Wellness: Die Kunst des Sich-Wohl-Fühlens

Die Kunst des Sich-Wohl-Fühlens

Ein Verwöhnprogramm aus warmen Bädern, sanften Massagen, hochwertigen Cremes und Peelings entspannt nicht nur Körper und Geist, sondern sorgt auch dafür, dass wir dem Alltag wieder mit neuer Energie und Vitalität begegnen. Tanja Klindworth, Inhaberin von SPANESS in Hamburg, verrät im medicalpress-Experteninterview, welche Wellness-Behandlungen bei ihren Gästen besonders beliebt sind und wie sie sich selbst am liebsten entspannt.

 

Warum eine Auszeit so wichtig ist:

Auf Stressfaktoren (Stressoren) reagiert unser Körper mit einer Stressreaktion, die es ihm ermöglicht, aktiv und schnell auf eine drohende Gefahrensituation zu reagieren. Dauert Stress jedoch über einen längeren Zeitraum an oder wird sogar chronisch, kann das ernstzunehmende gesundheitliche Konsequenzen mit sich bringen. So können neben einer verminderten Leistungsfähigkeit auch Beschwerden wie Bluthochdruck, Tinnitus, Muskelverspannungen oder Depressionen auftreten.

 

Wellness: Die Kunst des Sich-Wohl-Fühlens:

Der Begriff Wellness stammt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt »Wohlbefinden«. Darunter versteht man Methoden und Anwendungen, die das körperliche, geistige oder seelische Wohlbefinden steigern. Dabei definiert jeder das Wort für sich individuell. »Wellness ist natürlich in erster Linie nicht nur eine Massage oder die Beauty-Behandlung, sondern eben alles, was gut tut«, sagt auch Tanja Klindworth, die in Hamburg das SPANESS betreibt. Während die einen auf eine Tasse heißen Kräutertee schwören, finden andere während eines Aufenthaltes in einem Wellness-Hotel Erholung. Tanja Klindworth weiß, welche Anwendungen bei den Gästen besonders gut ankommen: »Massagen sind ganz klar immer noch der Klassiker. Doch auch Angebote wie zum Beispiel Peelings und Körperpackungen sind sehr beliebt.«

 

Bio-Wellness ist im Kommen:

In der vergangenen Zeit erfreute sich Bio-Wellness immer größer werdender Beliebtheit, die ihren Ursprung in der Ökobewegung hat: Menschen, denen ökologisches Handeln, biologische Ernährung und ein gesunder Lebensstil wichtig sind, checken dazu im Bio-Hotel ein. Hier ist das Motto Programm: Während Gebäude sowie Inneneinrichtung aus ökologisch verträglichen Baumaterialien hergestellt sind, wird auch auf eine umweltfreundliche Energieversorgung Wert gelegt. Wer hier auf einen entspannenden Abend vor dem Bildschirm hofft, der sucht TV und PC vergebens. Stattdessen kann er sich vom selbst gebackenen Brot – selbstverständlich aus regionalen, saisonalen Produkten aus biologischem Anbau – kulinarisch verwöhnen lassen.

 

Wellness-Tipps für Zuhause:

Um sich eine Auszeit vom Alltag zu gönnen, muss man aber nicht zwangsläufig verreisen. Der einfachste Weg, sich innerhalb kurzer Zeit zu entspannen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen, ist ein Schaumbad. Schon in der Antike wusste man um die wohltuende Wirkung von Bädern, weshalb sich der Großteil des damaligen gesellschaftlichen Lebens in Badehäusern abspielte. Ein Vollbad wärmt nicht nur, sondern lockert auch die gesamte Muskulatur und verwöhnt mit einem aromatischen Badezusatz zudem die Sinne. Der Duft von Sandelholz oder Lavendel wirkt dabei beruhigend und sorgt für einen erholsamen Schlaf. Auch erzielen Duftkerzen einen entspannenden Effekt, denn Düfte beeinflussen unser Empfinden sehr direkt und lassen sich deshalb gezielt einsetzen. »Regelmäßige Waldspaziergänge und tägliche Nordic-Walking-Runden sind mein persönliches Geheimrezept, um abzuschalten und neue Energie zu tanken«, verrät Tanja Klindworth ihren persönlichen Wellness-Tipp.

 

Das miaut Schrödingers Katze:

Meouw! Ich entspanne am besten während eines langen Spaziergangs am Meer. Wenn das nicht möglich ist, genieße ich einen Waldspaziergang oder eine Dusche mit einem fein auf mich abgestimmten ayurvedischen Duschgel. Gartenarbeit und ein Besuch des Botanischen Gartens entspannen mich ebenfalls sehr. Und was tust du, um mal so richtig abzuschalten? Ich bin gespannt auf deine Antwort und schnurre wie immer bei jedem Kommentar!

XOXO

Schrödingers Katze

Quelle: medicalpress

Leave A Comment

ARCHIV

Juni 2016
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!