muffins:
Zuerst den Backofen vorheizen – Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C, Gas: Stufe 3-4 – und zwei Muffinbleche mit Papierförmchen bestücken. Die Birnen waschen, schälen und zügig in kleine Stücke schneiden. Anschließend die zerlassene Pflanzenmargarine oder Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, nach und nach die Eier hinzufügen und die (Pflanzen-)Milch unterrühren. Das Mehl mit dem Zimt und dem Backpulver vermischen und dazugeben. Zum Schluss die Birnenstücke untermengen, den Teig in die Papierförmchen füllen und nach Belieben mit Zimt-Zucker bestreuen – dann bekommen die Birnen-Zimt-Muffins eine schöne knackige Kruste! Im vorgeheizten Backofen rund 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

Tipp:
Die Teigmenge reicht für 24 Muffins herkömmlicher Größe oder zwölf Jumbo-Muffins. Wenn dir das zu viel ist, kannst du die Zutatenmengen auch halbieren.

 

Über Gewürze der Welt:

Die große Leidenschaft von Andrea Rolshausen war schon immer das Kochen. Und das Reisen. Ihre Neugier ließ sie nicht nur Land und Leute kennenlernen, sondern auch die unterschiedlichsten Küchen, die lebendigsten Geschmäcker. Bald machte sie ihre Liebe zu ausgefallenen Gewürzen und exotischen Speisen zu ihrem Beruf und gründete ihren → Onlineshop Gewürze der Welt. Seitdem ist sie auf der Suche nach dem authentischsten Originalgeschmack aus jeder Region der Erde.

Auf Madagaskar, der Insel der Gewürze, fing das wilde Geschmacksabenteuer an: Die ersten Gewürze wurden 2007 von der tropischen Insel importiert. Der Firmenname Baobab – das Unternehmen hinter Gewürze der Welt – erinnert an diese ersten Anfänge. Denn der Baobab, der Affenbrotbaum, ist das Wahrzeichen des Landes.

Kernstück von Gewürze der Welt ist der Onlineshop. Er bietet qualitativ hochwertige Gewürze und ausgefallene Mischungen – vieles davon in Bioqualität. Habanero-Curry, Ceylon-Zimt, Tahiti-Vanille, Kampot-Pfeffer, arabisches Kaffeegewürz und viele andere Nuancen wecken kulinarisches Fernweh. Beim Koch selbst oder mit passender Geschenkverpackung beim künftigen Geschmacksglobetrotter. Dazu liefern praktische Tipps, interessante Hintergrundinformationen, Geschenkideen und die Rezepte des Gewürze-der-Welt-Kochs einen Reigen von Ideen für die eigene Pfanne. Oder wie in unserem Fall: den Backofen.

Neben dem Onlinehandel baut Geschmacksscout Andrea Rolshausen zunehmend ein stationäres Standbein auf. Safran- und Chilifäden, Trüffel-Pesto, Chimichurri-Mischungen und Himalaja-Salz können seit September 2015 auch im Münchner Ladengeschäft in der Sendlinger Straße 1 probiert, erschnuppert und gekauft werden. Ebenso wie in der Produktionsstätte in Seefeld am Pilsensee (Quelle: Gewürze der Welt).

 

Das sagt der Schokoschnegel:

Zimt zählt zurecht zu den begehrtesten Gewürzen der Welt. Und das schon seit vielen Tausend Jahren. Er kitzelt nicht nur in Getränken, Süßspeisen und Gewürzmischungen unseren Gaumen, sondern wirkt auch antibakteriell und fungistatisch. Sogar leicht aphrodisierend soll er sein, aber wir wollen im Blogzine ja jugendfrei bleiben … Der Bio-Ceylon-Zimt von Gewürze der Welt in der optisch ansprechenden Dose ist besonders fein gemahlen und besitzt ein ausgesprochen »zimtiges« Aroma. Oder mit anderen Worten: Dieser Zimt duftet und schmeckt, wie Zimt duften und schmecken soll! Süß, leicht scharf, warm und holzig.

