Alpin-Wandern im Rheintal: Hotel Im Schulhaus ist ein Hot-Spot für Wanderenthusiasten im Rheingau - Bild: Wolfgang Blum (Klettersteig am Bopparder Hamm)

Alpin-Wandern im Rheintal

Dass Wandern in und noch dazu gesund ist, das weiß mittlerweile jedes Kind. Was viele nicht wissen: Mitten in Deutschland, wo der Rhein wilde Strudel bildet, gibt es drei Touren, die absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern. Hier kommen auch erfahrene Wanderer ins Schwärmen.

Oelsberg, Bopparder Hamm und Nocherner Rabenack sind Namen, die man sich merken sollte, wenn man auf Abenteuer steht. Die gleichnamigen Klettersteige im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal fordern die Kondition des Wanderers und belohnen mit atemberaubenden Ausblicken. Auch Rheinsteig-Pate und Wanderführer Wolfgang Blum ist begeistert: »Dieses Trio bietet Nordwand-Gefühle am romantischen Rhein« , sagt der Rheingauer, der schon viele alpine Herausforderungen gemeistert hat.

Neben den anspruchsvollen Strecken lockt im Umfeld ein perfekt ausgebautes Netz von Wanderwegen mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen. Da kommen alle Wanderfreunde auf ihre Kosten. Ob Rheinsteig, Rheinburgen- oder Rheinhöhen-Weg – alles ganz nah. Rieslingfans können auf dem Rieslingpfad zwischen Rhein und Reben wandern. Und der Wispertal-Steig verspricht erfrischende Kühle an heißen Sommertagen.

Idealer Ausgangspunkt für die verschiedensten Wanderungen ist das »Hotel Im Schulhaus«. Idyllisch gelegen im durch seine Steillagenweine bekannten Rheingauer Winzerort Lorch, hat sich das moderne 3-Sterne-Superior-Haus besonders auf die Wünsche der Wandergäste eingestellt. Von der Wanderapotheke bis zur Waschmaschine im Wanderkeller, vom Wanderfrühstück über Wetter- und Streckeninfos bis hin zum Gepäcktransfer reicht die Angebotspalette. Hoteldirektorin Susanne Röntgen-Müsel ist selbst oft auf den Wanderwegen im Rheingau unterwegs. Da weiß frau, was gewünscht ist.

 

Oelsbergsteig - Bild: Wolfgang Blum

Oelsbergsteig

 

Rabenack - Bild: Wolfgang Blum

Rabenack

 

Bananenschneckerls Resümee:

Hach, jetzt habe ich richtig Lust bekommen, meine Wanderschuhe zu schnüren und in die Berge zu gehen! Seitdem ich in München lebe, habe ich die Alpen ja quasi im Vorgarten, hihi … Früher bin ich auch oft geklettert, heute begnüge ich mich lieber mit ausgedehnten Wandertouren und dem einen oder anderen gut gesicherten Klettersteig. Den Steig am Bopparder Hamm kenne ich übrigens sogar recht gut und kann dir diese Tour nur wärmstens empfehlen: Die Aussicht ist ein wahrer Traum!

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, findest du weitere Informationen und ein ausdrucksstarkes Video auf der übersichtlichen → Website des »Hotels Im Schulhaus«. Bist du ebenfalls schon mal alpin gewandert? Wie hat es dir gefallen? Ich freue mich wie immer über deine Rückmeldungen und Kommentare!

XOXO

Sissi

[Quelle: Hotel im Schulhaus/Bilder: Wolfgang Blum]

Comments
2 Responses to “Alpin-Wandern im Rheintal”
  1. Ui das sieht aber schon hoch und steil aus. Der Ausblick ist aber sicher ein Traum
    Liebe Grüße
    Tanja

Leave A Comment

ARCHIV

Juni 2016
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!