Mit 6,33 Euro für 90 Gramm in der großen Aromadose liegt der Bio-Ceylon-Zimt auch preislich in einem angemessenen Rahmen. In der kleinen Aromadose mit 35 Gramm Inhalt kostet er 4,53 Euro, im umweltfreundlichem 90-Gramm-Nachfüllbeutel 5,43 Euro. Für uns ist der Zimt von Gewürze der Welt definitiv ein Nachkaufprodukt. Und dazu müssen wir nicht einmal online bestellen, sondern können uns durch die Gewürzwelt im Ladengeschäft schnuppern. Was wir in Kürze auch tun werden. Sissi überlegt sogar, ob sie an einem der nächsten Gewürzseminare teilnehmen soll, die von Gewürze der Welt regelmäßig angeboten werden. Mehr darüber erfährst du auf der Website und auf → Facebook.

Hast du ebenfalls schon mal mit den feinen Gewürzen von Gewürze der Welt gekocht oder gebacken? Was ist dein Lieblingsgewürz der Marke? Ich freue mich über deinen Kommentar!

XOXO

Markus

[Transparenz: Der Bio-Ceylon-Zimt wurde uns von der Baobab Gewürzhandelsgesellschaft mbH als kostenloses Testmuster zur Verfügung gestellt. // Zimtfoto: Gewürze der Welt]

Comments
15 Responses to “Birnen-Zimt-Muffins”
  1. Honey sagt:

    Ich mag Zimt nur in ganz geringen Dosierungen. Aber Mann und Sohn lieben Zimt, und deshalb gibt backe ich auch damit. 🙂 Dein Muffin oben im Titel sieht guuuuuuuuuuuuut aus!

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] – 1/2 TL Zimt (alternativ: 1 TL gemahlener Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – 1/2 Fläschchen Zitronenaroma (alternativ: 1 EL frisch gepresster Limettensaft) […]

  2. […] Zutaten für ein Glas: – 150 ml frisch gepresster Orangensaft – 40 ml Acerolasaft (z. B. von Schoenenberger aus dem Reformhaus oder der Apotheke) – 10 ml selbst gemachter Kokossirup – 1 Prise gemahlener Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) […]

  3. […] Kölln Smelk® Haferdrink Classic) – gemahlener Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – nach Belieben: Beeren, Bananen, Nüsse und/oder […]

  4. […] (z. B. von Göbber) – 1 TL gemahlener Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – 1/4 TL Nelkenpulver – 4 reife, säuerliche Äpfel (z. B. Boskop) […]

  5. […] (alternativ: 2 EL Rohrohrzucker) – 1/2 TL gemahlener Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – 1/2 TL gemahlener Ingwer – 1 Prise gemahlener Kardamom – 300 ml […]

  6. […] für etwa 660 Milliliter: – 3 EL gemahlener Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – 2 TL gemahlener Ingwer – 2 TL gemahlene Muskatnuss – 1 1/2 TL […]

  7. […] Reinweinsteinbackpulver – 1 TL Piment – 1 TL Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – 220 g Dinkelvollkornmehl – 120 g (vegane) […]

  8. […] EL selbst gemachter → Vanillezucker – 1/2 TL Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – 1 Prise selbst gemachtes Vanillesalz – 1 Ei vom glücklich gackernden Huhn […]

  9. […] Zutaten für ein Glas: – 1 Emcur Bio Matcha Stick (Dosierstick mit zwei Gramm Inhalt) – 100 ml Kokosmilch – 1 Vanilleschote – 1 kleine reife Banane (ca. 100 g) – 100 ml fertig angerührter heißer Emcur Bio Matcha – auf Wunsch zum Bestäuben: Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) […]

  10. […] (z. B. Lösch-Zwerg Kellerbier naturtrüb) – 1/2 TL Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – 1 Prise selbst gemachtes Vanillesalz – 4 große Äpfel – zum […]

  11. […] Reinweinsteinbackpulver – 1 TL Natron – 2 EL Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss – zum Bestreuen: Kürbiskerne […]

  12. […] Knoblauchzehen – 1 l Gemüsebrühe – 1 TL Bio-Ceylon-Zimt (z. B. von → Gewürze der Welt) – 1 TL Muskatnusspulver – 100 ml (vegane) Schlagsahne (Kokosmilch ist eine […]

  13. […] Eisteezeit! ♦ Geburtstagsfee (steht noch bei Isa) ♦ Gewürze der Welt: → Birnen-Zimt-Muffins ♦ Gigaset AG: → Das Gigaset E310A ♦ Gillette ♦ Göbber (steht noch bei […]



Leave A Comment

ARCHIV

September 2016
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!